Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

Top

Extrem-Wetter! Wird heute der Hitzerekord geknackt?

Top

16-Jähriger stürzt sechs Meter tief von Dachterrasse

Neu

Shitstorm gegen Carmen Geiss! Dieses Bild lässt die Fans toben

Neu
247

Boris findet Dresden zum Malen schön

Dresden - Die Dresdner Hauptstraße ist ein wenig ins Abseits geraten, seit der Neumarkt blüht und die Altmarkt-Galerie lockt. Dabei findet sich gerade zwischen Rähnitzgasse und Goldenem Reiter Unerwartetes - wie das Atelier von Maler Boris Hecht.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Heute: Boris Hecht aus der Ukraine.

Maler Boris Hecht. Seinen Stil bezeichnet er als „Synthese-Malerei“, einen Mix aus verschiedenen Richtungen, aber mit eigener Handschrift.
Maler Boris Hecht. Seinen Stil bezeichnet er als „Synthese-Malerei“, einen Mix aus verschiedenen Richtungen, aber mit eigener Handschrift.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Die Dresdner Hauptstraße ist ein wenig ins Abseits geraten, seit der Neumarkt blüht und die Altmarkt-Galerie lockt. Dabei findet sich gerade zwischen Rähnitzgasse und Goldenem Reiter Unerwartetes - wie das Atelier von Maler Boris Hecht.

Das Leben des Malers ist so bunt wie seine Bilder.

Eigentlich sind es drei Leben, die der 55-Jährige bislang hatte. Aber der Reihe nach.

Geboren ist Boris Hecht als Boris Gecht in der ukrainischen Stadt Zaporoz (ukr. Saporischschja), die ehemaligen DDR-Bürgern wegen des dort gefertigten Kleinwagens ein Begriff ist.

„Gecht“, weil die zu Sowjetzeiten russische Leitsprache kein H kennt.

Der Maler mit seiner Tochter Anastasia (14). Sie wurde in Dresden geboren.
Der Maler mit seiner Tochter Anastasia (14). Sie wurde in Dresden geboren.

Obwohl der Vater eine Margarinefabrik leitete, musste die sechsköpfige Familie gar manches Mal mit karger Kost auskommen, erinnert sich Hecht. Alle anderen klauten dort.

Aber der Vater blieb ein ehrlicher Mann - kein leichtes Unterfangen in totalitären Systemen: in Boris’ Kinderzeit unter den Kommunisten oder vorher unter deutscher Besatzung. Gerade für eine jüdische Familie mit deutschen Wurzeln.

Auch wenn Hecht nicht aufs Jüdische reduziert werden mag, hat er doch viele Geschichten dazu, die ihn prägten.

Wie die von der Großmutter Rosa, aus der Olga wurde, um nicht aufzufallen; die im Zweiten Weltkrieg, beauftragt von Kommunisten, einen kleinen Sabotageakt durchführte.

Boris Hechts Galerie auf der Hauptstraße.
Boris Hechts Galerie auf der Hauptstraße.

„Aber wenig später rückte die Wehrmacht ins Dorf ein. Das Dorf hieß Maidorf“, berichtet Hecht. „Der Schuldige an der Sabotage sollte ausgeliefert werden. Erst als die Soldaten mit der Erschießung jedes Zehnten im Dorf drohten, zeigte der Ortsvorsteher auf meine Oma.“

Die bitter-perverse Pointe: Ein Offizier erschoss den Ortsvorsteher für dessen „Verrat“, Olga alias Rosa Hecht überlebte.

Heute knüpft vor allem ein Bruder des Neudresdners Boris Hecht an die Tradition: Er lebt in Israel. „Das Orientalische liegt mir aber nicht“, sagt Boris. „Ich mag’s lieber kühler. In jeder Hinsicht.“

So wählte er 1999 den Weg nach Dresden. Vorher studierte er Philosophie in Swerdlowsk, dem heutigen Jekaterinburg. Es folgten ein paar Semester am Pädagogischen Institut in Orel sowie Malerei in Riga. „Aber alles ohne Abschluss“, schmunzelt Hecht.

Boris Hecht (55) in seinem Ladenatelier Hauptstraße. Für Gäste stehen zwei Sofas bereit, für gute Gäste auch ein starker Kaffee.
Boris Hecht (55) in seinem Ladenatelier Hauptstraße. Für Gäste stehen zwei Sofas bereit, für gute Gäste auch ein starker Kaffee.

Wozu auch: Seine Bilder gehen von Dresden in die Welt.

