Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! Top Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 5.387 Anzeige Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.658 Anzeige
549

Für Phil aus England spielt die Musik in Dresden

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ von MOPO und der GAGFAH treten wir hier den Beweis an. Heute: Phil, der junge Dirigent aus England.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ von MOPO und der GAGFAH treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Phil aus England.

Mit vollem Einsatz fängt Phil die hohen und die tiefen Stimmen seines Chores ein.
Mit vollem Einsatz fängt Phil die hohen und die tiefen Stimmen seines Chores ein.

Von Steffi Suhr

Dresden - Er ist auf der Durchreise. Aber auf was für einer! Philip Townley studiert an der Musikhochschule für seinen großen Traum: „Ich möchte später einen Knabenchor leiten“, sagt der 22-jährige Engländer entschlossen.

„Seit ich 13 Jahre alt war, wollte ich Dirigent werden“, erzählt der Mann aus der Grafschaft West Yorkshire.

Zur Konfirmation bekam er Aufnahmen vom weltberühmten „Messiah“ von Georg Friedrich Händel geschenkt. „Ich saß ständig auf dem Bett, hörte diese Musik und habe wild mitdirigiert“, erinnert sich Phil, dem die musikalische Ader wohl in die Wiege gelegt wurde.

Sein Vater ist Pfarrer in einem kleinen Ort bei Leeds, Phil sang immer schon im Chor. „Meine ersten Auftritte hatte ich mit sieben Jahren“, sagt er.

Musik auf den Ohren, Noten in der Hand: Phil aus England studiert in Dresden Dirigat.
Musik auf den Ohren, Noten in der Hand: Phil aus England studiert in Dresden Dirigat.

„Und meine Mutter hat in Deutschland studiert. Schon deshalb waren wir hier oft zu Besuch." Der Junior verbindet nun beides, um seinen Traum zu verwirklichen: Deutschland und die Musik. „Nach dem Abi war ich beim Windsbacher Knabenchor bei Nürnberg Praktikant. Dann bewarb ich mich in Dresden.“

Im September 2013 bezog der Engländer mit der Bass-Stimme seine Studentenbude im Wohnheim in Johannstadt.

„Das ist dort international. Die Küche teile ich mir mit Studenten aus Russland, Amerika und Deutschland“, sagt Phil, für den „Fremde“ völlig normal sind. „An der Hochschule sind Schüler aus der ganzen Welt. Und überhaupt ist Musik international“, konstatiert er.

Wenn Phil nicht gerade am Klavier übt, Partituren paukt oder Dirigate probt, kocht er mit Kumpels, die er hier in Dresden traf.

Der angehende Dirigent erlebt die Stadt ganz international

Der stolze zehnjährige Phil mit dem damaligen Bischof von Dunwich, Clive Young (66): Phil gewann einen Award der Kirchenmusik.
Der stolze zehnjährige Phil mit dem damaligen Bischof von Dunwich, Clive Young (66): Phil gewann einen Award der Kirchenmusik.

„Die kommen von überall her. Das ist immer lustig“, so der Musiker, der freilich - „Ich bin Engländer!“ - auch Fußball spielt.

Doch selbst im Privaten gibt die Musik den Ton an: „Ein Mal in der Woche probe ich mit dem Dresdner Chor Vario Vocale. Der suchte einen Dirigenten, und für mich ist Praxis wahnsinnig wichtig. Da kann ich alles üben, was ich so lerne. Es macht mir Spaß und dem Chor auch.“

Und doch ist das alles nur auf Zeit: Sein nächstes Praktikum möchte der ambitionierte Musikus gern bei den Sinfonikern in Göteborg absolvieren.

„Dort ist Kent Nagano Chefdirigent“, sagt Phil ehrfurchtsvoll, der allerdings einen ganz anderen sein Vorbild nennt: „Karl-Friedrich Beringer. Den kann ich auch immer anrufen, wenn ich irgendwas nicht verstehe.“ Beringer (67) war bis 2011 Chef des Windsbacher Knabenchors, bekam 1986 für seine Arbeit das Bundesverdienstkreuz.

In zwei Jahren will Philip Townley die Prüfung hier bestehen und dann weiterziehen. „Musik kann man überall machen“, sagt Phil, der sein Rüstzeug dafür dann immerhin in Dresden bekommen hat.

