Ist das noch Sommer? Starkregen, Wolken und sogar Hagel in Hessen möglich

Offenbach - Bei einem Blick in den hessischen Himmel, könnte man glatt die Tatsache vergessen, dass man mitten im Hochsommer steckt! Nun wird es auch noch ungemütlich und nass.

In Hessen braucht man in den kommenden Tagen wohl wieder des Öfteren einen Regenschirm (Symbolbild).
In Hessen braucht man in den kommenden Tagen wohl wieder des Öfteren einen Regenschirm (Symbolbild).  © dpa/Frank Rumpenhorst

Ein aufziehendes Tief sorgt in Hessen am Donnerstag für viele Wolken und teils kräftigen Regen. Sogar Hagel ist nicht ausgeschlossen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Spätestens ab dem Nachmittag sollen in Hessen verbreitet Regen vom Himmel kommen. Zum Abend seien mitunter auch kräftige Gewitter möglich.

Die Temperaturen steigen dabei laut Vorhersage auf 21 bis 23 Grad, in Hochlagen um 19 Grad. Am Freitag zeigt sich ein ähnliches Bild.

Der DWD warnt ebenfalls vor teils kräftigen Schauern und Gewittern mit Starkregen. Auch Hagel sei wieder möglich.

Titelfoto: Montage: DPA/Frank Rumpenhorst, Wetteronline

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0