Bis vor Kurzem sogar von einem Lädchen am Neumarkt in der Sporergasse aus, das er mit seiner Frau Natalia betrieb, aber vor allem wegen des Baulärms am Jüdenhof wieder aufgab. Mit Natalia, Natascha genannt, hat er Tochter Anastasia (14), Nastja gerufen.

Inzwischen konzentrieren sich Malerei und Geschäft auf die „Zentrale“, das Ladenatelier Hauptstraße 11.

Hier entstehen farbenfrohe Ansichten von Frauen mit Hüten, psychedelisch verfließende Gesichter und Fische. Immer wieder Fische. Selbst Gesichter und Frauenhüte sind bei genauerem Hinschauen Fische. Ganz genau: ein Hecht.

Seine Kunst ist eine bunte Mischung

Boris Hecht hat für sich eine sogenannte Synthese-Malerei entwickelt. „Ich mische alle Kunstrichtungen. Das ist aber kein Diebstahl. Zum Gemisch füge ich immer noch das gewisse Etwas, etwas Eigenes, und das ergibt dann einen neuen Stil.“

Hechts Bilder sind Bilder zum genauen Hinschauen. Wer sich Zeit nimmt, entdeckt auch schon mal Motive, die auch auf dem Kopf stehend funktionieren.

Die Preisspanne beginnt bei 50 Euro für kleinformatige Motive und landet durchaus im vierstelligen Bereich. Hecht übernimmt auch Verpackung und Versand. Sitz: Kunsthandwerkerpassagen an der Hauptstraße.

Auch in Dresden fürchtet Boris um seine alte Heimat

Boris (55) im Gespräch mit Buchhändler Sven Bernitt.
Boris (55) im Gespräch mit Buchhändler Sven Bernitt.

Der Umgang Russlands mit seiner Heimat Ukraine?

„Das ist eine Okkupation“, sagt Boris Hecht. „Ich war nie ein ,Fan‘ der Ukraine in nationalistischem Sinn. Aber spätestens seit den Majdan-Protesten liegt mir das Land am Herzen.“

Ihn schmerze, dass die Ukraine erstmals in ihrer Geschichte nach 1990 unabhängig war, nun aber zerstückelt werde.

Seine Vermutung: „In Wahrheit ist Russland von der Ukraine abhängig. Alle Spitzentechnologien, alle wichtige Forschung, alle große Wirtschaft war zu Sowjetzeiten bei uns angesiedelt. Das müssten sich die Russen jetzt erst nach und nach selbst aufbauen.“

Fotos: Eric Münch

Massenpanik vor Fußballstadion fordert fünf Tote: Spiel wird trotzdem angepfiffen

Neu

Tödlicher Badeausflug: 36-Jähriger treibt leblos im Wasser

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.818
Anzeige

Explosion zerstört Mehrfamilienhaus: Sechs Verletzte

Neu

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

5.037

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

872

Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

7.482

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.822
Anzeige

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

5.659

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

4.364

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

2.801

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.741
Anzeige

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

686

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

5.628

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

26.024
Anzeige

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

897

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

13.530

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.499
Anzeige

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

7.351

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

6.430

Clean eating: Was ist das eigentlich?

9.004
Anzeige

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

1.949

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

2.749

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.449
Anzeige

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

5.143

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

21.174

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.596

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

3.113

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

3.164

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

9.297

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

1.842

Mit diesem Foto sorgt Cathy Hummels für Spekulationen!

9.270

Linksradikale versuchen drei Festgenommene zu befreien

5.600

"Billigster Dreck" - Aldi-Steak löst heftige Debatte im Netz aus

17.504

BVG planen Offensive gegen Schwarzfahrer in Bussen

744

Hertha feiert den Dortmunder Pokalsieg

423

Vom Winde verweht: Motorradfahrer verliert 9000 Euro

6.279

Darum sorgt dieses Hochzeits-Foto nur für Gelächter

20.270

Ablehnung? Daniela Katzenberger hält sich von anderen Müttern fern

11.497

Dieses Foto zeigt den Manchester-Bomber, kurz bevor er sich in die Luft sprengt

5.093

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

5.249

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

8.482

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

8.271

Berliner Polizei fährt teilweise noch mit Autos aus den 80ern

1.684

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

39.507

Berliner Polizei zieht positive Pokalfinal-Bilanz

191

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

5.267

Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

11.189

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

5.217

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

13.989

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

3.795

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

3.269

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

2.980

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.639

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

5.499