Für neue Turnhalle: Richtfest im Eiltempo!

Wilkau-Hasslau - Sport frei! In Wilkau-Haßlau wurde am gestrigen Montag einem Millionen-Bau die Krone aufgesetzt - an der neuen Turnhalle des Gymnasiums "Am Sandberg" wurde Richtfest gefeiert.

Zimmermann René Philipp (48) und Carsten Michaelis (45), Beigeordneter des Landkreises Zwickau, hämmerten nach dem Richtspruch den letzten Nagel in die Balken.
Zimmermann René Philipp (48) und Carsten Michaelis (45), Beigeordneter des Landkreises Zwickau, hämmerten nach dem Richtspruch den letzten Nagel in die Balken.  © Sven Gleisberg

Die Bauarbeiter sind richtig flink. Die Grundsteinlegung ist gerade einmal vier Monate her, fand im August statt. Der Neubau der Zweifeld-Turnhalle kostet rund drei Millionen Euro, der Freistaat fördert das Projekt mit stolzen 75 Prozent.

Jahrelang hatte die Schule um den Neubau gekämpft, da die alte - im Jahr 1967 gebaute - Halle immer maroder wurde. Der Neubau entsteht jetzt auf dem ehemaligen Lehrer-Parkplatz, für die Pädagogen wird es eine neue Stellfläche geben.

Die Einweihung der Turnhalle ist jetzt für 2020 geplant.

Die Turnhalle nimmt Gestalt an: Bis 2020 soll das Gebäude fertig sein.
Die Turnhalle nimmt Gestalt an: Bis 2020 soll das Gebäude fertig sein.  © Sven Gleisberg

Titelfoto: Sven Gleisberg