Drama beim Bachelor: Bricht Andrej DIESER Kandidatin heute das Herz? Top Frühe Plage für Allergiker: Diese Pollen sorgen schon jetzt für dicke Nasen Top Ihr habt keinen Fernsehempfang mehr? MediaMarkt hat die Lösung... Anzeige Schock für Sami Khedira! Nationalspieler am Herz operiert Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.947 Anzeige
239

Mit Messer und Pistole: Zwei Raubüberfälle in Wiesbaden

Raubüberfall in der Rüdesheimer Straße und in der Karlstraße am Mittwochabend

Gleich zwei bewaffnete Raubüberfälle ereignete sich am Mittwochabend in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Polizei fahndet und sucht Zeugen.

Wiesbaden - Gleich zwei bewaffnete Raubüberfälle ereigneten sich am Mittwochabend in der hessischen Landeshauptstadt.

Ein Täter war mit einem Messer bewaffnet, der andere mit einer Pistole (Symbolbild).
Ein Täter war mit einem Messer bewaffnet, der andere mit einer Pistole (Symbolbild).

Der erste Überfall ereignete sich gegen 18 Uhr in der Rüdesheimer Straße.

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann betrat hier eine Apotheke und forderte von der anwesenden Angestellten Geld, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte.

Die Apotheken-Angestellte floh in den hinteren Bereich des Geschäfts. Der Räuber versuchte daraufhin, selbst die Kasse zu öffnen, was jedoch misslang. Der Mann entkam schließlich ohne Beute.

Der Täter war 175 bis 180 Zentimeter groß, von schlanker Gestalt und sprach mit normaler Stimmlage. Bei dem Überfall trug er "eine dunkle Kapuzenjacke, eine dunkle Hose und hatte sich einen schwarzen Wollschal um das Gesicht gewickelt", sagte ein Polizeisprecher.

Ferner trug der Räubert eine schwarz-weiße Plastiktüte bei sich.

Zweiter Raubüberfall gegen 20.35 Uhr

Die Polizei fahndet nach den Räubern (Symbolbild).
Die Polizei fahndet nach den Räubern (Symbolbild).

Am selben Abend gegen 20.35 Uhr kam es in der Karlstraße in Wiesbaden zu einem zweiten Überfall.

Ein mit einer Pistole bewaffnet Mann überfiel einen Kiosk und verlangte Geld. Dabei ging der Täter äußerst brutal vor, er schlug den Kioskbetreiber mit der Waffe und verletzte den Mann dabei im Gesicht, wie die Polizei erklärte.

Daraufhin floh der Geschädigte. "Der Räuber riss die Kasse vom Tresen und entfernte sich mit dieser in Richtung Luxemburgstraße", sagte der Polizeisprecher weiter. Auf diese Art erbeutete der Kriminelle wenige Hundert Euro.

In diesem fall war der Täter 18 bis 20 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß, Er hat helle haut und dunkle Augen. Bei dem Überfall trug der Mann eine "weiße/beige Winterjacke und eine grau-beige Jeans".

Sein Gesicht hatte er mit einem hellen Schal verhüllt. Dazu trug er eine helle Schildkappe mit schwarzem Muster.

Die Kriminalpolizei in Wiesbaden fahndet in beiden Fällen jeweils nach dem Täter. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 06113453333 bei den Beamten melden.

Fotos: DPA, 123RF (Fotomontage)

