Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

Top

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

Top

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

Neu

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.166
Anzeige
3.691

Wilde Verfolgungsjagd: Flucht-Fahrer entkommen

Coswig/Radebeul - Der Fahrer eines Audi A4 raste zwischen Radebeul und Coswig vor der Polizei davon. Nach einer wilden Verfolgungssjagd konnte der Fahrer zu Fuß entkommen.
Der dunkelblaue Audi A4 wurde in Radebeul an einem Gartencenter aufgefunden.
Der dunkelblaue Audi A4 wurde in Radebeul an einem Gartencenter aufgefunden.

Coswig/Radebeul - Eine Verfolgungsjagd durch Coswig und Radebeul hielt die Polizei in Atem. Eine Zivilstreife hatte den auffällig fahrenden Audi A4 auf der Moritzburger Straße bemerkt.

Als die Polizisten den Fahrer stoppen und kontrollieren wollten, legte der Audi-Fahrer eine Vollbremsung hin, wendete und gab Vollgas.

Auf der Flucht vor der Polizei raste der Fahrer mit bis zu 100 Km/h durch die geschlossenen Ortschaften.

Teilweise fuhr er sogar auf der Gegenfahrbahn - ein Glück, dass ihm niemand entgegen kam. In Coswig raste er in die Bertheltstraße, geriet auf den Gehweg und rasierte zwei Verkehrszeichen um.

Über Naundorf flüchtete der Audi in Richung Niederwarthaer Brücke. Dort hatte die Polizei bereits mit Einsatzfahrzeugen die Straße gesperrt.

Der Audi stoppte und fuhr rückwärts. Es gelang ihm, auf die Cossebauder Straße zu entkommen. Dort brach der Sichtkontakt ab.

Nach Zeugenhinweisen wurde das Auto auf dem Dammweg an einem Gartencenter in Radebeul gefunden.

Vom Fahrer fehlt bisher jede Spur. Er soll zu Fuß in Richtung Bischofswerda abgehauen sein.

Die Polizei verlor den Raser wenig später. Jetzt sucht die Polizei Zeugen die Angaben zur Person machen können.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen für Hinweise auf den Fahrzeugführer.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen für Hinweise auf den Fahrzeugführer.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Autofahrer, die aufgrund der Fahrweise des Audis ausweichen mussten oder anderweitig behindert wurden, werden gebeten, sich zu melden. Wer kann Angaben zum Fahrer des Audi oder dessen weiterer Fluchtrichtung machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden.

Fotos: Tino Plunert

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

Neu

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

Neu

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

Neu

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.504
Anzeige

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

Neu

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

Neu

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

Neu

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

Neu

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

43.070
Anzeige

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

Neu

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.696
Anzeige

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

Neu

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

Neu

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

Neu

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

Neu

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

Neu

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

36

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

1.563

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

2.160

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

1.121

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

1.236

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

1.590

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

116

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

194

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

573

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

1.502

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

976

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

4.352

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

1.980

"Habe keine Schwester mehr" So krass rechnet Jenny mit Daniela ab

4.373

Letzter Kampf um "Friedel 54": Heftiger Widerstand gegen Zwangsräumung droht

227

Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt mit Babybauch

1.528

Feuerwehr-Chef: Warnschuss aus London ernstnehmen!

76

Sägewerk komplett in Flammen: Mindestens 1,5 Millionen Euro Schaden

3.226

Oben-Ohne und Glitzer: Dieser Trend wird vor allem den Männern gefallen

2.202

Aufgebauschte Berichterstattung? Berliner Polizei bezieht Stellung zu Party-Vorwürfen

1.879

Video sorgt für heftige Diskussionen: Schwarzfahrer wird brutal aus S-Bahn gezerrt

2.478

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A38

1.671

Ritter Sport mit Fleischbällchen?! Was haben die sich denn dabei gedacht?

1.459

Feuerdrama! Haus von Big Bang Theory-Star komplett abgebrannt

4.013

Sie bereute es, Lotto-Millionärin zu sein. Jetzt liegt sie im Krankenhaus

6.536

Mit Kopfnuss schwer verletzt: Ladendieb attackiert Polizisten

1.301

Horror-Nachricht: Helena Fürst hat ihr Baby verloren!

10.654

Bedroht und bespuckt: Schülerfahrt nach Polen endet mit Fremdenhass

854

Er missbrauchte und tötete Kinder: Kommt der Täter in Sicherungsverwahrung?

3.066

Meteorologen warnen: Jetzt rollen Gewitter und Starkregen auf uns zu

18.356

Tonnenschwere Beton-Teile stürzen von Autobahnbrücke in die Tiefe

6.395

Leipziger Studie: So ticken AfD-Wähler wirklich!

5.369

Sechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

1.123

Panik unter Passagieren: U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel!

996

Putschversuch? Helikopter will Granaten über Gerichtshof abwerfen

2.846