Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

Der Hochzeitskorso ging nach hinten los. (Symbolbild).
Der Hochzeitskorso ging nach hinten los. (Symbolbild).  © 123rf.com/kadmy/ljupco

Wiesbaden - Augen auf im Straßenverkehr! Vor allem, wenn's in einer Kolonne durch die Stadt geht ...

In einem Hochzeitskorso durch Wiesbaden kam es am Montag zu einem Massencrash, das berichtet der "Spiegel".

Weil der Hochzeitsschmuck von der Motorhaube des ersten Fahrzeugs gerutscht war, bremste der Fahrer, um das Gebinde wieder einzusammeln.

Leider passten die Fahrer zweier nachfolgender Autos nicht auf und es kam zur Karambolage. Wie die Polizei mitteilte, wurden dabei insgesamt fünf Autos ineinander geschoben.

Glück im Unglück: Lediglich eine 25-jährige Frau wurde leicht verletzt, sie kam in ein Krankenhaus.

Allerdings liegt der Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Titelfoto: 123rf.com/kadmy/ljupco


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0