Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

Top

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

Neu

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

Neu

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

Neu
35.058

So verlief die dritte Nacht in Heidenau

Heidenau - Für den Abend haben Minsterpräsident Stanislaw Tillich und mehrere Minister einen Besuch des Asylheims in Heidenau angekündigt. Unterdessen sind weitere Ausschreitungen für die Nacht zu befürchten.

Heidenau - Nach den rassistischen Ausschreitungen im sächsischen Heidenau will Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) am Montag die dortige Flüchtlings-Notunterkunft besuchen.

Auf Einladung von Sachsens stellvertretenden Ministerpräsidenten Martin Dulig (SPD) will sich Gabriel ein Bild von der Situation machen - als erstes Mitglied der Bundesregierung.

Der SPD-Chef hat dafür die Route seiner Sommerreise geändert. Gabriel ist bis Dienstagabend in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterwegs.

So berichtete MOPO24 am Sonntag aus Heidenau:

0:30 Uhr: Die Polizei stellte Waffen der Antifa in Heidenau sicher. Darunter auch mehrere Nothämmer.

Polizeisprecher Marko Laske zum Polizeieinsatz in Heidenau

Update 22:45 Uhr: Ein Großteil der Antifa ist am Bahnhof angekommen und tritt die Heimfahrt an. Die Polizei kontrolliert im Umfeld des Heimes nach wie vor Schaulustige und erkennbar Rechte und schickt sie weg. Nach Informationen von LVZ-Online wurde auch ein Kamerateam von der Polizei mit dem Schlagstock attackiert.

Update 22:20 Uhr: Inzwischen ist die Antifa vor dem Praktiker-Markt angekommen und hält eine Kundgebung ab. Die Lage spitzt sich zu. Offenbar gibt es immer wieder Zusammestöße während sich die Antifa auf dem Rückweg befindet, Angriffe und Flaschenwürfe zwischen Rechten und Linken. Daraufhin setzte die Polizei Schlagstöcke und Pfefferspray gegen die Antifa ein. Die Demonstration wurde vom Asylheim weggedrängt. Begleitet von einem massiven Polizeiaufgebot wurden die Linken zum Bahnhof gebracht.

Update 20:30 Uhr: Innerhalb des Kontrollbereiches sind am Abend keine rechten Versammlungen zugelassen. Etwa 80 Personen wurden von der Polizei vom Bereich des Real-Parkplatzes am Asylheim weggeschickt. Inzwischen sind zwei Wasserwerfer vor Ort. Die Bereitschaftspolizei ist erstmals mit einem Einsatzzug angerückt.

Update 19:40 Uhr: Etwa 50 Rechte stehen auf auf dem Parkplatz des Realmarktes. Die Polizei hat einen Wasserwerfer in Heidenau aufgefahren.

Update 19 Uhr: Am Nachmittag lud der User "xsbilly" bei Youtube ein Video hoch, das offenbar von den Rechten selbst gedreht wurde. Darin sind die randalierenden Neonazis in Heidenau deutlich zu erkennen, unter anderem wie sie Polizisten angreifen. Nach kurzer Zeit wurde es wieder gelöscht. Doch die SPD Sachsen hatte es gesichert und Strafanzeige gestellt. SPD-Landtagsabgeordneter Henning Homann: „Um Beweise zu sichern und eine konsequente Strafverfolgung zu ermöglichen, habe ich das Video gesichert, Anzeige erstattet und das Video wieder ins Internet gestellt."

Update 17:43 Uhr: Polizeipräsident Dieter Kroll erklärt, dass der Angriff am Sonnabend völlig unvermittelt kam. "Er galt auch uns. Im Einsatz war alles, was wir zusammenkratzen konnten. Wir wissen, wer uns gegenüber stand. Die Strafverfolgung findet statt."

Update 17:38 Uhr: Innenminister Markus Ulbig (CDU) gibt Details zur Sicherheitszone bekannt. Sie soll in den kommenden Stunden eingerichtet werden. Dabei wird nicht nur das Umfeld des Asylheims einbezogen sein. Wegen der Ereignisse in den vergangenen Tagen soll sie bis in die Innenstadt gelten. In diesem Kontrollbereich dürfen Polizisten ohne besonderen Anlass Menschen kontrollieren, Personalien feststellen und Platzverweise aussprechen.

