Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
Top
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
Top
Der älteste Mensch Europas ist tot!
Top
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.700
Anzeige
3.715

Wilde Verfolgungsjagd: Flucht-Fahrer entkommen

Coswig/Radebeul - Der Fahrer eines Audi A4 raste zwischen Radebeul und Coswig vor der Polizei davon. Nach einer wilden Verfolgungssjagd konnte der Fahrer zu Fuß entkommen.
Der dunkelblaue Audi A4 wurde in Radebeul an einem Gartencenter aufgefunden.
Der dunkelblaue Audi A4 wurde in Radebeul an einem Gartencenter aufgefunden.

Coswig/Radebeul - Eine Verfolgungsjagd durch Coswig und Radebeul hielt die Polizei in Atem. Eine Zivilstreife hatte den auffällig fahrenden Audi A4 auf der Moritzburger Straße bemerkt.

Als die Polizisten den Fahrer stoppen und kontrollieren wollten, legte der Audi-Fahrer eine Vollbremsung hin, wendete und gab Vollgas.

Auf der Flucht vor der Polizei raste der Fahrer mit bis zu 100 Km/h durch die geschlossenen Ortschaften.

Teilweise fuhr er sogar auf der Gegenfahrbahn - ein Glück, dass ihm niemand entgegen kam. In Coswig raste er in die Bertheltstraße, geriet auf den Gehweg und rasierte zwei Verkehrszeichen um.

Über Naundorf flüchtete der Audi in Richung Niederwarthaer Brücke. Dort hatte die Polizei bereits mit Einsatzfahrzeugen die Straße gesperrt.

Der Audi stoppte und fuhr rückwärts. Es gelang ihm, auf die Cossebauder Straße zu entkommen. Dort brach der Sichtkontakt ab.

Nach Zeugenhinweisen wurde das Auto auf dem Dammweg an einem Gartencenter in Radebeul gefunden.

Vom Fahrer fehlt bisher jede Spur. Er soll zu Fuß in Richtung Bischofswerda abgehauen sein.

Die Polizei verlor den Raser wenig später. Jetzt sucht die Polizei Zeugen die Angaben zur Person machen können.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen für Hinweise auf den Fahrzeugführer.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen für Hinweise auf den Fahrzeugführer.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Autofahrer, die aufgrund der Fahrweise des Audis ausweichen mussten oder anderweitig behindert wurden, werden gebeten, sich zu melden. Wer kann Angaben zum Fahrer des Audi oder dessen weiterer Fluchtrichtung machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden.

Fotos: Tino Plunert

Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
Neu
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
Neu
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
Neu
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
Neu
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
Neu
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
Neu
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
7.173
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
1.657
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
4.383
Urlaub für Häftlinge? An Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
743
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
2.072
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
1.640
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.232
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
869
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
2.088
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
90
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
2.732
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
3.319
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
1.312
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
1.607
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
1.947
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
3.254
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
2.681
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
2.115
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
482
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
3.135
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
1.423
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
797
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
2.768
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
2.805
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
910
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
1.975
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
6.133
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
10.311
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
16.936
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
1.856
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
37.495
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
2.123
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
3.209
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
943
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
1.424
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
1.977
Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
2.943
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
2.172
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
2.362
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
1.508
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.648
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
5.359
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
3.266
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
12.556
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
7.475
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.997
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.720