AfD-Vize sorgt mit Attacke gegen Bouffier für Eklat im Landtag 5.874
Frau will Paprika aufschneiden, als sie plötzlich jemand anschaut Top
Schock beim Ultraschall: Junge Mutter hat zwei Vaginen! Neu
Hier gibt's mega Rabatte auf Produkte von Apple, Dyson, Sony, Samsung & Co. 12.844 Anzeige
Kater Tyler kratzte und biss, was dahinter steckt, ist wirklich traurig Neu
5.874

AfD-Vize sorgt mit Attacke gegen Bouffier für Eklat im Landtag

Verbal-Attacken gegen Volker Bouffier bringt andere Fraktionen gegen AfD auf

Mit scharfen Verbal-Attacken gegen Ministerpräsident Volker Bouffier hat AfD-Vize Klaus Herrmann die anderen Fraktionen gegen sich aufgebraxcht.

Wiesbaden - Mit einer provokanten Rede im hessischen Landtag hat AfD-Vizefraktionschef Klaus Herrmann die anderen Fraktionen im Parlament gegen sich aufgebracht. Auslöser für die heftige und emotional geführte Debatte waren am Donnerstag scharfe Verbal-Attacken Herrmanns gegen Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

AfD-Vize Klaus Herrmann ging Volker Bouffier scharf an: Der Ministerpräsident würde den Mord am achtjährigen Jungen im Hauptbahnhof missbrauchen, um die AfD zu diffamieren.
AfD-Vize Klaus Herrmann ging Volker Bouffier scharf an: Der Ministerpräsident würde den Mord am achtjährigen Jungen im Hauptbahnhof missbrauchen, um die AfD zu diffamieren.

Der AfD-Abgeordnete warf dem hessischen CDU-Chef wegen dessen Äußerungen über die AfD unter anderem "herabwürdigendes Verhalten" vor.

Herrmann nannte die Worte des Ministerpräsidenten "diffamierend und bösartig". Bouffier entgegnete: "Nicht eine einzige Bemerkung, die ich über ihre Partei gemacht habe, bin ich bereit, auch nur einen Millimeter zurückzunehmen."

Bouffier hatte der AfD in einem Zeitungsinterview im August eine "permanente Grenzüberschreitung von rechts zu rechtsextrem" vorgeworfen.

"Wenn Vertreter der Partei kurz nach dem Mord in Frankfurt die Kanzlerin dafür verantwortlich machen – obwohl der mutmaßliche Täter seit 2006 in der Schweiz lebt –, dann reißt das Mauern ein, auch in der Sprache", sagte er. "Die AfD hat ein Klima geschaffen, in dem Gewalt als Lösung denkbar wird."

Ende Juli war im Frankfurter Hauptbahnhof ein Achtjähriger vor einen einfahrenden ICE gestoßen worden. Er starb noch im Gleisbett (TAG24 berichtete). Der Tatverdächtige, ein 40 Jahre alter Eritreer, war direkt nach der Attacke gefasst worden. Er ist vorläufig in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht (TAG24 berichtete).

Die AfD hatte ihren Antrag auf eine Debatte im Landtag in Wiesbaden unter das Motto "Der politische Umgang mit Gewalttaten in Hessen" gestellt. "Es ist eines Ministerpräsidenten nicht würdig, in der Zeit von Leid und Trauer derartig zu verabscheuende Gewalttaten wie die Mordtat an dem kleinen Jungen für die Diffamierung des politischen Gegners zu missbrauchen", sagte Herrmann.

Volker Bouffier entsetzt über Hermanns Auftritt: "Es war der nackte Hass"

Ministerpräsident Bouffier kritisierte Hermanns Rede als hasserfüllt und doppelgesichtig.
Ministerpräsident Bouffier kritisierte Hermanns Rede als hasserfüllt und doppelgesichtig.

Die Reaktionen von Vertretern der übrigen Fraktionen auf diese Vorwürfe fielen teils heftig und hoch emotional aus.

Als Herrmann während seiner Rede wegen eines Ausdrucks von Landtagsvizepräsident Frank Lortz gerügt wird, verhinderte lang anhaltender Beifall aus den übrigen Fraktionen zunächst, dass der AfD-Abgeordnete weitersprechen konnte.

Die AfD habe die Landtagsdebatte für eine Inszenierung genutzt, warf Bouffier Hermann und seiner Fraktion vor. "Und wer Sie, Herr Abgeordneter, gesehen hat, es hat nur noch der Schaum vor dem Mund gefehlt. Es war der nackte Hass", sagte Bouffier."So klar wie heute ist die Doppelgesichtigkeit der AfD jedenfalls in diesem Hause noch nie deutlich geworden."

Bereits auf einem CDU-Parteitag 2018 in Offenbach hatte Bouffier die AfD als Provokation bezeichnet und gewarnt, die Partei sei "der Weg in den Extremismus".

Innenminister Peter Beuth (CDU) nannte die Rede Herrmanns "einen Tiefpunkt", die AfD habe sich damit enttarnt. "Sie wollen (...) plump und unerträglich und widerlich Opfer in diesem Lande instrumentalisieren für ihr politisches Spiel", rief der Minister. Die AfD wolle Hass und Hetze schüren. "Das ist eines Parlaments unwürdig."

Die neugewählte SPD-Fraktionsvorsitzende Nancy Faeser warf der AfD-Fraktion eine "Grenzüberschreitung" vor: "Zum ersten Mal haben Sie ihre Maske hier im Parlament fallen lassen, indem Sie einen Mord an einem Kind (...) missbrauchen."

