Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

Top

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

Neu

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

Neu

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.958
Anzeige
1.054

Tanz-Professor auf Paluccas Spuren

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Dieses Mal: Jason Beechey.

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Dieses Mal: Jason Beechey.

Voller Körpereinsatz: Reeglmäßig agiert der gelernte Tänzer in den Proberäumen der Palucca-Schule.
Voller Körpereinsatz: Reeglmäßig agiert der gelernte Tänzer in den Proberäumen der Palucca-Schule.

Von Steffi Suhr

Er sitzt keinen Moment still. Selbst wenn Jason Beechey (44) erzählt, sind wenigstens die Arme ständig in freudiger Bewegung. Mit leuchtenden Augen sagt der Kanadier:

„Ich habe hier keinen Job. Das hier ist meine Passion.“ Professor Beechey ist Rektor an der Palucca Hochschule für Tanz.

„Ich wollte schon als Kind Tanzlehrer werden“, erzählt Jason. „Aber ich dachte immer, dafür bin ich im falschen Land geboren. In Kanada gibt’s Rugby und Natur. Tänzer sind Exoten.“

Aber Jason gab nicht auf: Mit seinem Kumpel Aaron Watkin machte er das Tanzabitur in Toronto, tanzte danach in Russland, New York, London und schließlich in Belgien.

Jason ist begeistert von den Bauten und der Kultur in der Innenstadt.
Jason ist begeistert von den Bauten und der Kultur in der Innenstadt.

„Dort wollte ich nur ein Jahr bleiben, es wurden 15 Jahre.“

Denn aus dem Tänzer wurde step by step ein Lehrer: „Am Anfang wurde ich gefragt, ob ich mal ein paar Stunden aushelfen könnte. Dann wurde es immer mehr“, so Jason. Am Ende leitete er eine ganze Company, war pädagogischer Leiter, Jurymitglied renommierter Tanzkommitees und international bekannt.

„Und dann kam das Angebot aus Dresden“, erzählt der freundliche Professor. „Beim ersten Besuch, waren alle so offen, keiner war arrogant. Ich wusste, hier geht alles. Die Schule kann klassisch und modern. Wir können viel schaffen.“

Seither arbeitet Jason schier rund um die Uhr. Er will den 200 Studierenden aus 24 Nationen eine perfekte Ausbildung ermöglichen.

Zu Abi-Zeiten gemeinsam in Kanada. Jetzt erkunden sie regelmäßig zusammen mit dem Rad die Stadt: Jason Beechey (rechts) und sein alter Schulfreund Aaron S. Watkin, der jetzt Direktor vom Semperopernbalett ist.
Zu Abi-Zeiten gemeinsam in Kanada. Jetzt erkunden sie regelmäßig zusammen mit dem Rad die Stadt: Jason Beechey (rechts) und sein alter Schulfreund Aaron S. Watkin, der jetzt Direktor vom Semperopernbalett ist.

Und er vernetzt hiesigen Tänzer mit Bühnen rund um den Globus. Mit Erfolg: Mittlerweile tanzen Palucca-Absolventen bei Projekten in aller Welt.

Auch die heimische Kunst profitiert: Gab es 2008 nur einen bei Palucca ausgebildeten Tänzer an der Semperoper, sind es heute 16!

Apropos Semperoper: „Das ist ja überhaupt das Größte und war so definitiv nicht geplant. Aber raten Sie mal, wer Ballettdirektor an der Semperoper ist?“, fragt er und antwortet lachend sofort selbst: „Aaron Watkin! Der Mann, mit dem ich einst in Toronto Abitur machte…“

Klar, dass die beiden Freunde, wann immer es geht, zusammen „um die Häuser ziehen“. Jason: „Am liebsten mit dem Rad. Ich entdecke immer neues. Und da wird bestimmt noch einiges kommen. Denn Dresden hat noch viel Potenzial.“

Diese Wirkstätte stahlt in die ganze Welt: Die Palucca-Schule in Gruna. Hier ist Professor Jason Beechey Rektor.
Diese Wirkstätte stahlt in die ganze Welt: Die Palucca-Schule in Gruna. Hier ist Professor Jason Beechey Rektor.

Besuchern empfiehlt stets einen Spaziergang durch die Innenstadt. „Bisher war jeder begeistert“, so der freundliche Prozessor.

