Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
Top
Er schwebte in Lebensgefahr! Menderes notoperiert
Top
Ab sofort: Piloten von Ryanair wollen streiken
Top
Er machte Klimmzüge: Extrem-Kletterer stürzt vom 62. Stock
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.893
Anzeige
35.083

So verlief die dritte Nacht in Heidenau

Heidenau - Für den Abend haben Minsterpräsident Stanislaw Tillich und mehrere Minister einen Besuch des Asylheims in Heidenau angekündigt. Unterdessen sind weitere Ausschreitungen für die Nacht zu befürchten.

Heidenau - Nach den rassistischen Ausschreitungen im sächsischen Heidenau will Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) am Montag die dortige Flüchtlings-Notunterkunft besuchen.

Auf Einladung von Sachsens stellvertretenden Ministerpräsidenten Martin Dulig (SPD) will sich Gabriel ein Bild von der Situation machen - als erstes Mitglied der Bundesregierung.

Der SPD-Chef hat dafür die Route seiner Sommerreise geändert. Gabriel ist bis Dienstagabend in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterwegs.

So berichtete MOPO24 am Sonntag aus Heidenau:

0:30 Uhr: Die Polizei stellte Waffen der Antifa in Heidenau sicher. Darunter auch mehrere Nothämmer.

Polizeisprecher Marko Laske zum Polizeieinsatz in Heidenau

Update 22:45 Uhr: Ein Großteil der Antifa ist am Bahnhof angekommen und tritt die Heimfahrt an. Die Polizei kontrolliert im Umfeld des Heimes nach wie vor Schaulustige und erkennbar Rechte und schickt sie weg. Nach Informationen von LVZ-Online wurde auch ein Kamerateam von der Polizei mit dem Schlagstock attackiert.

Update 22:20 Uhr: Inzwischen ist die Antifa vor dem Praktiker-Markt angekommen und hält eine Kundgebung ab. Die Lage spitzt sich zu. Offenbar gibt es immer wieder Zusammestöße während sich die Antifa auf dem Rückweg befindet, Angriffe und Flaschenwürfe zwischen Rechten und Linken. Daraufhin setzte die Polizei Schlagstöcke und Pfefferspray gegen die Antifa ein. Die Demonstration wurde vom Asylheim weggedrängt. Begleitet von einem massiven Polizeiaufgebot wurden die Linken zum Bahnhof gebracht.

Update 20:30 Uhr: Innerhalb des Kontrollbereiches sind am Abend keine rechten Versammlungen zugelassen. Etwa 80 Personen wurden von der Polizei vom Bereich des Real-Parkplatzes am Asylheim weggeschickt. Inzwischen sind zwei Wasserwerfer vor Ort. Die Bereitschaftspolizei ist erstmals mit einem Einsatzzug angerückt.

Update 19:40 Uhr: Etwa 50 Rechte stehen auf auf dem Parkplatz des Realmarktes. Die Polizei hat einen Wasserwerfer in Heidenau aufgefahren.

Update 19 Uhr: Am Nachmittag lud der User "xsbilly" bei Youtube ein Video hoch, das offenbar von den Rechten selbst gedreht wurde. Darin sind die randalierenden Neonazis in Heidenau deutlich zu erkennen, unter anderem wie sie Polizisten angreifen. Nach kurzer Zeit wurde es wieder gelöscht. Doch die SPD Sachsen hatte es gesichert und Strafanzeige gestellt. SPD-Landtagsabgeordneter Henning Homann: „Um Beweise zu sichern und eine konsequente Strafverfolgung zu ermöglichen, habe ich das Video gesichert, Anzeige erstattet und das Video wieder ins Internet gestellt."

Update 17:43 Uhr: Polizeipräsident Dieter Kroll erklärt, dass der Angriff am Sonnabend völlig unvermittelt kam. "Er galt auch uns. Im Einsatz war alles, was wir zusammenkratzen konnten. Wir wissen, wer uns gegenüber stand. Die Strafverfolgung findet statt."

Update 17:38 Uhr: Innenminister Markus Ulbig (CDU) gibt Details zur Sicherheitszone bekannt. Sie soll in den kommenden Stunden eingerichtet werden. Dabei wird nicht nur das Umfeld des Asylheims einbezogen sein. Wegen der Ereignisse in den vergangenen Tagen soll sie bis in die Innenstadt gelten. In diesem Kontrollbereich dürfen Polizisten ohne besonderen Anlass Menschen kontrollieren, Personalien feststellen und Platzverweise aussprechen.

