Arzt erteilt Andreas Gabalier Sex-Verbot!

Wien - Mit seiner blutigen Kopfwunde schockte Schlager-Star Andreas Gabalier (33) vor Kurzem seine Fans (TAG24 berichtete). Die Platzwunde holte sich der Sänger bei einem Bootsunfall. Seine Verletzung hat für den Volksmusik-Sänger nun ein weiteres Nachspiel.

Ein umjubelter Auftritt von Andreas Gabalier bei der Weißwurstparty in Going.
Ein umjubelter Auftritt von Andreas Gabalier bei der Weißwurstparty in Going.  © DPA

In Sachen Liebesspiel ist beim 33-Jährigen nämlich Vorsicht angesagt. Der Arzt hat Gabalier Sex-Verbot erteilt, berichtete Heute.at.

Grund für diese medizinische Vorsorge ist, dass sich durch einen steigenden Blutdruck die Wunde des "Hulapalu"-Interpreten wieder öffnen könnte. Also darf er keine schweren Sachen heben. Genauso sind sportliche Aktivitäten oder Geschlechtsverkehr tabu.

Ob das auch damit zu tun hat, dass sich der Sänger für seinen Arztbesuch Zeit nahm? Nachdem er mit seinem Kopf gegen einen Eisenhaken knallte, versuchte Gabalier zuerst die Platzwunde mit Styling-Produkten zu vertuschen anstatt sofort medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Seinen Fans wird es egal sein, wenn der Sänger seine für 2018 geplanten Tour-Termine, darunter auch ein Konzert im Münchner Olympia-Stadion, wahrnehmen kann.

Mehr zum Thema Andreas Gabalier: