Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

TOP

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

2.576

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

842

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

3.844

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.803
Anzeige
2.420

Wie viele Anhänger kommen jetzt noch zu PEGIDA?

Dresden - Am Montag geht PEGIDA das erste Mal nach der Spaltung wieder auf die Straße: Zur letzten PEGIDA-Kundgebung am 25. Januar kamen mehr als 17.000 Menschen. Für Montag wurde eine Kundgebung mit 5000 Menschen angmeldet. Doch wie viele Anhänger kommen tatsächlich?
Kathrin Oertel am Sonntag auf dem Neumarkt: Nur 500 Menschen waren gekommen.
Kathrin Oertel am Sonntag auf dem Neumarkt: Nur 500 Menschen waren gekommen.

Dresden - Am Montag geht PEGIDA das erste Mal nach der Spaltung wieder auf die Straße: Zur letzten PEGIDA-Kundgebung am 25. Januar kamen mehr als 17.000 Menschen. Für Montag wurde eine Kundgebung mit 5000 Menschen angmeldet. Doch wie viele Anhänger kommen tatsächlich?

Die einwöchige Pause ist vorbei. Am Montag treffen sich die PEGIDA-Anhänger auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche. Bei der letzten Pegida-Kundgebung am 25. Januar waren mehr als 17.000 Menschen auf den Theaterplatz vor der Semperoper gekommen.

Danach war es wegen eines Streites der Organisatoren zur Spaltung gekommen. Am Sonntag rief die neue Initiative "Direkte Demokratie für Europa" (DDfE) um Ex-PEGIDA-Sprecherin Kathrin Oertel zur Demo auf. Nur 500 Menschen kamen.

Die letzte PEGIDA Kundgebung am Theaterplatz in Dresden.
Die letzte PEGIDA Kundgebung am Theaterplatz in Dresden.

Droht PEGIDA ein massiver Anhängerschwund?

Sicher ist: Die Veranstalter rechnen mit deutlich weniger Demonstranten. Die Kundgebung wurde für 5000 Menschen angemeldet. Die Gegendemonstranten des Bürgerbündnisses "Dresden für alle" treffen sich zu einer Kundgebung auf dem Postplatz.

Fraglich bleibt auch die Orientierung des noch verbliebenen Orga-Teams bei PEGIDA. Bei der Kundgebung am Montag sollen unter anderen Götz Kubitschek, ein Vertreter der sogenannten Neuen Rechten in Deutschland, reden, wie die Deutsche Presse Agentur berichtet.

Kubitschek ist kein Unbekannter: er war auch Gastredner bei LEGIDA am 21. Januar in Leipzig (Im Video ab 2:34:00)

Dies könnte darauf hindeuten, dass sich Pegida nach der Abspaltung gemäßigter Teile nun deutlicher nach rechts orientieren will. Mit Spannung wird deshalb erwartet, wie viele der ursprünglichen Anhänger dieser Richtung folgen.

Auch in anderen Städten in Chemnitz und Leipzig sind Demonstrationen geplant.

Die Veranstaltung des Leipziger Pegida-Ablegers Legida wurde von der Stadt allerdings untersagt. Legida will dagegen offensichtlich juristisch vorgehen. Allerdings sei das Verbot "juristisch noch nicht zugestellt", hieß es auf der Internetseite des Vereins. Deshalb sei das noch nicht möglich. Die fünf Gegendemonstrationen wurden von der Stadt genehmigt.

In Chemnitz geht der Pegida-Ableger Cegida das zweite Mal auf die Straße. Ein Bündnis unter dem Motto "Chemnitz ist weltoffen: Gesicht zeigen für unsere Stadt" hat zu einer großen Gegenkundgebung aufgerufen.

Fotos: Füssel, dpa

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

4.743

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

9.435

Was ist das denn für ein Seemonster?

4.539

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

13.736

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.991
Anzeige

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

3.216

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.705

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.437
Anzeige

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

4.713

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

8.325

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.389

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

14.758

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.285

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

5.109

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.066

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.178

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

6.061

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.577

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

4.977

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

5.107

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

8.423

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

3.407

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

18.616

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.710

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

12.658
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

13.520

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

298

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

5.122

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.371

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.743

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

6.574

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

7.029

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

13.909

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

9.026

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

12.431

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.638

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.546

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

9.860

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.889

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.449

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

25.042

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.713