Benny ist tot: Letztes Mitglied der Olsenbande gestorben Top Blutige Messerattacke in Moschee: Polizei fahndet nach diesem Mann Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.655 Anzeige Mann missbraucht eigene Tochter jahrelang: Sechseinhalb Jahre Knast! Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 46% günstiger 2.990 Anzeige
114

Wie teuer ist der Tod?

Im Jahr 2016 sind besonders viele Prominente gestorben. Diese traurigen Ereignisse führen uns den Tod wieder vor Augen. Doch wie geht man mit diesem sensiblen Thema um? Mehr im Artikel

Welt - Nachweislich sind im letzten Jahr mehr Promis gestorben als in den Jahren zuvor. Damit ist das Thema Tod für alle näher in den Fokus gerückt. Was bedeutet der Tod für uns und welche Dinge bringt er mit sich?

Bisher gehörte der Tod zu den Themen, die immer gerne ausgeklammert und verdrängt wurden. Doch viele Eilmeldungen von Sterbefällen prominenter Menschen zeigten, dass es irgendwann tatsächlich jeden trifft.

Dabei bedeutet es in erster Linie Abschied zunehmen. Die Trauer herrscht dabei wie ein Schleier über dem eigentlichen Geschehen. Nur nahe Verwandte und Bekannte sind noch mit anderen Begebenheiten beschäftigt, die jeder Todesfall sonst noch mit sich bringt.


















Die
Sterbefälle vieler Prominenter in 2016, schafften ein verschärftes Bewusstsein
für unsere Vergänglichkeit.
Die Sterbefälle vieler Prominenter in 2016, schafften ein verschärftes Bewusstsein für unsere Vergänglichkeit.

Leidige Notwendigkeiten

Formalien wie die Sterbeurkunde oder organisatorische Dinge wie Bestattung wollen erledigt werden. Eine Finanzplanung steht an. Dem einen dient dies möglicherweise als willkommene Ablenkung vom Tod der nahestehenden Person, doch für einen anderen bedeutet dies eine zusätzliche Belastung. Und dennoch gibt es keinen Weg daran vorbei: In Deutschland herrscht die Bestattungspflicht.

Ehepartner, Kinder, Geschwister oder andere nahestehende Personen sind vom Landesgesetz dazu verpflichtet. Es kann allerdings auch vorkommen, dass der Verstorbene selbst vor seinem Tod noch eine andere Person mit der Totenfürsorgepflicht beauftragt. Die Kosten der Bestattung müssen dafür nicht unbedingt von derselben Person getragen werden, die die Bestattung organisiert. Stattdessen obliegt die Kostenübernahme laut Gesetz den Erben.

Idealerweise wird auch die Planung und Organisation von den Erben mit übernommen. Somit werden spätere Streitfälle wegen einer Kostenübernahme umgangen.

Für Personen mit kleinerem Einkommen können die finanziellen Auswirkungen teils erheblich sein. Alleine die Leistungen für den Bestatter gehen schnell in die Tausende. Zusätzlich kommen Kosten für den Sarg, das Grab, die Trauerfeier, Friedhofsgebühren und weitere Leistungen hinzu. Im Gesamten entstehen so Kosten zwischen etwa 3.500 bis 36.000 Euro.

700.000 Euro für eine Beerdigung

Noch teurer wird es bei wohlhabenden oder prominenten Menschen, da diese sich meistens etwas mehr Extravaganz leisten. Individuelle Veredelung des Sargs oder der Urne, üppigere Grabdekorationen, edlere Totenkleidung, hochwertigere Grabsteine und teurere Friedhöfe tragen ihr Übriges dazu bei. Als eine der teuersten Beerdigung galt bislang die von Michael Jackson. Umgerechnet an die 700.000 Euro wurde 2009 dafür bezahlt. Alleine die Einbettung des Leichnams in ein prächtiges Mausoleum machte etwa 400.000 Euro aus.

Doch die meisten Prominenten hüllen sich bei den Kosten in Schweigen. Nicht ganz zu Unrecht, da es sich bei dem Tod um eine sehr persönliche Sache handelt und letztendlich der Abschied eines geliebten Mensch im Mittelpunkt steht.


















Einer
der bekanntesten Sterbefälle in 2016 war der Tod von Fidel Castro am 25.
November.
Einer der bekanntesten Sterbefälle in 2016 war der Tod von Fidel Castro am 25. November.

Weit mehr als 80 Prominente starben 2016

Insgesamt sah es 2016 für viele beliebte und berühmte Menschen schlecht aus. Nicht nur gefühlt, sondern auch tatsächlich gab es deutlich mehr Sterbefälle. Alleine im ersten Quartal gab es beim britischen Sender BBC 24 Nachrufe zu verstorbenen Prominenten. Im Jahr zuvor waren es nur halb so viele. Die Jahre davor sogar noch weniger.

Auch deutsche Sender wiesen in ihrer Statistik mehr Nachrufe im Vergleich zum Vorjahr auf. Besonders betroffen machte viele der Tod von Debbie Reynold zum Jahresende. Einen Tag nachdem ihre Tochter Carrie Fisher auf einem Flug von London nach Los Angelos einen Herzstillstand erlitt und starb, wurde sie mit einem Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert und verstarb ebenfalls.

Beide erlangten als Schauspielerinnen Berühmtheit. Debbie Reynold in Filmmusicals wie Singing‘ in the Rain und Tammy und Carrie Fisher in der Rolle von Prinzessin Leia in den Star-Wars-Filmen.

