Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

NEU

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

NEU

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

NEU

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
593

Igor aus Moldawien boxt sich durch

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Dieses Mal: Igor aus Moldawien.

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Dieses Mal: Igor aus Moldawien.

So geht Purzelbaum richtig: Igor hilft dem Mini-Fighter Cedric, David (6,hinten) schaut zu. Spaß haben alle drei.
So geht Purzelbaum richtig: Igor hilft dem Mini-Fighter Cedric, David (6,hinten) schaut zu. Spaß haben alle drei.

Um 16.30 Uhr ist es laut in der Halle an der Meißner Landstraße. Sieben Knirpse, sechs und sieben Jahre
alt, wuseln über die Matten, schnattern aufgeregt durcheinander. Wie ein Fels in der Brandung steht
Igor Skalazki (48) zwischen ihnen und lächelt.

„Und jetzt“, sagt er plötzlich über den lustigen Krawall hinweg und spurtet los. Die Jungs hinterher. Aufwärmen
für im Sportclub „K1-Dresden“. Hier lernen vor allem Minis von Igor Sportarten wie Kickboxen, Muay-Thai und Kung FU. Aber nicht nur das: „Dranbleiben.

Nicht aufgeben. Selbstvertrauen“, fasst der gelernte Sportlehrer zusammen. Und der Trainer hat ganz eigene Methoden: Als die Knirpse über die Matten robben, kommt David (6) nicht recht hinterher. Igor ist sofort bei ihm, spornt ihn an und feiert den Jungen wie einen Sieger. „Weiter. Ja, prima.“

Trainer und Meister: Igor Skalazki vor seiner neuen Halle seines Sportklubs „K1- Dresden“ an der Meißner Landstraße 7.
Trainer und Meister: Igor Skalazki vor seiner neuen Halle seines Sportklubs „K1- Dresden“ an der Meißner Landstraße 7.

David schafft die Strecke, stahlt und keiner der anderen - schnelleren - lacht ihn aus. Als der kleine Theo (5), der zum Probetrainig da ist, zwischen durch keine Lust mehr hat, lässt Igor ihn gewähren.

Theo hat jetzt nur Augen für zwei am Feldrand entdeckte Bälle. „Kinder muss man machen lassen. Wenn sie Spaß haben, sind sie voll bei der Sache.

Jeder ist anders und manches braucht Zeit“, sagt der Sportsmann, der Theo zwar bittet wieder zu den anderen
zu kommen, aber nicht drängelt.

Und siehe: Minuten später trägt Theo Boxhandschuhe und übt konzentriert die linke Gerade gegen den Handschuh des Trainers. Kinder trainiert Igor seit drei Jahren.

Den Boxsack fest im Blick: Cedric (6) und Trainer Igor (48) sind voll bei der Sache.
Den Boxsack fest im Blick: Cedric (6) und Trainer Igor (48) sind voll bei der Sache.

Seit ein paar Wochen hat er die neue Trainingsstätte gegenüber dem Theater Junge Generation. „Das war eine alte Halle, die ich einen Monat lang mit Freunden ausbaute“, so der Moldawier, der schon viele Sporttempel der Welt von innen sah.

„Sport ist mein Leben. Ich hab das studiert, ging dann an Kampfschulen nach Israel, Amerika und Kanada. Dort habe ich vor allem Erwachsene trainiert, aber auch Kinder.“

Offenbar mit Erfolg: „Sportler,dieichalsKinderinIsrael trainierte, haben jetzt selber Kinder. Sie rufen mich an und fragen, ob ich ihre Kleinen trainieren kann“, lacht Igor. „Aber meine Familie ist jetzt hier.“

Bei einem Besuch von Verwandten in Belgien traf er auf Tatjana (36). Auch sie ist Moldawierin, lebt schon lange in Meißen. Er folgte ihr. Dort wohnt das Paar jetzt mit den Kindern Maxim (9) und Denis (11). Klar, dass auch der Nachwuchs sportiv ist ...

"Mit ihnen zu trainieren, ist harte Arbeit. Macht aber großen Spaß.“
"Mit ihnen zu trainieren, ist harte Arbeit. Macht aber großen Spaß.“

„Es ist doch so“, sagt Igor. „Die Kinder lernen von mir. Aber ich lerne auch viel von den Kindern. Mit ihnen zu trainieren, ist harte Arbeit. Macht aber großen Spaß.“

Den Kindern übrigens auch: Bei aller Anstrengung gibt’s immer was zu Kichern, zu Lachen. Jeder richtig gesetzte Schlag wird bejubelt. Ausgepowert machen sie um 17.30 Uhr den „Großen“ - den achtjährigen - Platz. Schier nahtlos geht ein Training ins andere über.

Wieder sportelt der Trainer mit, feuert an, korrigiert, übt mit den kleinen Fightern. Anstrengend ist das vor
allem für Igors Stimme: „Da leidet er wie ein Opernstar“, lacht seine Frau.

„Manchmal ist er abends ganz heiser. Aber das alles hier, ist seine Leidenschaft. Die Halle, der Sport und die Arbeit mit Kindern.“

Ich wünsche mir eine bessere Vernetzung

"Mir fehlt hier eigentlich nichts. Aber eine bessere Vernetzung der Sportvereine wäre gut“, sagt Igor. „Damit sich meine kleinen Sportler mit anderen messen können, müssen wir leider immer weit reisen.“

Das aber immerhin mit Erfolg: Im Februar fighteten Igors 12-jährigen Kickboxer in Duisburg. Sie schafften drei Siege in drei Kämpfen! Respekt.

Mit der Familie geht’s oft an die Elbe

Ohne Sport geht im Leben von Igor Skalazki fast nichts. Sogar in der Freizeit ist Bewegung angesagt. „Unsere Kinder machen da schon prima mit“, sagt der gebürtige Moldwier.

„Wenn wir Zeit haben und das Wetter gut ist, radeln wir alle zusammen an der Elbe zwischen Meißen und Dresden.“

Fotos: Steffen Füssel

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

NEU

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

NEU

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

NEU

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

NEU

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

NEU

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

NEU

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

NEU

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

3.307

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

3.001

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

1.941

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

2.276

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

4.973

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

5.975

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

2.366

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

3.002

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

8.422

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

20.456

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

3.310

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

4.761

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

1.825

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

1.382

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

3.557

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.183

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

13.331

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

1.144

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

5.084

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

8.429

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

765

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

4.274

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

15.199

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

7.800

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

15.806

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

618

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

508

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.910

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.129

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

3.313

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

4.146

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.640

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

6.142

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

3.213

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.656

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

4.087