Politikersohn sieht aus wie Hollywood-Schönling: Johannes Laschet hat berühmten Doppelgänger

Bonn - Ist das etwa Ryan Gosling? Diese Frage wird sich schon so mancher Passant auf den Straßen Bonns gestellt haben. Doch der Hollywood-Star lebt weiterhin in den USA - im Gegensatz zu Politikersohn Johannes Laschet (30), der dem Schauspieler zum Verwechseln ähnlich sieht.

Politiker Armin Laschet (59), Ehefrau Susanne (59) und Sohn Johannes (30).
Politiker Armin Laschet (59), Ehefrau Susanne (59) und Sohn Johannes (30).  © Henning Kaiser/dpa

Er hat mehr als 90.000 Follower bei Instagram, arbeitet als Model, studiert Jura an der Uni Bonn und sieht aus wie Ryan Gosling - die Rede ist von Johannes "Joe" Laschet, dem Sohn von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident und Kandidat für den CDU-Parteivorsitz Armin Laschet (59).

Allerdings sei die Ähnlichkeit für den 30-Jährigen nicht immer nur angenehm. "Es ist ein bisschen anstrengend und manchmal einfach zu viel", verriet der Politikersohn dem "Time"-Magazin.

Auf der anderen Seite wolle er sich jedoch auch nicht beschweren: "Es ist besser, als wenn die Leute sagen würden: 'Hey, du siehst aus wie Danny DeVito.'"

Außerdem ist Johannes Laschet ein Fan des Schauspielers - und die beiden teilen eine Vorliebe für Anzüge.

Kein Wunder also, dass der Modeblogger auch seinen Vater Armin Laschet in Stilfragen berät. Wie "Focus" berichtet, steht der älteste Sohn des Politikers seinem Vater in Sachen Mode gerne unterstützend zur Seite.

Das erste Mal wurde Johannes Laschet übrigens in den USA mit Ryan Gosling verglichen - während eines Schüleraustauschs im Jahr 2005.

Trotz der Ähnlichkeit stellt der Influencer gegenüber dem "Time"-Magazin klar: "Ich bin immer noch ich und niemand anders."

Hollywoodstar Ryan Gosling (39) hat in Deutschland einen Doppelgänger.
Hollywoodstar Ryan Gosling (39) hat in Deutschland einen Doppelgänger.  © buzzfuss/123RF

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0