Senior verliert bei Rad-Tour die Orientierung und übernachtet an ungewöhnlichem Ort

Wildflecken - Na wenn das mal kein äußerst ungewöhnlicher Ort für eine Übernachtung unter freiem Himmel ist.

Der 81-Jährige war mit seinem Fahrrad auf dem Weg von Bad Brückenau nach Wildflecken (Symbolbild).
Der 81-Jährige war mit seinem Fahrrad auf dem Weg von Bad Brückenau nach Wildflecken (Symbolbild).  © 123RF

Ein 81-jähriger Radfahrer hat sich auf dem Gelände eines Truppenübungsplatzes in Unterfranken verirrt und dort die Nacht verbracht.

Er hatte auf dem Weg von Bad Brückenau nach Wildflecken (Landkreis Bad Kissingen) die Orientierung verloren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die sogenannte Range Control - ein ziviler Sicherheitsdienst, den die Bundeswehr engagiert hat - griff den alten Mann am Mittwochmorgen auf dem Gelände in Wildflecken auf.

Der medizinische Dienst der Bundeswehr untersuchte den Senior, danach brachte ihn eine Polizeistreife nach Hause.

Der Senior hatte unwissend auf einem Truppenübungsplatz übernachtet (Symbolbild).
Der Senior hatte unwissend auf einem Truppenübungsplatz übernachtet (Symbolbild).  © DPA

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0