Warum sind viele Dresdner so grummelig?

„Das ist lebendige Geschichte“, schwärmt Phil von der Frauenkirche, die er immer wieder besucht.
„Das ist lebendige Geschichte“, schwärmt Phil von der Frauenkirche, die er immer wieder besucht.

Die Dresdner sind dem Engländer oft zu grummelig. „Das ist doch gar nicht nötig“, so der Musikstudent.

„Denn eigentlich sind alle freundlich. Aber eben leider oft erst ‚im zweiten Anlauf‘.“

Oder gar nicht:

„Ich hab mal in einem Café einen kleinen Kaffee bestellt. Es gab da aber wohl nur großen Kaffee. ‚Haben wir nicht!‘, wurde ich angeblafft. Dabei konnte ich ja nichts dafür, ich hatte doch nur gefragt. So was ist echt Schade. Dabei kann viel Image kaputt gehen.“

„Der Maßbiertag ist immer lustig“

Ein Hoch aufs sächsische Bier: Die Freunde Hagai (25), Florian (24), Phil und Lauren (23, v. l.) genießen den Dresdner Gerstensaft.
Ein Hoch aufs sächsische Bier: Die Freunde Hagai (25), Florian (24), Phil und Lauren (23, v. l.) genießen den Dresdner Gerstensaft.

„Ich liebe Städte“, sagt Philip Townley. „Aber ich muss nicht unbedingt mittendrin wohnen. Das ist das Gute an Dresden. Ganz schnell ist man da, wo es still und ruhig ist.“ Wenn Freunde ihn besuchen, zieht er mit ihnen freilich durchs Szene-Viertel Neustadt.

„Aber wird sind auch oft in der Sächsischen Schweiz wandern“, so der Engländer, dessen Heimatdorf gerade mal 30 Einwohner zählt.

Und er liebt freilich die Dresdner Bierkultur.

„Im Watzke ist dienstags Maßbiertag“, lacht der Musiker. „Da bin ich recht oft mit meinen Freunden anzutreffen. Das ist immer lustig.“

Fotos: Petra Hornig, privat

Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Top Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen Top MediaMarkt Lippstadt: Diesen Fernseher bekommt Ihr 1.000 Euro günstiger! Anzeige Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! Top Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.223 Anzeige Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? Neu Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber Neu Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen Neu "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor Neu Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben Neu Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei Neu Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis Neu
Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt Neu Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht Neu
Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat Neu Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" Neu Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis Neu Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? Neu Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier Neu Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken Neu Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! Neu Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen Neu Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus Neu Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe Neu Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast Neu Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 846 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 2.260 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 2.348 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 177 Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein 3.157 Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer 597 Kritik von Lungenfachärzten an Grenzwerten der EU: ADAC will Überprüfung 805 Supersprinter Usain Bolt gibt auf: "Sport-Leben ist vorüber!" 959 Nach Bandidos-Auflösung: Polizei will Rocker-Banden weiter unter Druck setzen 387 Eklat bei Gedenkfeier für NS-Opfer: AfD-Abgeordnete verlassen Saal 188 Mega-Dekolletee und eine Mass: Verona Pooth macht Männer-Träume wahr 1.434 Gefesselt auf dem Friedhof: Täuschte der Ex-Schulleiter seine Entführung nur vor? 908 HSV-Kante Papadopoulos schuftet für sein Comeback 38 Schweighöfer muss pausieren: Konzert in Zwickau abgesagt! 1.762 Ist Weizenbrot "Teufelszeug" oder nicht? 2.215 Big Bounce bei RTL: Dieser Sportlehrer will am Freitag hoch hinaus 204 Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung 1.279 Alles Fake? Entlarvt dieses Detail Liebesbekenntnis an Domenico als Fälschung? 1.978 Trotz Minusgraden: Obdachlose bleiben Notunterkünften fern 93 Horror-Fund: 22 Jahre alte Frau liegt tot in Wohnung 11.479 187 Strassenbande: Mit diesen Weisheiten bereichern die Rapper Euer Leben 589 Jetzt ist klar: Vater tötete sein eigenes Baby im Bauch der Mutter mit Messerstichen 3.031 Pastewka auf Amazon Prime: Nicht alle Promis haben Bock auf Selbstironie 517 Babygeschlecht enthüllt: Das bekommen Meghan und Harry! 2.917