Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

TOP

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

TOP

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

TOP

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
724

Patrick ist der Spieler des Monats Dezember!

Dresden - Mit einem klaren Vorsprung haben die User von MOPO24 Dynamo-Torwart Patrick Wiegers zum Spieler des Monats Dezember gewählt.
Der Beginn des Aufstieges: Wiegers wird in der 35. Minute gegen Energie Cottbus für den verletzten Benny Kirsten (Handbruch) eingewechselt.
Der Beginn des Aufstieges: Wiegers wird in der 35. Minute gegen Energie Cottbus für den verletzten Benny Kirsten (Handbruch) eingewechselt.

Von Dirk Löpelt

Dresden - „Solche Geschichten schreibt nur der Fußball“, war sich Patrick Wiegers nach dem Spiel gegen Cottbus sicher. Doch jetzt kommt ein neues Kapitel hinzu.

Der Torwart wurde von den Usern von MOPO24 und den Lesern der Morgenpost zum Dynamo-Spieler des Monats Dezember gewählt!

Am Samstag findet ihr in der gedruckten Ausgabe der Dresdner Morgenpost das von der Ostsächsischen Sparkasse und der GAGFAH gepowerte XXL-Poster des Siegers.

Wie Phönix aus der Asche war der 24-Jährige aufgestiegen. Nachdem er im Sommer schon vereins- und arbeitslos war, die Handschuhe bereits an den Nagel hängen wollte, holte ihn Dynamo wegen der Verletzung von Ersatzmann Markus Scholz.

Mit tollen Paraden und einem gehaltenen Elfmeter überzeugte Patrick Wiegers. Wer wird im Monat Januar sein Nachfolger?
Mit tollen Paraden und einem gehaltenen Elfmeter überzeugte Patrick Wiegers. Wer wird im Monat Januar sein Nachfolger?

Am 13. Dezember schlug für Wiegers im Ostderby gegen Cottbus dann die große Stunde.

Weil sich die Nummer 1 - Benny Kirsten - die Hand brach, kam Wiegers aufs Feld.

Und war am Ende der Held. Hielt nicht nur den Elfmeter gegen Torsten Mattuschka, sondern mit mehreren Glanzparaden den Sieg fest.

Das beeindruckte auch unsere Morgenpost-Leser und MOPO24-User: Wiegers überholte alle Kollegen und siegte am Ende mit 21 Prozent.

Dahinter belegten Mittelfeldspieler Marvin Stefaniak mit 14 Prozent und Stürmer Mathias Fetsch mit 13 Prozent die Plätze zwei und drei.

Gegen Cottbus und Osnabrück dirigierte Wiegers seine Vorderleute. Im Winter wird ein neuer Kampf um die Nummer eins im Tor entfachen.
Gegen Cottbus und Osnabrück dirigierte Wiegers seine Vorderleute. Im Winter wird ein neuer Kampf um die Nummer eins im Tor entfachen.

„Die Auszeichnung freut mich riesig. Dass mich die Fans nach nur eineinhalb Spielen für Dynamo gleich zum Spieler des Monats gewählt haben, ist natürlich etwas ganz Besonderes für mich", sagte Wiegers MOPO24.

„Vielen Dank an alle Dynamo-Fans, die mir ihre Stimme bei dieser Wahl gegeben haben. Ich freue mich über die Anerkennung und wünsche auf diesem Wege allen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2015", so Wiegers weiter.

Seit dem 1. Januar könnt ihr den Spieler des Monats Januar wählen. Dabei setzt der Dezember-Sieger Wiegers aus.

Trotz Spielpause könnt ihr bis 31. Januar für euren Favoriten voten, der sich ja vielleicht in der kurzen Wintervorbereitung mit guten Leistungen in den Freundschafts-Begegnungen in den Vordergrund spielt.

Fotos: Lutz Hentschel

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

NEU

Münchener Tagesmutter nach versuchtem Totschlag eines Säuglings in Haft

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

NEU

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

NEU

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

NEU

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

2.842
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

2.193

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

1.284

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

1.234

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

746

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

2.137

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

765

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

2.473

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

859

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

6.345

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

7.026

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

7.294

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

4.580

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

6.960

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

4.127

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

8.447

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

6.983
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.545

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.445

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

17.345

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

25.522

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.099

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.141

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

376

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.881

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

24.295

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

18.797

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.296

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.875

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

9.805

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

12.473

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

2.029

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

16.588

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

8.120

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

6.641

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.505

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.875