Update 17:19 Uhr: Wirtschaftsminister Martin Dulig findet klare Worte. Er verurteilt den "braunen Mob" und erklärt deutlich: "wir stehen hier, um klar zu machen, wir lassen uns das nicht gefallen!" Das ganze Statement im Video:

Update 17:13 Uhr: Nach dem Besuch des Erstaufnahmeheims in Heidenau bemüht sich Stanislaw Tillich um klare Worte zu den Neonazi-Randalen der vergangenen Nächte. "Es gibt null Toleranz gegenüber Rassismus" ... "Das werden wir mit dem staatlichen Gewaltmonopol auch durchsetzen". Das ganze Statement im Video.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich zur Gewalt in Heidenau

Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Abgeordnete des Sächsischen Landtages, und Martin Dulig.
Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Abgeordnete des Sächsischen Landtages, und Martin Dulig.
Stanislaw Tillich (CDU) vor Pressevertretern. Er verurteilt auch die "schwere Gewalt gegenüber den Polizisten".
Stanislaw Tillich (CDU) vor Pressevertretern. Er verurteilt auch die "schwere Gewalt gegenüber den Polizisten".

Update 17:00 Uhr: Am Sonntag riefen außerdem bei Facebook, Twitter und in Blogs verschiedene linke Gruppen dazu auf, am Abend nach Heidenau zu kommen. Vor dem Asylheim sollen sie sich treffen, um "die Nazis zu vertreiben". Aktuell wurde zwar zu keiner Demo gegen das Asylheim aufgerufen, dennoch ist davon auszugehen, dass sich erneut Rechte versammeln. Nicht auszuschließen, dass es zu erneuten Zusammmenstößen mit Linken und der Polizei kommt.

Roija (56) und Larissa (16) Weidhas aus Dresden verteilen selbst gebackenen Apfelkuchen.
Roija (56) und Larissa (16) Weidhas aus Dresden verteilen selbst gebackenen Apfelkuchen.

Fotos: Ove Landgraf, Juliane Morgenroth, Christian Essler, Eric Hofmann

"In aller Freundschaft": Das passiert nachts in der Sachsenklinik
Neu
Gewohnt bissig: Barbara Schöneberger teilt gegen pinke "Daniela" aus
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.256
Anzeige
Im Fernbus! Zoll entdeckt zehn Kilo Marihuana
Neu
Reichsbürger prahlt mit falschem Pass: Razzia!
Neu
Studentin stirbt nach Vergewaltigung
Neu
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
Neu
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
Neu
Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
Neu
Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
Neu
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion von Gasstation
Neu
Update
Polizei alarmiert: Mutter hält Freund ihrer Tochter für Einbrecher
Neu
18-Jähriger überfährt auf Flucht vor Polizei fast Schüler-Gruppe
879
Mann darf kein Pilot werden, weil er HIV hat
471
Mädchen (2) versehentlich von Geschwisterkind erschossen
994
Wanderer stürzt in 2000 Metern Höhe in Schlucht und stirbt
1.074
Kein Tag ohne ICE-Panne: Und was ist es diesmal?
835
Mutter wird aus Flugzeug geschmissen, weil sie ihr weinendes Kind stillt
2.549
Rums! Sechs Blitzer mit Traktor umgefahren
4.192
SPD prüft neues Koalitionsmodell: So wurde Deutschland noch nie regiert
1.050
Tragisch: Elf Schüler stürzen von Balkon
3.116
Fahndung! Polizei sucht mit Hochdruck nach entflohenen Sträflingen
2.544
Studie: So lange dauert Durchschnitts-Sex wirklich!
3.065
Kritik lässt sie kalt: Ü-50-Mama Caroline Beil bereit für nächstes Kind?
1.288
Shitstorm für Pietro Lombardi: Jetzt wehrt er sich gegen seine Kritiker
1.855
Video: Dozent wird fast von Tafel erschlagen
1.864
Kontrolleurin schmeißt schwerbehinderten Jungen bei Schnee und Kälte aus Zug
6.735
37-Jähriger missbraucht Mutter und Tochter
6.399
20 Millionen! Österreicher verklagt Schleckers Ehefrau und seine Kinder
1.510
Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!
963
Ärztin wirbt mit Abtreibung, jetzt hat sie 137.000 Befürworter
831
Heiße Berliner Aussichten für den neuen Bachelor
240
Aufblasbare Erfindung: Dieses Auto funktioniert wie ein Schlauchboot
872
Mann mit Eisenstange tot geprügelt
3.876
Nach Millionen-Betrug: Wodka-Verbrecher vor Gericht
200
Update
Spionagevorwürfe! Chinas Medien drohen Deutschland
1.273
Minus 55 Grad! Hier gibt es garantiert weiße Weihnachten
3.480
Kinder sterben bei Feuer: Ermittlung wegen Mordes
1.513
Mehr als 200.000 Fledermäuse terrorisieren Kleinstadt
1.649
16-Jähriger durchwühlt Streifenwagen und erbeutet Waffen!
3.426
Model beweist: So sexy kann Handwerk sein
2.260
So heiß wird es bei Ex-GZSZ-Star Isabell Horn an Weihnachten
1.745
War's das jetzt für den Gutachter im "Horror-Haus"-Prozess?
656
Update
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
12.604
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
4.259
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
2.572
Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
4.988
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
3.260
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
2.757
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
829
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
6.180
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
456
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
4.662
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
5.854