54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

NEU

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

NEU

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.216
Anzeige
480

Für Phil aus England spielt die Musik in Dresden

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ von MOPO und der GAGFAH treten wir hier den Beweis an. Heute: Phil, der junge Dirigent aus England.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ von MOPO und der GAGFAH treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Phil aus England.

Mit vollem Einsatz fängt Phil die hohen und die tiefen Stimmen seines Chores ein.
Mit vollem Einsatz fängt Phil die hohen und die tiefen Stimmen seines Chores ein.

Von Steffi Suhr

Dresden - Er ist auf der Durchreise. Aber auf was für einer! Philip Townley studiert an der Musikhochschule für seinen großen Traum: „Ich möchte später einen Knabenchor leiten“, sagt der 22-jährige Engländer entschlossen.

„Seit ich 13 Jahre alt war, wollte ich Dirigent werden“, erzählt der Mann aus der Grafschaft West Yorkshire.

Zur Konfirmation bekam er Aufnahmen vom weltberühmten „Messiah“ von Georg Friedrich Händel geschenkt. „Ich saß ständig auf dem Bett, hörte diese Musik und habe wild mitdirigiert“, erinnert sich Phil, dem die musikalische Ader wohl in die Wiege gelegt wurde.

Sein Vater ist Pfarrer in einem kleinen Ort bei Leeds, Phil sang immer schon im Chor. „Meine ersten Auftritte hatte ich mit sieben Jahren“, sagt er.

Musik auf den Ohren, Noten in der Hand: Phil aus England studiert in Dresden Dirigat.
Musik auf den Ohren, Noten in der Hand: Phil aus England studiert in Dresden Dirigat.

„Und meine Mutter hat in Deutschland studiert. Schon deshalb waren wir hier oft zu Besuch." Der Junior verbindet nun beides, um seinen Traum zu verwirklichen: Deutschland und die Musik. „Nach dem Abi war ich beim Windsbacher Knabenchor bei Nürnberg Praktikant. Dann bewarb ich mich in Dresden.“

Im September 2013 bezog der Engländer mit der Bass-Stimme seine Studentenbude im Wohnheim in Johannstadt.

„Das ist dort international. Die Küche teile ich mir mit Studenten aus Russland, Amerika und Deutschland“, sagt Phil, für den „Fremde“ völlig normal sind. „An der Hochschule sind Schüler aus der ganzen Welt. Und überhaupt ist Musik international“, konstatiert er.

Wenn Phil nicht gerade am Klavier übt, Partituren paukt oder Dirigate probt, kocht er mit Kumpels, die er hier in Dresden traf.

Der angehende Dirigent erlebt die Stadt ganz international

Der stolze zehnjährige Phil mit dem damaligen Bischof von Dunwich, Clive Young (66): Phil gewann einen Award der Kirchenmusik.
Der stolze zehnjährige Phil mit dem damaligen Bischof von Dunwich, Clive Young (66): Phil gewann einen Award der Kirchenmusik.

„Die kommen von überall her. Das ist immer lustig“, so der Musiker, der freilich - „Ich bin Engländer!“ - auch Fußball spielt.

Doch selbst im Privaten gibt die Musik den Ton an: „Ein Mal in der Woche probe ich mit dem Dresdner Chor Vario Vocale. Der suchte einen Dirigenten, und für mich ist Praxis wahnsinnig wichtig. Da kann ich alles üben, was ich so lerne. Es macht mir Spaß und dem Chor auch.“

Und doch ist das alles nur auf Zeit: Sein nächstes Praktikum möchte der ambitionierte Musikus gern bei den Sinfonikern in Göteborg absolvieren.

„Dort ist Kent Nagano Chefdirigent“, sagt Phil ehrfurchtsvoll, der allerdings einen ganz anderen sein Vorbild nennt: „Karl-Friedrich Beringer. Den kann ich auch immer anrufen, wenn ich irgendwas nicht verstehe.“ Beringer (67) war bis 2011 Chef des Windsbacher Knabenchors, bekam 1986 für seine Arbeit das Bundesverdienstkreuz.

In zwei Jahren will Philip Townley die Prüfung hier bestehen und dann weiterziehen. „Musik kann man überall machen“, sagt Phil, der sein Rüstzeug dafür dann immerhin in Dresden bekommen hat.

Warum sind viele Dresdner so grummelig?

„Das ist lebendige Geschichte“, schwärmt Phil von der Frauenkirche, die er immer wieder besucht.
„Das ist lebendige Geschichte“, schwärmt Phil von der Frauenkirche, die er immer wieder besucht.

Die Dresdner sind dem Engländer oft zu grummelig. „Das ist doch gar nicht nötig“, so der Musikstudent.

„Denn eigentlich sind alle freundlich. Aber eben leider oft erst ‚im zweiten Anlauf‘.“

Oder gar nicht:

„Ich hab mal in einem Café einen kleinen Kaffee bestellt. Es gab da aber wohl nur großen Kaffee. ‚Haben wir nicht!‘, wurde ich angeblafft. Dabei konnte ich ja nichts dafür, ich hatte doch nur gefragt. So was ist echt Schade. Dabei kann viel Image kaputt gehen.“

„Der Maßbiertag ist immer lustig“

Ein Hoch aufs sächsische Bier: Die Freunde Hagai (25), Florian (24), Phil und Lauren (23, v. l.) genießen den Dresdner Gerstensaft.
Ein Hoch aufs sächsische Bier: Die Freunde Hagai (25), Florian (24), Phil und Lauren (23, v. l.) genießen den Dresdner Gerstensaft.

„Ich liebe Städte“, sagt Philip Townley. „Aber ich muss nicht unbedingt mittendrin wohnen. Das ist das Gute an Dresden. Ganz schnell ist man da, wo es still und ruhig ist.“ Wenn Freunde ihn besuchen, zieht er mit ihnen freilich durchs Szene-Viertel Neustadt.

„Aber wird sind auch oft in der Sächsischen Schweiz wandern“, so der Engländer, dessen Heimatdorf gerade mal 30 Einwohner zählt.

Und er liebt freilich die Dresdner Bierkultur.

„Im Watzke ist dienstags Maßbiertag“, lacht der Musiker. „Da bin ich recht oft mit meinen Freunden anzutreffen. Das ist immer lustig.“

Fotos: Petra Hornig, privat

Fast gestorben! Die Krankheit dieses Mannes ist so selten, dass kaum ein Arzt sie erkannte

NEU

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.690
Anzeige

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

NEU

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.346
Anzeige

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

1.501

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

1.012

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.021

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

158

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

1.527

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

4.264

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

5.812

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

4.291

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

3.799

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

3.840

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

2.891

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

1.790

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

886

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

3.186

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

9.973

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

2.624

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

5.858

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

7.437

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

4.590

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.725

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.001

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.428
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.885

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.242

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

8.804
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.126

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.539

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

11.626

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

12.018

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

6.337

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

10.115

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.331

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.612

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.777

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.820

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

14.498