Passagier stirbt an Bord eines Flugzeugs

An Bord einer Air-Berlin-Maschine starb der Mann (76).
An Bord einer Air-Berlin-Maschine starb der Mann (76).

Berlin - Auf dem Flug einer Air-Berlin-Maschine von Abu Dhabi nach Berlin-Tegel ist ein Passagier an Bord des Fliegers gestorben.

Das berichtet der Focus. Demnach wurde am Donnerstag gegen 6:15 Uhr nach der Landung in Berlin-Tegel ein Notarzt in das Flugzeug gerufen.

An Bord saß der leblose 76-Jährige. Der Arzt konnte ihm aber nicht mehr helfen und nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Todesursache ist unklar, Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es aber keine.

Erst vor zwei Tagen war ein 9-jähriger Junge auf einem Flug von Shanghai nach Peking an Bord einer Lufthansa-Maschine gestorben.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0