Update 17:19 Uhr: Wirtschaftsminister Martin Dulig findet klare Worte. Er verurteilt den "braunen Mob" und erklärt deutlich: "wir stehen hier, um klar zu machen, wir lassen uns das nicht gefallen!" Das ganze Statement im Video:

Update 17:13 Uhr: Nach dem Besuch des Erstaufnahmeheims in Heidenau bemüht sich Stanislaw Tillich um klare Worte zu den Neonazi-Randalen der vergangenen Nächte. "Es gibt null Toleranz gegenüber Rassismus" ... "Das werden wir mit dem staatlichen Gewaltmonopol auch durchsetzen". Das ganze Statement im Video.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich zur Gewalt in Heidenau

Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Abgeordnete des Sächsischen Landtages, und Martin Dulig.
Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Abgeordnete des Sächsischen Landtages, und Martin Dulig.
Stanislaw Tillich (CDU) vor Pressevertretern. Er verurteilt auch die "schwere Gewalt gegenüber den Polizisten".
Stanislaw Tillich (CDU) vor Pressevertretern. Er verurteilt auch die "schwere Gewalt gegenüber den Polizisten".

Update 17:00 Uhr: Am Sonntag riefen außerdem bei Facebook, Twitter und in Blogs verschiedene linke Gruppen dazu auf, am Abend nach Heidenau zu kommen. Vor dem Asylheim sollen sie sich treffen, um "die Nazis zu vertreiben". Aktuell wurde zwar zu keiner Demo gegen das Asylheim aufgerufen, dennoch ist davon auszugehen, dass sich erneut Rechte versammeln. Nicht auszuschließen, dass es zu erneuten Zusammmenstößen mit Linken und der Polizei kommt.

Roija (56) und Larissa (16) Weidhas aus Dresden verteilen selbst gebackenen Apfelkuchen.
Roija (56) und Larissa (16) Weidhas aus Dresden verteilen selbst gebackenen Apfelkuchen.

Fotos: Ove Landgraf, Juliane Morgenroth, Christian Essler, Eric Hofmann

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

Neu
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

Neu

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

Neu

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.738
Anzeige

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

Neu

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

Neu
Update

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

45.846
Anzeige

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

2.313

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

1.684

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

495

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.585
Anzeige

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

18.223

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

2.147

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

3.028

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

6.948

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

3.421

Nach traurigem Schicksal: Alle wollen Urmel haben

1.146

In diesem Fitnessstudio könnte Euch Miss Germany begegnen

1.238

Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

1.600

Aus diesem Inferno konnte sich ein BMW-Fahrer in letzter Sekunde retten

999

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

3.420

"Unmöglich!" Diese Frau soll im siebten Monat schwanger sein

2.859

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

16.259

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

154

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

1.541

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

907

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

2.261

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

1.162

In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

12.697
Update

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

1.267

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

413

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

10.346

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

13.179

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

1.811

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

28.396

Lippen-OP mit 17? Das sagt Mama Natascha zu den Vorwürfen

2.344

Herzlos! Besitzer lassen Hund mit etwas Futter und Kuscheldecke einfach zurück

1.322

Merkel auch in Thüringen heftig beschimpft

10.171

Fall von verbranntem Asylbewerber in Dessau wieder völlig offen

3.097

Unglaublich, wie alt dieser Typ wirklich ist

16.584

Erkaufte Millionärsfreund die Filmrolle von Barbara Meier?

3.661

Klasse! Damit sollen Tiere bei Feuer schneller gerettet werden

1.035

Bizarr! 72-Jährige stirbt, weil Einbrecherin in ihr Bett springt

2.345

Sie zieht sich aus: Fergie komplett hüllenlos

9.853

Promi-Alarm: Für wen stehen hier alle Schlange?

10.340

Von welchem Promi Rapper hat dieser Offenbacher Politiker denn seine Idee geklaut?

136

Auch deutsche Opfer! 12 Tote und 80 Verletzte bei Terror-Anschlag in Barcelona

23.335
Update

Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

8.178

In der Penishöhle darf niemand Fotos machen, eigentlich...

12.580

250-Kilo-Bombe in Paderborn gefunden!

9.425
Update

Zugbegleiterin von Regionalbahn überrollt - tot

5.342

Beim Schlafen gestört: Mann schießt auf Krach-Macher

1.772

Darum reiste 5-Jährige ganz allein mit dem Zug

3.563

Merkel bei Auftritt in Sachsen massiv beschimpft

33.076