Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Fake-WhatsApp-Nachricht
Top
Pinkel-Gate am ersten Dschungelcamp-Tag! Dieser Star trifft Toilette nicht
Top
Mit Garnelen beladener Lkw stürzt von Autobahn-Brücke
Top
Zivilfahrzeug der Polizei stößt mit Roller zusammen: Fahrer stirbt!
Neu
934

Grosses Spezial: Darum ist Ebola so gefährlich!

Leipzig – In Leipzig ist am Donnerstagmorgen der erste Ebola-Patient in Sachsen eingetroffen. Die ganze Welt berichtet über die Ausbreitung der Krankheit. Wie gefährlich ist Ebola wirklich?
Auch Affen können Ebola übertragen.
Auch Affen können Ebola übertragen.

Leipzig - Ganz Sachsen diskutiert über den ersten Ebola-Patienten, der am Donnerstagfrüh 5.07 Uhr in Sachsen eingetroffen ist.

Die entscheidende Frage: Panikmache der Medien oder tatsächlich eine todbringende Krankheit?

Was ist Ebola?

Ebola ist eine Fiebererkrankung, die durch Viren übertragen wird. Alle Ebola-Viren sind äußerst gefährlich für den Menschen.

Sie ist in etwa 50 bis 90 Prozent der Fälle tödlich. 1976 wurde die Krankheit erstmals entdeckt - in der heutigen Demokratischen Republik Kongo.

Wie wird Ebola übertragen?

Ebola kann durch direkten Kontakt mit infizierten Körperflüssigkeiten übertragen werden: Blut, Speichel, Urin, Durchfall, Schweiß oder Sperma. Besonders anfällig sind Personen, die in engem Kontakt mit Erkrankten stehen.

Menschen können auch von Tieren mit dem Virus angesteckt werden. Zu den Risikotieren zählen Affen und Fledermäuse.

Medikamente und Impfstoffe werden entwickelt, klinische Tests allerdings gibt es noch nicht.
Medikamente und Impfstoffe werden entwickelt, klinische Tests allerdings gibt es noch nicht.

Was sind typische Symptome von Ebola?

Nach einer Infektion kann es zwei Tage bis drei Wochen dauern, bis die Krankheit ausbricht. Bereits in dieser Zeit ist der Infizierte für andere ansteckend.

Sobald die Krankheit ausbricht, bekommen Infizierte Fieber, Kopf-, Hals- und Muskelschmerzen. Betroffene fühlen sich schwach. Danach kommen Erbrechen, heftige Durchfälle und Hautauschläge hinzu.

Am Ende setzen innere Blutungen ein, an denen die Patienten sterben.

Gibt es keinen Schutz vor Ebola?

Nein! Bisher gibt es keine zugelassene Impfungen oder wirksame Medikamente. Die Krankheitssymptome können lediglich gelindert werden.

Die einzige Rettung vor Ebola ist es, die Ausbreitung so gut wie möglich einzudämmen.

Kann Ebola auch nach Deutschland kommen?

Theoretisch schon, gilt allerdings laut Experten als relativ unwahrscheinlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass Reisende mit Körperflüssigkeiten von Infizierten in Kontakt kommen, sei relativ gering.

"Ich will keine Hysterie verbreiten, aber..."

Der Hallenser Virologe Alexander S. Kekulé (55)
Der Hallenser Virologe Alexander S. Kekulé (55)

Leipzig/Madrid - Der Ebola-Patient, der aus Liberia nach Leipzig geflogen wurde, befindet sich seit 6 Uhr im Spezial-Krankenhaus St. Georg. Wie gefährdet ist jetzt das Klinik-Personal?

Hintergrund: In Madrid infizierte sich eine Krankenschwester mit dem tödlichen Virus, ihr Hund wurde trotz zahlreicher Proteste sogar deswegen eingeschläfert.

MDR info befragte dazu Alexander S. Kekulé (55). Er ist seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle (Saale).

Seine wichtigsten Aussagen:

  • In Spanien sind erhebliche Fehler gemacht worden. Es wurde Personal eingesetzt, das lange nicht trainiert hatte.
  • Wir sind hier besser vorbereitet als in jedem europäischen Land.
  • Leipzig hat zum Teil monatlich geübt, z.B. wie man Geräte bedient. Ich bin sicher, dass es keine Probleme geben wird.
  • Das Ausziehen des Schutzanzuges ist die größte Gefahr. Wenn sich dort Sekrete des Patienten befinden und die berührt, kann man sich infizieren.
  • Durch die vielen Flüge ist eine Einschleppung von Ebola gut möglich, z.B. durch einen Helfer oder Journalisten. Dann könnte es zu einem kleinen Ausbruch kommen (2-3 Fälle). Die müsste man dann schnell einfangen, deren Kontakte befragen und diese unter Quarantäne stellen.
  • Ich will keine Hysterie verbreiten. Aber es ist damit zu rechnen, dass Ärzte Ebola nicht erkennen und auch medizinische Mitarbeiter nicht wahrhaben wolllen, dass man eine möglicherweise tödliche Krankheit hat.
  • Ohne alarmistisch wirken zu müssen: Ärzte sollten auf jeden Fall jetzt Patienten mit Fieber und Kopfschmerzen fragen: Waren Sie in Westafrika oder hatten sie Kontakt mit jemand, der dort war?