Das sei dermaßen "unmenschlich und verwerflich, das lassen wir Ihnen hier nicht durchgehen", sagte Faeser sichtlich bewegt unter fraktionsübergreifendem Applaus.

Der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Hermann Schaus, erklärte: "Die Instrumentalisierung des Mordes an einem achtjährigen Kind ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten."

Der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Stefan Müller, sagte: "Lange hat die AfD die bürgerlich, konservative Maske vor sich hergetragen. Heute haben Sie diese Maske mit einem Mal selbst heruntergerissen." Die Rede Herrmanns sei des Landtags unwürdig gewesen.

Fotos: Bild-Montage: dpa, DPA

Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
"Seelisch vergrößern": Janni und Peer ziehen in 2,5-Zimmer-Wohnung Neu
Viktoria Rebensburg erwartet Desaster bei Olympia in Peking Neu
Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 17.106 Anzeige
Klinsmann wollte wohl Podolski und Özil zu Hertha holen! Neu
Kind von Großeltern und Teenager-Onkel grausam zu Tode geprügelt Neu
Polizeisprecher und Demonstrant sorgen unerwartet für geniales Video Neu
Doggen brechen aus Gehege aus und beißen Schaf tot Neu
Mann würgt Ehefrau: Flucht aus Fenster dank Teenie-Tochter Neu
Rassismus-Eklat in der ersten Liga! Fußball-Star verlässt Platz Neu Update
Einsatz im Hambacher Forst: Polizei schützt RWE-Mitarbeiter Neu
Sara Kulka über ihren Ehemann: "Er sagt zu mir sehr selten 'Ich liebe dich'" Neu
Fans wütend: Ist Anne Wünsche ständig mit allem unzufrieden? Neu
Kameras im Damenklo: Lady Bitch Ray warnt vor Spannern! Neu
"Die essen mich!" Sexy Influencerin von Hunden überrannt Neu
Hotelgast hat eine Idee, seine Rechnung nicht zu bezahlen, doch dann fliegt er auf Neu
Rauchen bald überall in der Öffentlichkeit verboten? Neu
Fan-Wut bei den Kölner Haien: Mannschaft kann nur mit Polizeischutz abreisen Neu
U-Bahn kracht gegen Baum: Fahrgast durch Glassplitter verletzt Neu
Maria Höfl-Riesch ist begeistert von Thomas Dreßen: "Er ist ein ziemlicher Prügel" Neu
So vielen misshandelten Kindern half das Childhood-Haus von Königin Silvia 47
Rebecca Reusch (15) seit einem Jahr vermisst: Was ihren Schwager noch immer verdächtig macht 3.365
Nach Feuerdrama folgt Abriss im Krefelder Zoo: Es starben mehr Tiere als bekannt 1.049
Hunde als Filmstars: So wird ein Vierbeiner zum Schauspieler 290
Zusammenstoß: Güterzug kracht in Regional Express 3.786
Michael Wendler und Laura wieder in Deutschland, einer freut sich besonders 2.826
Nach Verhaftung: Das hat Ex-Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete jetzt vor 4.203
Kleinbus kracht auf A5 mit voller Wucht in Lkw: Fünf Insassen verletzt 1.437 Update
Verbotene Affäre bei GZSZ: Wird Brenda Felix hintergehen? 1.849
Unwetter-Drama: Mann stürzt in Fluss und stirbt 1.476
CDU-Vizechef Strobl: Team aus Merz, Laschet und Spahn für Parteispitze denkbar 279
Ausgesetzte Hunde-Welpen im Tiefschnee: Sie waren erst drei Wochen alt 3.534
FC Bayern: Misslungenes Experiment war Grund für Abwehr-Probleme gegen Köln 1.306
Feuer-Drama in Sachsen: Kind (8) und Mutter sterben bei Wohnungsbrand 10.316 Update
Coronavirus im Ticker: Immer mehr Tote und Infizierte 144.694 Update
Ihr glaubt nie, wofür man Kaffeesatz noch nutzen kann 2.985
Entscheidender Hinweis fehlerhaft: Kommt der wegen Mordes Angeklagte ohne Strafe davon? 1.659
PSG schonte Mbappé und Neymar vor Gigantenduell mit BVB! Wer ist besser drauf? 1.298
Til Schweiger überrascht Fans mit Knutsch-Foto 2.073
Frau sitzt zu Unrecht im Knast, doch Justiz-Schikane nimmt kein Ende 3.085
Unterirdische Idee! Werden Pakete bald mit der U-Bahn zugestellt? 406
Starauflauf: Diese Sport-Giganten kommen zum Berlin-Comeback der Laureus-Awards 72
Zum Bühnenjubiläum: Olaf Berger dreht in der "Verbotenen Stadt" 2.197
Oha! Welcher Promi versucht denn hier, Heidi Klum Konkurrenz zu machen? 1.635
Vom Konto dieses CDU-Politikers floss eine Spende an die AfD 4.831
Maya (†2) und Leo (†5) mit Bauschaum erstickt: Spielkameraden wurden auch ermordet 16.059
Sächsisches "Take Me Out"-Girl: Das war der beste Anmachspruch, den ich jemals gehört habe 3.807
1. FC Magdeburg auch unter Wollitz in der Krise: Voll im Abstiegskampf! 1.020
Mädchen (6) findet im Supermarkt 100 US-Dollar: Was sie damit anstellt, ist herzerwärmend 1.370