Jäger bei Erntearbeiten erschossen 1.602 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.617 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 435 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.941 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.732 Anzeige
11.163

Hitlers Geburtshaus: Eigentümerin enteignet

Die Anziehungskraft des Ortes für Neonazis und Rechtsextremisten soll damit gebrochen werden.
Das Geburtshaus von Adolf Hitler im österreichischen Braunau.
Das Geburtshaus von Adolf Hitler im österreichischen Braunau.

Wien - Ein Ort mit besonderer Symbolkraft für Neonazis und Rechtsextremisten kann völlig umgestaltet werden: Das Geburtshaus von Adolf Hitler. Ein Richterspruch beendet das jahrelange Gezerre um das Gebäude in Braunau am Inn.

Das Geburtshaus von Adolf Hitler kann als Konsequenz eines Urteils des österreichischen Verfassungsgerichtshofs (VfGH) nun völlig umgestaltet werden. Das Gericht erklärte am Freitag die Enteignung der Eigentümerin durch die Republik Österreich für rechtens.

Damit hat der Staat nun freie Hand, das denkmalgeschützte Haus und das angrenzende Gelände tiefgreifend zu verändern. Ziel ist es, die Anziehungskraft des Ortes für Neonazis und Rechtsextremisten zu brechen. Ein Architektenwettbewerb soll nun klären, was mit dem Gelände genau passiert.

Die Enteignung des dreistöckigen Gebäudes sowie von rund 1000 angrenzenden Quadratmetern mit Garagen und Parkplätzen sei im öffentlichen Interesse geboten gewesen, sie sei verhältnismäßig und nicht entschädigungslos. «Sie ist daher nicht verfassungswidrig», urteilte der VfGH. Nur als Eigentümer seien die angestrebten baulichen Veränderungen möglich. Es sei unstrittig, dass die Liegenschaft sich bisher als «Pilger»- oder Identifikationsstätte für Neonazis eigne. In dieser Hinsicht komme ihr in Österreich sogar ein «Alleinstellungsmerkmal» zu, meinten die 14 Richter des VfGH. Die Enteignung sei auch deshalb verhältnismäßig, weil sich der Bund in der Vergangenheit mehrfach erfolglos bemüht habe, das Haus zu kaufen.

Die langjährige Eigentümerin hatte vor dem Verfassungsgerichtshof (VfGH) geklagt, weil aus ihrer Sicht eine Umgestaltung auch ohne Enteignung möglich gewesen wäre. Außerdem akzeptierte sie nicht, dass auch das angrenzende Areal vom Staat kassiert worden war. Ihr Anwalt ging davon aus, dass sich seine Mandatin mit dem Urteil nicht abfinden werde. Es bleibe noch die Möglichkeit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

In dem Haus in Braunau am Inn war der spätere Diktator Adolf Hitler (1889-1945) geboren worden. Mit kurzen Unterbrechungen war die öffentliche Hand seit mehr als 60 Jahren Mieterin des Hauses. Darin waren zunächst eine Schule, später über Jahrzehnte eine Behindertenwerkstätte untergebracht. Seit 2011 stand das denkmalgeschützte Gebäude leer.

Als künftige mögliche Nutzung war unter anderem die Einrichtung eines Finanzamts angedacht.

Der Gedenkstein aus dem ehemaligen KZ Mauthausen steht vor dem Hitler-Haus.
Der Gedenkstein aus dem ehemaligen KZ Mauthausen steht vor dem Hitler-Haus.
Eine undatierte Aufnahme des Hauses.
Eine undatierte Aufnahme des Hauses.

Fotos: dpa/Matthias Röder, DPA

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.973 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.752 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.040 Anzeige Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.725 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.571
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.419 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 4.101 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 21.244 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.276 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.961
Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.476 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.758 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.622 Anzeige Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.183 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 484 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.227 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 4.098 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.500 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.249 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 664 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 326 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.752 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.285 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.185 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 5.019 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.125 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 8.820 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.078 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 11.773 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.317 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.947 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.324 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 611 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 697 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 942 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.070 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.824 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 414 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 32.028 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.906 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 8.635 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.342 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.789 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.900 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.375 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 517 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.841 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.383 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.559 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 498