„Zu Recht. Ich kenne keine Stadt, wo Kunst und Kultur so eng beieinander sind. Und das Beste: Das ist für alle da. Jeder kann Museen, Theater, Ausstellungen nutzen.“

Jason lehnt sich zurück, holt tief Luft und sagt:

„Also wirklich, ich fühle mich sehr wohl hier. In Amerika findest du überall rasch Anschluss. Aber dort vergisst man auch deinen Namen wieder sehr schnell. In Dresden dauert es ein bisschen länger, ehe dir vertraut wird. Aber wenn, dann ist das für ein Leben lang.“

Was Dresden braucht

Dresden hat so viel zu bieten. Aber ich würde mir wirklich wünschen, dass auf dem Flughafen mehr los ist.

Ich bin viel unterwegs und uns besuchen ständig Leute von überall. Aber um per Flugzeug nach Dresden zu kommen, braucht es immer sehr lange. Denn es gibt kaum Direktflüge.

Dasselbe gilt für Flüge in die Welt. Immer muss man erst nach Berlin oder fliegt über Düsseldorf. Hätte der Flughafen mit mehr Direktanbindungen würde sicher auch manche Gäste kommen, die Umwege nicht so gern in Kauf nehmen.

Kein Weihnachten ohne Nussknacker

Tschaikowskis „Nussknacker“-Ballett gehört für Jason Beechey zu Weihnachten wie auch der Striezelmarkt.
Tschaikowskis „Nussknacker“-Ballett gehört für Jason Beechey zu Weihnachten wie auch der Striezelmarkt.

Die Begeisterung für Dresden haben Jason Beechy und Semperoper-Balett-Chef Aaron S. Watkin sogar auf die Bühne gebracht.

"Für Kanadier ist ein Weihnachten ohne das Nussknacker-Ballett von Tschaikowski kein Weihnachten“, sagt Jason. Also inszenierten die beiden Tanzbesessenen das Werk in der Semperoper und verlegten die Geschichte nach Dresden: Sie beginnt auf dem Striezelmarkt, spielt in Loschwitz und im Zwinger.

„Der Striezelmarkt war meine Idee“, so Jason stolz. „Das ist ja immerhin der älteste Weihnachtsmarkt. Und ich liebe ihn“, schwärmt er und frohlockt schon mitten im Sommer. „Es gibt Glühwein und ich könnte kiloweise Stollen und Marzipankartoffeln essen.“

Fotos: Petra Hornig, privat, Costin Radu

Leiche in verbranntem Auto: Identität weiterhin unklar

Neu

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

Neu

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

Neu

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

Neu

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

Neu

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.837
Anzeige

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

Neu

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

435

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

3.928

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

846

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

4.568

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.693
Anzeige

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

1.414

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

4.871

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.601
Anzeige

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

4.710
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

2.211

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.675
Anzeige

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

24.569

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

4.043

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.203
Anzeige

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

15.117

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

4.872

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.573
Anzeige

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.051

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

4.629

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.848

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.150

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

6.871

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

8.607

19-Jährige macht per Spotify Schluss

4.525

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.557

Marathon-Läufer stoppt, um Kollabiertem über die Linie zu helfen

2.421

Frau denkt, dass sie Migräne hat - einen Tag später stirbt sie

13.252

"Ich wollte das auf gar keinen Fall!" So ungeplant verlief die Geburt von Isabells Tochter

979

Neuer Shitstorm bei "DSDS": Flog die Falsche raus?

19.419

Brigitte Nielsen kommt wieder!

1.337

12-Jähriger fährt mit Auto 1000 Kilometer durch Australien

2.134

Schwager von Bayern-Profi Vidal auf offener Straße erschossen

9.311

Schweiger wettert weiter: Nun muss der Henssler dran glauben

6.790

Mann entdeckt Goldschatz im Klavier

4.171

24-jährige Frau stirbt nach Sturz aus dem Fenster

6.085

Polizei ertappt nach Verfolgungsjagd zufällig Räuber auf frischer Tat

2.516

Nackter Protest gegen Le Pen bei Frankreichwahl

2.568

Horror-Fund! Feuerwehrmann entdeckt verbrannte Leiche in Auto

6.486

Hat die CDU schon wieder einen Wahlslogan geklaut?

1.203

Diese beiden führen die AfD in den Bundestags-Wahlkampf

2.433

46-Jähriger überwältigt pöbelnden Messermann in Bahn

4.856

Sex verboten! Hotelgäste finden diesen Zettel in ihrem Zimmer

7.730

Hasch-Forscher suchen noch 23.000 Kiffer für die Wissenschaft

4.734

Drama! Beerdigung von Christine Kaufmann abgesagt

12.138

Wo ist Jessica? Mutter sucht auf Facebook verzweifelt nach vermisster Tochter

9.676
Update