Tausende Euro Schaden: Citroen fährt in Apotheke

Wilkau-Haßlau - Der Unfall hätte richtig böse enden können: Ein Citroen ist am Sonntagmittag in einer Apotheke in Wilkau-Haßlau gelandet.

Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Schaden von 12.000 Euro.
Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Schaden von 12.000 Euro.  © 123rf/Christian Horz

Wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilt, hatte der Fahrer (75) den Citroen am Gewerbering in Wilkau-Haßlau geparkt.

Das Auto machte sich wenig später selbstständig und rollte davon. Der Citroen kam erst im Eingangsbereich einer Apotheke zum Stehen. Der entstandene Schaden wird auf rund 12.000 Euro.

Verletzte gab es bei dem Unfall glücklicherweise nicht.

Der Citroen war am Gewerbering geparkt, als sich das Auto plötzlich selbstständig machte. (Symbolbild)
Der Citroen war am Gewerbering geparkt, als sich das Auto plötzlich selbstständig machte. (Symbolbild)  ©  Olivér Svéd/123 RF

Titelfoto: Olivér Svéd/123 RF

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0