Masern erobern Deutschland, mit einer Ausnahme

Top

Linken-Abgeordnete stand auf der Liste von Franco A.

Neu

Minibus stürzt in Schlucht: Elf Tote!

Neu

Dieser neue Kurs im Fitnessstudio ist das beste, was wir je gehört haben

Neu
3.681

Wilde Verfolgungsjagd: Flucht-Fahrer entkommen

Coswig/Radebeul - Der Fahrer eines Audi A4 raste zwischen Radebeul und Coswig vor der Polizei davon. Nach einer wilden Verfolgungssjagd konnte der Fahrer zu Fuß entkommen.
Der dunkelblaue Audi A4 wurde in Radebeul an einem Gartencenter aufgefunden.
Der dunkelblaue Audi A4 wurde in Radebeul an einem Gartencenter aufgefunden.

Coswig/Radebeul - Eine Verfolgungsjagd durch Coswig und Radebeul hielt die Polizei in Atem. Eine Zivilstreife hatte den auffällig fahrenden Audi A4 auf der Moritzburger Straße bemerkt.

Als die Polizisten den Fahrer stoppen und kontrollieren wollten, legte der Audi-Fahrer eine Vollbremsung hin, wendete und gab Vollgas.

Auf der Flucht vor der Polizei raste der Fahrer mit bis zu 100 Km/h durch die geschlossenen Ortschaften.

Teilweise fuhr er sogar auf der Gegenfahrbahn - ein Glück, dass ihm niemand entgegen kam. In Coswig raste er in die Bertheltstraße, geriet auf den Gehweg und rasierte zwei Verkehrszeichen um.

Über Naundorf flüchtete der Audi in Richung Niederwarthaer Brücke. Dort hatte die Polizei bereits mit Einsatzfahrzeugen die Straße gesperrt.

Der Audi stoppte und fuhr rückwärts. Es gelang ihm, auf die Cossebauder Straße zu entkommen. Dort brach der Sichtkontakt ab.

Nach Zeugenhinweisen wurde das Auto auf dem Dammweg an einem Gartencenter in Radebeul gefunden.

Vom Fahrer fehlt bisher jede Spur. Er soll zu Fuß in Richtung Bischofswerda abgehauen sein.

Die Polizei verlor den Raser wenig später. Jetzt sucht die Polizei Zeugen die Angaben zur Person machen können.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen für Hinweise auf den Fahrzeugführer.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen für Hinweise auf den Fahrzeugführer.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Autofahrer, die aufgrund der Fahrweise des Audis ausweichen mussten oder anderweitig behindert wurden, werden gebeten, sich zu melden. Wer kann Angaben zum Fahrer des Audi oder dessen weiterer Fluchtrichtung machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden.

Fotos: Tino Plunert

Strenges Kuttenverbot: Halten sich Hells Angels, Bandidos & Co daran?

Neu

Weltberühmter Kletterer Ueli Steck tödlich verunglückt

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.647
Anzeige

Frau entdeckt zufällig schwer verletzten Moped-Fahrer

Neu

20-Jähriger tritt Polizisten in den Schritt und bricht ihm die Hand

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.587
Anzeige

Mädchen findet heraus, dass ihr bester Freund eigentlich ihr Bruder ist

Neu

Schrecksekunde! Was sitzt hier vor Melanie Müllers Wurstbude?!

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.362
Anzeige

Notarzt-Einsatz bei DSDS: Duygu muss auf Bühne getragen werden

6.741

Kutscher rast durch Reitergruppe: 18-Jährige verletzt

720

Heiße Affäre zwischen Physiotherapeuten endet mit Klage vor Gericht

2.525

40 Prozent Verlust! Killer-Milben töten unsere Bienen

140

Horror-Fund: Angler entdeckt Leiche im Fluss

3.200

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.620
Anzeige

Alle dachten, dieser Polizist ist tot. Dann taucht eine mysteriöse Mail auf...

2.812

Vom Auto eingeklemmt: 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

1.257

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.492
Anzeige

Ex-DSDS-Kandidatin packt aus! Nach der Show kamen die Depressionen

2.115

Bayern-Fans greifen Polizei an: Zehn Beamte verletzt

2.424

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.563
Anzeige

Frau vor den Augen ihrer zwei Kinder erstochen

10.149

Bootsunglück löscht fast komplette Familie aus

2.382

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

16.009
Anzeige

Flugzeug prallt gegen Berg und stürzt ab: Acht Tote!

2.129

Das Versteckspiel hat ein Ende! So hübsch ist Rocco Starks Neue

4.163

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.943
Anzeige

Jüngster Sonntagstrend: Die "Schulz"-SPD rutscht ab

1.490

Das Ende? Für den Kommissar sieht es nicht gut aus

1.219

ESC-Hoffnung Levina: Chemnitzerin hat keine Angst vorm Scheitern!

726

"Echte Fortschritte": Ist der Fall Maddie bald gelöst?

10.106

FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

1.997

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

4.974

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

4.366

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

8.292

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

22.160

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

1.353

Türkei sperrt Wikipedia

1.440

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

11.718

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

7.697

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

24.339

23-Jähriger tritt Baby in den Rücken! Schwer verletzt

18.505

Dicker TV-Hammer! Diese Kultserie kommt zurück

5.395

Dieses Pärchen-Bild ist richtig unheimlich!

33.979

Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland noch nicht erfasst

2.398

Michael Ballhaus in Berlin beigesetzt

511

So knapp entging Topmodel Stefanie Giesinger einem Horror-Trip

4.069

Mrs. Hembrow, wie bekommt man das bitte in 10 Wochen hin?

5.400

Mann wird mit Eisenstange und Pflasterstein schwer verletzt

2.187

Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

47.223

Diese Nachricht schockt jetzt alle "Fack ju Göhte"-Fans!

15.253

Reichsbürger-Slang? Xavier Naidoo empört mit neuem "Marionetten"-Song

9.407

Hai tötet Surfer im Indischen Ozean

3.715

Terror-Storch Ronny zurück in Brandenburg

5.473

Nach Messerattacke auf Mutter und Schwester: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

2.036