Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.600
Anzeige

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

Neu
3.241

Schüsse auf Dynamo-Profi Marc Wachs: Täter will sich nicht erinnern

Am Mittwoch begann der Prozess gegen den Kiosk-Schützen. Der Angeklagte beruft sich auf Erinnerungslücken. #sgd1953

Der Mann überfiel einen Kiosk und verletzte dabei mehrere Menschen schwer.
Der Mann überfiel einen Kiosk und verletzte dabei mehrere Menschen schwer.

Wiesbaden - Der Mann, der kurz vor Weihnachten eine Kioskbesitzerin in Wiesbaden erschossen haben soll, beruft sich in seinem Mordprozess auf Erinnerungslücken. Bei dem Überfall waren auch der Ehemann der 59-Jährigen und ihr Neffe, Fußball-Profi Marc Wachs (21) vom Zweitligaverein Dynamo Dresden, schwer verletzt worden.

"Es ist wie ein schlechter Alptraum, an den man sich kaum erinnern kann", sagte der 26-Jährige am Mittwoch beim Landgericht zum Auftakt des Verfahrens aus. Er wisse nur noch, wie er kurz vor der Tat vor dem Kiosk gestanden habe und dann wieder herausgerannt sei. Der 26-jährige Angeklagte muss sich wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Der 59 Jahre alten Kioskbesitzerin war aus kurzer Distanz in den Kopf geschossen worden.

Auch Dynamo-Verteidiger Marc Wachs (21) war unter den Opfern.
Auch Dynamo-Verteidiger Marc Wachs (21) war unter den Opfern.

Der Ehemann der Angeklagten bekam eine Kugel in den Rücken, als er sich über seine tödlich getroffene und am Boden liegende Frau beugte.

Ihr Neffe Marc Wachs erlitt bei der Gewalttat im Wiesbadener Stadtteil Biebrich einen Schuss in den Hals, wobei das Projektil nahe der Wirbelsäule feststeckte.

Der junge Mann musste notoperiert werden. Mittlerweile geht es ihm wieder besser. Der Abwehrspieler trainiert bei Dynamo schon wieder mit der Mannschaft, kam in der Saison 2016/2017 jedoch nicht für die Schwarz-Gelben zum Einsatz. Momentan weilt Wachs auf Urlaub in Griechenland.

Vor Gericht sagte der Angeklagte, dasss er vor der Tat total pleite gewesen sei und am Vorabend im betrunkenen Zustand über den Überfall nachgedacht habe, so der 26-Jährige vor Gericht.

Mit einem Revolver und einer Schreckschusswaffe in den Jackentaschen sei er dann zu dem Kiosk gegangen. "Das war aber keine geplante Aktion, mehr eine irre, konfuse Idee."

Wenige Tage nach der Bluttat war der Mann aufgrund DNA-Spuren am Tatort verhaftet worden.

Fotos: DPA, Lutz Hentschel

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

Neu

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.215
Anzeige

Schock! Fünf tote Pferde auf Koppel entdeckt

Neu

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.928
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

Neu

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

Neu

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

Neu

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

Neu

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

10.721
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

Neu

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.197
Anzeige

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

Neu

Auslöschung Israels angedroht

Neu

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

167

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

715

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

76

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

1.614

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

1.698

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

129

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

1.058

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

4.526

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

939

Beziehungstat? Drei Tote in Tiefgarage entdeckt

2.039

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

2.637

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

1.048

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

156

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

156

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

2.107

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

2.471

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

4.312

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

4.316

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

354

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

7.654
Update

Ausgevögelt! Woran liegt das rasante Vogelsterben in Deutschland?

635

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

3.803
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

2.109

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

765

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

1.725

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

802

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

1.871

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

4.663

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

16.622

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.394

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

709

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

829

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

638

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

6.451

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.482

25.000 Geräte! Alle DM-Verkäufer bekommen ein Smartphone

4.846

Hier verirrt sich ein riesiger 15-Meter-Wal ins Hafenbecken

1.983

Facebook down! Massive Störungen in ganz Europa

3.564