Nach Terroranschlag in Barcelona: Polizei erschießt Verdächtigen

Top

Schock für Reinigungspersonal: Blutbad im Ferienflieger entdeckt

Top

Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

Totale Sonnenfinsternis verdunkelt Teile der USA

Neu
933

Grosses Spezial: Darum ist Ebola so gefährlich!

Leipzig – In Leipzig ist am Donnerstagmorgen der erste Ebola-Patient in Sachsen eingetroffen. Die ganze Welt berichtet über die Ausbreitung der Krankheit. Wie gefährlich ist Ebola wirklich?
Auch Affen können Ebola übertragen.
Auch Affen können Ebola übertragen.

Leipzig - Ganz Sachsen diskutiert über den ersten Ebola-Patienten, der am Donnerstagfrüh 5.07 Uhr in Sachsen eingetroffen ist.

Die entscheidende Frage: Panikmache der Medien oder tatsächlich eine todbringende Krankheit?

Was ist Ebola?

Ebola ist eine Fiebererkrankung, die durch Viren übertragen wird. Alle Ebola-Viren sind äußerst gefährlich für den Menschen.

Sie ist in etwa 50 bis 90 Prozent der Fälle tödlich. 1976 wurde die Krankheit erstmals entdeckt - in der heutigen Demokratischen Republik Kongo.

Wie wird Ebola übertragen?

Ebola kann durch direkten Kontakt mit infizierten Körperflüssigkeiten übertragen werden: Blut, Speichel, Urin, Durchfall, Schweiß oder Sperma. Besonders anfällig sind Personen, die in engem Kontakt mit Erkrankten stehen.

Menschen können auch von Tieren mit dem Virus angesteckt werden. Zu den Risikotieren zählen Affen und Fledermäuse.

Medikamente und Impfstoffe werden entwickelt, klinische Tests allerdings gibt es noch nicht.
Medikamente und Impfstoffe werden entwickelt, klinische Tests allerdings gibt es noch nicht.

Was sind typische Symptome von Ebola?

Nach einer Infektion kann es zwei Tage bis drei Wochen dauern, bis die Krankheit ausbricht. Bereits in dieser Zeit ist der Infizierte für andere ansteckend.

Sobald die Krankheit ausbricht, bekommen Infizierte Fieber, Kopf-, Hals- und Muskelschmerzen. Betroffene fühlen sich schwach. Danach kommen Erbrechen, heftige Durchfälle und Hautauschläge hinzu.

Am Ende setzen innere Blutungen ein, an denen die Patienten sterben.

Gibt es keinen Schutz vor Ebola?

Nein! Bisher gibt es keine zugelassene Impfungen oder wirksame Medikamente. Die Krankheitssymptome können lediglich gelindert werden.

Die einzige Rettung vor Ebola ist es, die Ausbreitung so gut wie möglich einzudämmen.

Kann Ebola auch nach Deutschland kommen?

Theoretisch schon, gilt allerdings laut Experten als relativ unwahrscheinlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass Reisende mit Körperflüssigkeiten von Infizierten in Kontakt kommen, sei relativ gering.

"Ich will keine Hysterie verbreiten, aber..."

Der Hallenser Virologe Alexander S. Kekulé (55)
Der Hallenser Virologe Alexander S. Kekulé (55)

Leipzig/Madrid - Der Ebola-Patient, der aus Liberia nach Leipzig geflogen wurde, befindet sich seit 6 Uhr im Spezial-Krankenhaus St. Georg. Wie gefährdet ist jetzt das Klinik-Personal?

Hintergrund: In Madrid infizierte sich eine Krankenschwester mit dem tödlichen Virus, ihr Hund wurde trotz zahlreicher Proteste sogar deswegen eingeschläfert.

MDR info befragte dazu Alexander S. Kekulé (55). Er ist seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle (Saale).

Seine wichtigsten Aussagen:

  • In Spanien sind erhebliche Fehler gemacht worden. Es wurde Personal eingesetzt, das lange nicht trainiert hatte.
  • Wir sind hier besser vorbereitet als in jedem europäischen Land.
  • Leipzig hat zum Teil monatlich geübt, z.B. wie man Geräte bedient. Ich bin sicher, dass es keine Probleme geben wird.
  • Das Ausziehen des Schutzanzuges ist die größte Gefahr. Wenn sich dort Sekrete des Patienten befinden und die berührt, kann man sich infizieren.
  • Durch die vielen Flüge ist eine Einschleppung von Ebola gut möglich, z.B. durch einen Helfer oder Journalisten. Dann könnte es zu einem kleinen Ausbruch kommen (2-3 Fälle). Die müsste man dann schnell einfangen, deren Kontakte befragen und diese unter Quarantäne stellen.
  • Ich will keine Hysterie verbreiten. Aber es ist damit zu rechnen, dass Ärzte Ebola nicht erkennen und auch medizinische Mitarbeiter nicht wahrhaben wolllen, dass man eine möglicherweise tödliche Krankheit hat.
  • Ohne alarmistisch wirken zu müssen: Ärzte sollten auf jeden Fall jetzt Patienten mit Fieber und Kopfschmerzen fragen: Waren Sie in Westafrika oder hatten sie Kontakt mit jemand, der dort war?


Foto: PictureAlliance, Quelle: MDR Info, 9.10., 07:05 Uhr

Fotos: dpa

Nach Air-Berlin-Insolvenz: Schokoherzen für 500 Euro bei Ebay

Neu

Zwischen Sperma und Kaffee: Schweizer entwickelt Businessplan für Blowjob-Quickie

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.874
Anzeige

Fünf Zentner schwere Fliegerbombe gefunden!

Neu

Flugzeug bricht Landung wegen Rasenmäher ab

Neu

Frau begrapscht: Diese Band unterbricht ihre Show und droht mit Rausschmiss

Neu

Drei Babys sterben im Krankenhaus: Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.294
Anzeige

Dramatisch! Nach den Bienen sind nun auch diese Tiere bedroht

Neu

Streik-Ende im Einzelhandel: Gedämpfte Euphorie nach Lohnerhöhung

Neu

Betrug bei Pilotprojekt? Datenschützer fordern sofortigen Abbruch

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.197
Anzeige

Fremdenhass! Syrische Familie findet außer Post auch das im Briefkasten

Neu

Massenschlägerei in Asylbewerber-Unterkunft: Polizei setzt Pfefferspray ein

Neu

Total Pink! Außergewöhnlicher Delfin entdeckt

Neu

Highfield-Dealer lässt Katze und Drogen im Auto zurück

Neu

Vater und Sohn mit tausenden Trump-Ecstasypillen erwischt

Neu

Werden Heilpraktiker jetzt verboten?

Neu

Internationale Fahndung: Mörder-Auto in Dresden gefunden

Neu

Diese Vornamen passen perfekt zu Deinem Sternzeichen

Neu

Beil-Angriff: Sohn attackiert die eigenen Eltern im Schlafzimmer

998

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

1.102

Hessen-Polizei entschuldigt sich bei RB Leipzig für Werner-Schmählied

1.619

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

277

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es dann kein Geld mehr?

1.116
Update

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

139

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

3.751

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

5.389
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

2.345

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

883

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

2.743

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

137

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

1.825

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

4.690

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

1.802

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

5.013

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.488

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

2.026

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

6.573
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

9.179

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

1.009

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

2.953

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

17.741

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

9.615

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

8.483

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

35.036

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

3.022

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.465

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.618

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

1.701

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

14.407

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

4.322

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

3.621

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

6.199

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

2.871