Doch schmerzhafte Verluste gab es auch über das gesamte Jahr verteilt: George Michael, bekannt durch seinen Song „Last Christmas“, verstarb ausgerechnet in der Weihnachtszeit. Und dies, obwohl er mit 53 Jahren noch nicht alt war. Auch bekannte deutsche Schauspieler wie Götz George (Kommissar Horst Schimanski aus „Tatort“) oder Martina Servatius (Gräfin Elisabeth von Lahnstein aus „Verbotene Liebe“) starben vorzeitig an einer Erkrankung. Die Anzahl der verstorbenen Prominenten im Bereich Schauspiel und Fernsehen ließ auch andere Kollegen erzittern.

Wie geht es 2017 weiter?

Als Thomas Gottschalk 2016 sein Comeback im Bayerischem Rundfunk feierte, äußerte er sich erleichtert, 2016 überlebt zu haben. Es dürfte mit Sicherheit kein angenehmes Gefühl sein, zu beobachten, wie viele andere Prominente um einen herum sterben, die teils im ähnlichen Alter und sogar teils jünger sind.

Auch unter Politikern machte die Sterbewelle keinen halt. Hildegard Hamm, eine tragende Persönlichkeit der FDP zu Zeiten unter Außenminister Hans-Dietrich Genscher, verstarb im Dezember mit 95 Jahren. Ebenso verstarben 2016 unter anderem der CDU-Bundestagsvizepräsident Peter Hitze und FDP-Politiker Guido Westerwelle. Beide erlagen ihrer Krebserkrankung. Der berühmt-berüchtigte Politiker Fidel Castro verstarb ebenfalls. Als Regierungschef und Diktator prägte er 49 Jahre die Entwicklung seines Landes.

Es gibt erste Erklärungsversuche, warum es im letzten Jahr zu so vielen Sterbefällen kam. Zum einen kamen an 1946 sehr viele Kinder zur Welt. Daher sind in dieser Generation rein zahlenmäßig auch mehr Prominente, die nun in ein Alter kommen, in dem das Sterben wahrscheinlicher wird. Zum anderen gibt es durch zunehmende Vernetzung in den Medien eine stärkere Aufmerksamkeit auch für internationale Prominente. Somit erfahren die Menschen auch von Sterbefällen, die sonst möglicherweise untergegangen wären.

Demnach wäre auch in den nächsten Jahren mit einer ähnlich hohen Anzahl an Sterbefällen zu rechnen. In England gibt es bereits eine Seite, die Voraussagen trifft, welche Prominente in 2017 mit einer höheren Wahrscheinlichkeit sterben. Die meisten Voraussagen orientieren sich am Alter. Doch glücklicherweise liegt diese Seite mit ihren Voraussagen nicht immer richtig. Letztes Jahr lagen sie immerhin in etwa dreiviertel aller Voraussagen falsch.

Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch Neu Arbeitsplattform stürzt in die Tiefe: Ein Toter Neu Großer Sale in Ludwigshafen: Hier muss jetzt alles raus! Anzeige Nachricht aus dem Krankenhaus: Daniela Büchner postet herzzereissendes Foto Neu Vergewaltigung! Pfleger missbrauchte Rentnerin im Heim Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 7.214 Anzeige Zwölfjähriger stirbt bei Schulausflug: Prozess beginnt! Neu "Spieler unter Druck": Hoeneß schaut, wer noch "zu gebrauchen ist" Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Verheiratete Lehrerin füllte Schüler (17) mit Alkohol ab und hatte Sex mit ihnen Neu Anwältin gibt 17-Jähriger wegen ihrer Unterwäsche die Schuld, vergewaltigt worden zu sein Neu Versuchte Vergewaltigung erfunden! Angebliches Opfer fügte sich Verletzungen selbst zu Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 2.238 Anzeige Pausenbrot-Giftmischer ergötzte sich am "Verfall" seiner Kollegen Neu Bares für Rares: Was das ZDF den Zuschauern verheimlicht! Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Bayerischer Innenminister Herrmann will Straftäter nach Syrien abschieben Neu "Ich habe Kopfschmerzen": Darum ist Isabell Horn fertig mit den Nerven Neu
Car2Go-Mietwagen im Teich versenkt Neu Mutige Frau beschützt 28-Jährige vor ihrem gewalttätigen Verlobten Neu Kann man mit WhatsApp bald Nummern speichern, ohne sie zu kennen? Neu Schwere Vorwürfe: Deutsche Soldaten sollen Nazi-Fest gefeiert haben? Neu
Großer Kino-Ticket-Preisvergleich: Hier schauen die Besucher am günstigsten Neu Sie ist 22 Jahre jünger! Til Schweiger zeigt sich mit seiner neuen Freundin 1.250 Stromausfall: Uni-Klinik muss Notaufnahme schließen 165 Post an den Nikolaus: Schon jetzt stapeln sich tausende Briefe 190 "Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf 120 Unternehmen spendiert Mitarbeitern Sex-Urlaub 3.195 Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen 2.245 Update Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt 490 Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? 1.202 Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? 4.201 Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache 1.651 Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde 1.842 Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen 8.524 Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt 732 So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! 281 Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los 4.140 Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein 4.005 Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus 29.576 Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben 844 Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße 1.698 AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! 374 Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle 1.758 Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein 3.382 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" 113 Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! 170 Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 745 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 4.492 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 959 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 529