Schlafender Rapper im Auto von Polizisten erschossen

Vallejo (Kalifornien) - Der erst 20-jährige Rapper Willie McCoy wurde Anfang des Monats von US-Polizisten erschossen, als er schlafend in seinem Auto lag. Der Fall wurde erst jetzt öffentlich.

Rapper Willie McCoy (†20)
Rapper Willie McCoy (†20)  © Screenshot/Instagram/_williebo_

Der Afroamerikaner sei laut Melissa Nold, der Anwältin der Familie, von insgesamt 25 Kugeln getroffen worden. Der Rapper lag während der Schießerei schlafend in seinem Auto und hatte ein Gewehr auf seinem Schoß. Das berichtete unter anderem "NBC News".

McCoys Familie beschuldigt die Beamten von Valejo übertriebene Gewalt angewendet zu haben. Die Anwältin ist der Meinung: "Nichts rechtfertigt ein solches Ausmaß an Gewalt."

David Harrison, der Cousin von McCoy, glaubt: "Die Polizei hat eine Art Kampagne, bei der auf junge schwarze Männer geschossen wird, die in ein bestimmtes Profil passen. Willie passte in das Profil. Er stand für die Hip-Hop-Szene."

Vor der Schieß-Attacke habe der Rapper, dessen Künstlername Willie Bo war, im Tonstudio eines Verwandten ein paar Songs aufgenommen. Danach soll er sehr spät am Abend zu einem Fastfood-Restaurant gefahren sein, so die Anwältin. Während er am Drive-In auf sein Essen wartete, soll der 20-Jährige hinterm Steuer eingeschlafen sein - daraufhin alarmierten Mitarbeiter die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, sahen sie eine Schusswaffe auf dem Schoß des Afroamerikaners. Während die Polizisten die Lage checkten, sei Willie McCoy aufgewacht und habe nach dem Gewehr gegriffen.

"Aus Angst um ihre Sicherheit haben dann sechs Offiziere auf den Rapper gefeuert", so die Polizei Valejo. Die Angehörigen des Rappers sind wütend und kritisieren das Verhalten der Polizisten.

"Es gab keinen Versuch, eine friedliche Lösung zu finden. Die Polizei hat die Aufgabe, Menschen zu verhaften, die gegen das Gesetz verstoßen - und nicht das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen", appellierte der Bruder des Opfers.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/_williebo_


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0