Mitten im Einsatz: 19-Jährige kracht in Polizeiauto

Das Polizeiauto wurde ziemlich mitgenommen bei dem Unfall.
Das Polizeiauto wurde ziemlich mitgenommen bei dem Unfall.  © wiesbaden112.de

Wiesbaden - Ausgerechnet mit einem Streifenwagen im Einsatz ist eine 19-jährige Autofahrerin in Wiesbaden zusammengestoßen.

Die Frau war am Freitagabend in eine größere Straße abgebogen und hatte dabei das von links mit Blaulicht nahende Auto der Ordnungshüter übersehen, wie die Polizei am Samstag berichtete.

Beim Zusammenprall wurden die 19-Jährige und die beiden Beamten im Wagen leicht verletzt.

Die Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 20.000 Euro.

Der Streifenwagen war nach Angaben eines Polizeisprechers auf dem Weg zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten.

Titelfoto: wiesbaden112.de


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0