Verheiratete Lehrerin hat Sex mit Schüler, den sie in der Kirche trifft

Nicole Marie F.A. (31) verführte einen Schüler, den sie in der Kirche kennenlernte.
Nicole Marie F.A. (31) verführte einen Schüler, den sie in der Kirche kennenlernte.

Austin - Nicole Marie F.-A. (31) ist verheiratet, hat einen Sohn und arbeitete als Lehrerin für Englisch und Sprachen an einer US-amerikanischen Mittelschule. Doch in einer Hinsicht lebt die 31-Jährige gar nicht so vorbildlich. Sie hatte eine Affäre mit einem Schüler und muss nun vor Gericht.

Der Schwiegervater der Frau steht der Church of Canyon Creek als Pastor vor, weshalb sich die Lehrerin in ihrer Freizeit in der Kirche engagierte, berichtet Heavy.com.

Dort lernte sie einen Jugendlichen kennen, mit dem es nicht bei Gesprächen oder dem gemeinsamen Dienst für das Gotteshaus blieb. Beide gaben sich auch mehrfach dem körperlichen Verlangen hin.

"Unsere Herzen sind bei dem Opfer und seiner Familie, und wir beten für alle Beteiligten. Wir arbeiten eng mit den Behörden zusammen und unterstützen die Aufklärung dieses Falls", sagte ein angesehenes Kirchenmitglied der betroffenen Gemeinde.

Natürlich flog der geheime Sex auf, weil ein anderer Schüler gegenüber der Bildungseinrichtung plauderte. Die Lehrerin wurde daraufhin entlassen und festgenommen. Im schlimmsten Fall drohen ihr bis zu 20 Jahre Gefängnis.

Es ist nicht der einzige Fall, dass einer Lehrerin aus dem US-Bundesstaat Texas ein Verhältnis mit einem Schüler zum Verhängnis wurde. Kürzlich hatte einer Pädagogin ein Drogen-Sex-Techtelmechtel mit einem Minderjährigen bereits den Job gekostet (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0