Foto: PictureAlliance, Quelle: MDR Info, 9.10., 07:05 Uhr

Fotos: dpa

Ist diese Popo-Werbung diskriminierend und sexistisch?
Neu
"Ihr seid doch alle Nazis!": Passagier rastet aus, dann reicht es dem Piloten
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
119.512
Anzeige
9 Verletzte! Reisebus mit Schülern verunglückt auf Autobahn
Neu
TV-Star Mariella Ahrens: Nur darum bin ich Schauspielerin!
Neu
Kontaktabbruch! Darum war Til Schweiger mega sauer auf Matthias Schweighöfer
Neu
Bein abgerissen! Sportwagenfahrer stirbt nach Crash
Neu
Mann rutscht auf Glatteis aus und stirbt
Neu
Polizei veröffentlicht neue schreckliche Bilder von Las-Vegas-Massaker
Neu
Reizgas-Attacke: 16 Verletzte im Lebensmittelmarkt
Neu
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
26.607
Anzeige
Feuerdrama: Vater und Sohn (6) sterben bei Wohnhausbrand
Neu
Bastian Schweinsteiger macht Amateurverein geheimnisvolles Geschenk
1.256
"Jeder weiß, wie das Business läuft": Nackedei Micaela Schäfer genervt von MeToo-Debatte
1.237
Brauereien sind sich sicher: Das wird ein feucht-fröhlicher Sommer
287
Fremd in eigener Stadt: Rammstein-Keyboarder Flake umzingelt von "unangenehmen Menschen"
2.563
Mutter verkauft Jungfräulichkeit ihrer erst 13 Jahre alten Tochter
3.275
War's das jetzt? Bacardi schließt einziges Werk in Deutschland!
717
Mann wird von toter Ehefrau ein letztes Mal richtig schön reingelegt
5.602
Dortmund zündelt, Hertha knipst und am Ende steht es Unentschieden
1.295
Nun doch! SPD in Hessen und NRW will Änderungen der Sondierungs-Ergebnisse
2.480
Superspürnase Benji findet vermissten 80-Jährigen im Wald
300
Bestatter geschockt: Tote Schwangere bringt Baby in Sarg zur Welt
17.327
Auto überschlägt sich, crashed Zaun und landet auf Grundstück!
117
Polizisten als "beschissene deutsche Nazi-Polizei" beschimpft
7.525
"Die geht mir aufn Sack!" Die Ersten sitzen schon im Dschungel fest
5.867
iPhone-Siri blamiert diese Frau bis auf die Knochen, und das Netz flippt aus
9.778
Weil Partei-Mitglied durchfällt: AfD verübt Rache am Parlament
5.935
LKW-Fahrer bekommt Schlaganfall und kracht gegen Hauswand
921
Mann stellt Koffer in ICE und rennt weg, Bundespolizei räumt Zug!
2.939
Update
Horror! Sechsjährige schläft ein und stirbt fast
17.209
Brrrrr! Dieser Burger ist die Zukunft, doch die Hauptzutat schmeckt nicht jedem
2.109
Identifiziert! Selfie-Einbrecher erkannt, doch die Polizei kann ihn nicht finden
2.269
1,7 Meter! Sushi-Liebhaber scheidet nach Mahlzeit Bandwurm aus
9.818
440 Liter Blut... Es wird dramatisch bei IAF
4.866
Freiburger Missbrauchsskandal: Polizei ermittelte schon 2016!
952
31-jähriger überfährt unbeschrankten Bahnübergang und kollidiert mit Zug
2.803
Hacker erpressen Sparkassen-Tochter mit geheimen Daten
1.798
"Kaum vorstellbar": Das Babyglück hat für Bonnie Strange sehr übel begonnen
3.599
Gaffer behindert Rettungskräfte, um zu filmen, wie ein Motorrad-Fahrer stirbt
3.905
Fahndung! Mann soll eine Seniorin mit dem Gesicht über Boden geschleift haben
5.628
"Friederike" bläst Baum um, darunter machen Anwohner eine erstaunliche Entdeckung
4.889
War Zwischenfall bei Abschiebung keine Geiselnahme?
371
Aus Habgier: Psycho-Mörderin erschlägt Zauberer
228
Update
Antifa-Demo in Wurzen: Kommt es erneut zu Gewalt?
5.753
"Besser wir als irgendein Verrückter": Horror-Eltern vergewaltigen Tochter (12)!
14.167
14-jährige aus Niedersachsen ersticht eigene Mutter (✝39) im Schlaf
28.571
"Kann zu Fuß geliefert werden": Foodora soll Angestellte in den Orkan geschickt haben
4.384
Update
Nach Reihe brutaler Angriffe: Diese Stadt wird keine Flüchtlinge mehr aufnehmen
7.221
Beim Zigarette anzünden! Frau fackelt sich die Haare ab
244
Dieser "Bad-Boy" ist für Hertha-Stürmer Selke Vorbild im Kampf gegen Rassismus
132
Evakuierung: Täter droht mit Sprengung von Supermarkt
2.412
Tödliche Hundeattacke: Grundstück war für Haltung nicht geeignet
2.487
Wie konnte das passieren? "Neger"-Skandal am Chemnitzer Klinikum!
41.116