"ACAB"-Rufe und Steinwurf gegen Polizei: Privat-Party wird zu Eklat-Party!

Wiesbaden - Diese Privat-Party wurde zur Eklat-Party!

Die Polizeistreife wurde mit Steinen beworfen. (Symbolbild)
Die Polizeistreife wurde mit Steinen beworfen. (Symbolbild)  © DPA

In der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden riefen mehrere Anwohner der Erich-Ollenhauer-Straße am Samstagabend die Polizei.

Der Grund für die Notrufe: Eine Privat-Party drohte zu eskalieren! Eine Polizeistreife machte sich auf zum Ort des Geschehens.

Dort wurde der Streifenwagen von einer Gruppe Jugendlichen mit Steinen beworfen, das Fahrzeug erlitt Dellen. Auch an weiteren vier in der Straße geparkten Autos wurden Sachbeschädigungen gemeldet.

Zudem riefen die Randalierer "ACAB" in Richtung der Polizei - die Kurzform der beamtenfeindlichen Parole "All cops are bastards".

Die Polizisten fahndeten nach den Jugendlichen, die immer wieder die Flucht ergriffen. Am Ende konnten ingesamt zwölf Personen gestellt werden.

"Der Steinewerfer wird zumindest namentlich ermittelt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet", hieß es in dem Bericht.

Die Party lief völlig aus dem Ruder. (Symbolbild)
Die Party lief völlig aus dem Ruder. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0