Skoda und Mercedes krachen zusammen: Straße komplett gesperrt

Wiedemar - Die S2 zwischen Wiedemar und Wiesenena im Landkreis Nordsachsen musste gesperrt werden.

An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.
An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.  © News5

Grund dafür ist ein Unfall, der sich am Dienstagvormittag ereignete. Ersten Informationen nach stießen ein Skoda und ein Mercedes frontal in einer Kurve zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt. Für die Ermittlung und die Beseitigung des Schadens musste die Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Die Polizei ermittelt.

UPDATE, 15.30 Uhr: Die Polizei hat nun die genauen Details des Unfalls bekannt gegeben.

Demnach sei der Fahrer (25) eines Skoda Superb auf der S2 aus Wiedemar kommend in Richtung Wiesenena unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve geriet der 25-Jährige auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes (Fahrer 79) zusammen.

Der 79-Jährige wurde schwer, der Unfallverursacher leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Titelfoto: News5

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0