Richard Lugner lüftet großes Geheimnis um seine Opernball-Begleitung

Wien - Die Menschen in Österreichs Hauptstadt Wien fiebern bereits dem Wiener Opernball am 28. Februar 2019 entgegen. Natürlich lässt sich auch Baulöwe und Mäzen Richard "Mörtel" Lugner (86) dieses gesellschaftliche Highlight nicht entgehen. Seit heute ist klar, wer ihn begleitet.

Richard Lugner (86) erscheint nicht solo auf dem Wiener Opernball.
Richard Lugner (86) erscheint nicht solo auf dem Wiener Opernball.  © DPA

In diesem Jahr wird das australische Model Elle Macpherson (54) mit dem Ex-Bauunternehmer das Event besuchen.

Der 86-Jährige und seine Tochter hatten zunächst einen anderen Star für den Ball am 28. Februar ausgeguckt.

Es wurde gemunkelt, dass Pop-Sängerin Cher (72, "Believe"), zunächst als Ball-Begleitung angedacht war. Bestätigt werden konnte dies allerdings nicht.

Doch die Waldbrände in Kalifornien stoppten diese Pläne. "Wir sind dann zu der Überzeugung gekommen, dass der Star nicht unbedingt aus Los Angeles kommen muss, sondern es genügt aus Amerika."

Die Person steht fest, die genauen Details müssen noch geklärt werden.

"Wir haben gehört, es liegen schon Wünsche vor und die werden wir sicher vor dem Opernball noch erfahren. Aber momentan ist da Schweigen im Walde," so der 86-Jährige.

Lugner wählte sogar den Vergleich zum schwierigen Besuch von Kim Kardashian (38), die ihn 2014 begleitete. Damals habe der Leibwächter alle möglichen Dinge vorgeschrieben - bis hin zur Automarke, mit dem Kardashian zur Oper gebracht werden sollte.

"Mörtel" Lugner bringt bereits seit 27 Jahren bezahlte Stargäste mit zum Wiener Opernball, sein erster Gast war der US-Schauspieler und Entertainer Harry Belafonte.

Es folgte unter anderem Auftritte mit Sophia Loren (1995), Pamela Anderson (2003), Geri Halliwell (2005) und Dieter Bohlen (2010). Im vergangenen Jahr brachte er Melanie Griffith mit zu dem gesellschaftlichen Höhepunkt in Wien.

54 Jahre und immer noch wunderschön. Elle MacPherson.
54 Jahre und immer noch wunderschön. Elle MacPherson.  © DPA

Wer ist Elle MacPherson?

Elle Macpherson wurde am 29. März 1964 geboren und lebt laut Lugner in Miami in einer 8,1 Millionen Dollar teuren Villa.

Das Model begann mit 18 in Sydney ein Jura-Studium.

Während eines Urlaubs in den USA wurde sie dann von einer Modelagentur entdeckt, Anfang der 1980er Jahre gelang ihr der Durchbruch, 1986 kam sie durch einen Artikel im "Time"-Magazine zu ihrem Spitznamen "The Body".

Seit den 1990er Jahren spielt Macpherson auch in Filmen mit, zudem war sie in vier Staffeln Gastgeberin von Britain's Next Top Model.

Stolz hält Richard Lugner (86) ein Foto seiner diesjährigen Ball-Begleitung Elle MacPherson nach oben.
Stolz hält Richard Lugner (86) ein Foto seiner diesjährigen Ball-Begleitung Elle MacPherson nach oben.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0