Nach Tod von Karl Lagerfeld: Viele Programm-Änderungen im TV Top Seit Sonntag verschwunden! Wer hat Richard gesehen? Top Update Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.346 Anzeige Paar tot in Wohnung gefunden: Was ist geschehen? Neu BH vergessen? Diese Promi-Tochter lässt ihre Nippel durchblitzen Neu
Kleidung verfing sich im Zug: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt Neu Darum lohnt sich bei "Die Winzlinge: Abenteuer in der Karibik" ein Kinobesuch Neu
Bachelor-Jenny nur billige Kopie? Jetzt spricht Janine Christin! Neu Sila Sahin sieht Ehemann nur einmal pro Woche: So meistert sie die Fernbeziehung! Neu Deutsche Jugendfußballer rocken! Herthas U19 als Paradebeispiel Neu Neuer Riesentanker schippert auf der Elbe durch Hamburg Neu Schrecklicher Verdacht: Wurde der ausgebüxte Wildpark-Wolf auf A6 überfahren? Neu Mutter wirft ihre Kleinkinder bei Brand aus dem Fenster Neu So erlebte Herbert Grönemeyer den "Anschlag" auf ihn am Flughafen Köln/Bonn Neu Schrecksekunde: Kran stürzt plötzlich in Wohnhaus Neu Erkannt? Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? Neu Neue Details zum Handgranatenfund am Dresdner Hauptbahnhof Neu Und wieder macht eine Tatort-Kommissarin Schluss! Neu Riesiger Weißer Hai in verlassenem Tierpark wird endlich gerettet! Neu 23-Jähriger wird auf Probefahrt mit 246 km/h geblitzt und kracht in Leitplanke Neu Familie verzweifelt: Wo ist die 15-jährige Rebecca? Neu Mutter ist geschockt, als sie Spielzeug von Sohn näher betrachtet Neu Horror-Crash auf A8: Geisterfahrer tot, fünf weitere Menschen teils schwer verletzt Neu Update OB Palmer wettert wieder gegen Berlin: Diesmal ist das der Grund Neu SV Darmstadt 98: Ex-Trainer Schuster schreibt Abschiedsbrief an Fans Neu Bert Wollersheim: Pleite und Spaß dabei! Neu Mit Jagdmesser vor Supermarkt zugestochen: Haftbefehl gegen 18-Jährigen Neu Karl Lagerfeld (†85): Darum trauert Verona Pooth ganz besonders Neu Blutige Attacke in Kölner Shisha-Bar: Wer kennt diesen Mann aus der Rockerszene? Neu Hund reißt Amazon-Paket der Nachbarn auf: Was da zum Vorschein kommt, ist pikant 2.245 Transporter rast auf A1 in Lkw: Zwei Personen schwer verletzt 59 Werft meldet Insolvenz an: Was bedeutet das für die "Gorch Fock"? 582 Wanderer versinkt in Treibsand: Ohne seine Freundin wäre er gestorben 910 Klassenzimmer bleiben leer: Lehrer streiken für mehr Lohn 932 Es drohen schwere Naturkatastrophen: Seltenes Wetterphänomen ist zurück! 3.422 RWE bestätigt: Rodungsstopp für Hambacher Forst bis Herbst 2020! 200 Update Schülerin entführt? Großeinsatz der Polizei an Grundschule 4.973 Update Mann (43) zündet sich vor Gerichtsgebäude an: Lebensgefahr! 3.285 Update Dramatische Rettung: Baby-Elefant plumpst in Erdloch und kommt nicht mehr heraus 877 Schock für Motsi Mabuse: Ihr Baby wird rassistisch beleidigt! 4.202 Dieter Bohlen löst mit Fragen an Mädchen (5) Shitstorm aus 12.286 Während Wellness-Auszeit im "Mediterana": Schlüssel aus Spind geklaut, Auto weg! 737 Bis zu 800 Baustellen pro Tag: Das kommt auf die Bahn-Kunden zu! 254 Diesel-Betrug: Muss Daimler nun ein Millionen-Bußgeld zahlen? 391 Schutz im Winter: Muss mein Hund bei Kälte einen Mantel tragen? 564 Die Suche nach Maddie McCann: Darum könnte diese Frau jetzt alles ändern! 3.078 Kein Scherz! Dieses Land erlaubt Emojis im Auto-Kennzeichen 837 Horror-Fund: Mumifizierte Leiche in Wohnung entdeckt 4.760 Schweres Schiffsunglück vor Rügen: Waren die Kapitäne Schuld? 2.013