Weihnachten in Gefahr?! Kommen unsere Pakete etwa erst nach Heiligabend?

Top

"Adam sucht Eva"-Djamila Rowe: Seit neun Jahren ohne Sex und das soll der Grund sein

Top

Verliebt und stylish: So zeigt sich Isabell Horn auf dem Roten Teppich

Neu

Autodieb fährt sich selbst aufs Abstellgleis

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.352
Anzeige
19.221

Wie schlimm steht es um die Hygiene in der Zeltstadt?

Dresden - Immer lauter wird die Kritik von Politikern und Verantwortlichen: Die hygienischen Bedingungen in der Dresdner Zeltstadt sollen miserabel sein.
„Dresden für Alle“ kritisiert Situation im Zeltlager in Dresden Friedrichstadt.
„Dresden für Alle“ kritisiert Situation im Zeltlager in Dresden Friedrichstadt.

Dresden - Die Kritik wird immer lauter: Die hygienischen Bedingungen in der Dresdner Zeltstadt, in der zum jetzigen Zeitpunkt rund 720 Personen untergebracht sind, sollen miserabel sein.

Ali Mouradi, Geschäftsführer des Sächsischen Flüchtlingsrats, findet klare Worte: "Im Interesse der Gesundheit von Geflüchteten und Helfern muss sofort u.a. eine regelmäßige Müllentsorgung gewährleistet werden. Hier ist nicht allein das DRK, dessen Helfer bis an die Grenzen ihrer Leistungskraft arbeiten, sondern auch das Innenministerium selbst in der Pflicht."

"Dresden für alle" ziehen sich derweil komplett aus ihren Organisationstätigkeiten zurück, lassen bei Facebook verlauten: "Ab morgen wird das DRK die Koordination der Dolmetscher, Helfer und Spenden übernehmen."

Als Begründung heißt es ferner: "Wir sind nicht mit allen Umständen unseres Einsatzes zufrieden und es gibt gute Gründe, warum wir die Koordinierungsarbeit an das DRK übergeben haben."

Kritik wird vor allem an das Innenministerium gerichtet. "Die vom Staatsministerium des Innern angeordnete Errichtung des Zeltlagers über Nacht ist eine logistische Überforderung.

Die extrem beengte Unterbringung in Zelten auf einem dafür ungeeigneten Grundstück ist weder unter hygienischen, sozialen noch unter Sicherheits-Aspekten zu verantworten." ergänzt Eric Hattke, Sprecher von "Dresden für alle".

Die Flüchtlinge sind aber weiterhin in guten Händen. Die in den letzten Tagen entstandenen Helfer- und Übersetzerlisten wurden an den DRK weitergereicht und werden nun vor Ort koordiniert.

Neben der Debatte, um die hygienischen Umstände im Flüchtlingslager, gibt es weitere Veränderungen. Am Dienstagabend bzw. in der Nacht wurde im Eingangsbereich eine sogenannte Sicherheitsschleuse errichtet, die einen kontrollierten Zugang zum Gelände gewährleisten soll.

Dort erhalten die Flüchtlinge in Zukunft auch ihr Taschengeld (30 Euro pro Woche).

Fotos: Ove Landgraf

Warum joggt dieser Moderator 89 Kilometer rückwärts?

Neu

Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman in einer Berghütte

Neu

Sex mit Schüler: Verheiratete Lehrerin tappt der Polizei in die Falle

Neu

Warum fällt ein Haus einfach so in sich zusammen?

Neu

Er galt als Playboy: Jetzt droht ihm der Knast

Neu

Erkennt Ihr, was in dieser Waschmaschine lauert?

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.384
Anzeige

Dreharbeiten in der Petersstraße: Promi-Auflauf in Leipzig

Neu

Es kam zum Streit, dann brachte ihr Partner sie um

Neu

Schöne Studentin verliert ihre Haare, doch sie macht das beste aus ihrer Krankheit

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

85.921
Anzeige

Lastwagen komplett zerstört: Geisterfahrer sorgt für Chaos

Neu

"Warnung aus Gewaltmilieu": Vermissten-Fall wird immer mysteriöser

Neu

Gericht entzieht dem "Spanner-Zahnarzt" seine Zulassung

223

Fünf Menschen tot! Raser baut Unfall und fährt weiter

2.810

Tote bei schwerem Wohnhausbrand: 18 Festnahmen

513

Mehrere Mütter prügeln sich in der Spielecke

2.075

Schwere Explosionen in Kosmetikfabrik! 40 Verletzte, ein Mitarbeiter vermisst

918

Dickes Ding! Robbie Williams zeigt sich mal wieder nackt

1.030

Fünf Männer vergewaltigen 18-jährige, doch der Richter handelt unfassbar!

4.162

Neuer Look! Selena Gomez total verändert

1.203

Vegetarier kann nicht fassen, was er im Flugzeug zu Essen bekommt

1.313

Bahn statt Auto: Flughafen BER setzt auf öffentlichen Nahverkehr

125

Hinken kann bei Kindern auf Rheuma hindeuten

137

Kinderschänder wird in JVA von Mithäftling schwer verletzt

2.183

"3 Boxen, dein Style": Die "Katze" verpasst Susanne neuen Look

456

Großeinsatz: Einfamilienhaus eingestürzt, Feuerwehr sucht Verschüttete

6.616
Update

"Unverschämt": SPD-Chef Schulz sauer über erneute Merkel-Kandidatur

7.577

Mit diesem Frühstück hast Du besseren Sex!

2.210

Nach Spiel Karlsruhe-Zwickau: Fan stirbt im Krankenhaus

9.583

Nach Jamaika-Aus: Das wünschen sich die Deutschen

7.445

Lebensgefahr! Hier wurde einfach ohne Absperrung abgerissen

5.667

Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen? Neues Foto befeuert Gerüchteküche

7.979

EHEC ist zurück! Warnung vor infizierter Mettwurst

4.123

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

1.928

Trump provoziert "kleinen Raketenmann"

2.371

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

43.693

Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

3.017

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

1.313

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

62.386

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

1.523

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

1.525

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

1.534

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

2.180

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

13.486

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

1.261

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

323

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

2.614

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

4.516

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

715

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

3.138

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

15.471

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

6.319

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

48.265