Beifahrer wird aus dem Wagen geschleudert und stirbt

Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, doch für seinen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät.
Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, doch für seinen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät.  © dpa/Arno Burgi

Wildeck - Am Dienstagabend ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 nahe Wildeck (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) gekommen. Ein Mann starb dabei.

Das Richtung Westen fahrende Fahrzeug stieß zunächst gegen die Leitplanke und landete anschließend im Graben, wie die Polizei mitteilte.

Ein 34-jähriger Mann, der auf dem Beifahrersitz saß, wurde dabei aus dem Wagen geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 51 Jahre alte Fahrer hingegen kam mit leichten Blessuren davon und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall sei vermutlich aus Unachtsamkeit passiert, teilte die Polizei weiter mit.

Titelfoto: dpa/Arno Burgi


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0