Horror-Crash! Chevrolet kracht in vollbesetztes Taxi

Der Chevrolet knallte auf der Kreuzung mit dem Taxi zusammen.
Der Chevrolet knallte auf der Kreuzung mit dem Taxi zusammen.  © wiesbaden112.de

Wiesbaden - In der Nacht zu Sonntag hat es in der Wiesbadener Innenstadt einen heftigen Crash gegeben.

Die Fahrerin eines Chevrolet wollte nach ersten Informationen offenbar von der Biebricher Allee in Richtung Innenstadt nach links in die Straße "Am Landeshaus" abbiegen.

Dabei krachte sie auf der Kreuzung mit einem vollbesetzten Taxi zusammen, das in Richtung Biebrich unterwegs war.

Die Chevrolet-Fahrerin blieb unverletzt. Von den fünf Taxi-Insassen wurden drei verletzt.

Die Höhe des Sachschadens liegt noch nicht vor. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: wiesbaden112.de


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0