Wieder heftige Vorwürfe gegen Chris Brown: Hat er erneut eine Frau geschlagen?

Virginia (USA) - Für seine Prügelattacken gegen Frauen ist Chris Brown (29) mittlerweile bekannt. Nun behauptet wieder eine Frau von Brown verfolgt und anschließend geschlagen worden zu sein.

Bei Chris Brown kommt Gewalt gegen Frauen wohl öfter vor.
Bei Chris Brown kommt Gewalt gegen Frauen wohl öfter vor.  © DPA

Was ist denn schon wieder bei Chris Brown los? Erst kürzlich soll es zu einer Vergewaltigung in seinem privaten Anwesen gekommen sein (TAG24 berichtete).

Nun macht der 29-Jährige erneut Schlagzeilen. Wie "The Blast" berichtet, soll eine Frau namens Cassandra eine einstweilige Verfügung gegen den US-Rapper erzielt haben.

Dem Bericht zufolge soll er die Frau nach einer Party verfolgt und anschließend geschlagen haben. Zudem habe er sie sogar an verschiedenen Tagen belästigt.

Das Gericht entschied, dass sich der Sänger der Frau nicht mehr als 100 Meter nähern darf. Des Weiteren wird ihm der Kontakt zu ihr verboten.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Brown wegen Gewalt gegen Frauen vor Gericht verantworten muss.

Im Jahr 2009 prügelte er auf Ex-Freundin und Pop-Sängerin Rihanna (30) ein. Auch die Schauspielerin Karrueche Tran (30) blieb nicht von seinen Aggressionen verschont.

Chris Brown bestreitet die schweren Vorwürfe.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0