Wilson Gonzalez oder Jason Derulo? Wer hat das bessere "Dick-Pic"?

Berlin - Dieses Foto sorgte für reichlich Aufmerksamkeit. Nur in Boxershorts posierte US-Pop-Star Jason Derulo auf Instagram. Dabei wanderten die Blicke nicht nur auf seinen durchtrainierten Körper, sondern auch weiter nach unten. Dass der Sänger gut bestückt ist, ließ sich mit der engen Unterhose nicht verstecken.

Wilson Gonzales Ochsenknecht neben seiner Schwester Cheyenne (l) und Mutter Natascha (r).
Wilson Gonzales Ochsenknecht neben seiner Schwester Cheyenne (l) und Mutter Natascha (r).  © Jörg Carstensen/dpa

Zu viel für die Richtlinien von Instagram. Schnell hatte die Fotoplattform das Bild entfernt. So einfach ließ sich der 30-Jährige aber nicht abfrühstücken und postete das Bild erneut - diesmal allerdings zensiert.

Anstelle einer großen Beule ist nun ein Sandwich an seiner intimsten Stelle zu sehen. Die Lacher hatte der "Talk Dirty"-Interpret definitiv auf seiner Seite, doch Wilson Gonzalez Ochsenknecht hat nun noch einmal einen drauf gesetzt.

Der Schauspieler zeigt auf Instagram seine ganz eigene Interpretation des berühmten Fotos. Statt eines Pools und atemberaubender Hintergrundkulisse wählte der 29-Jährige ein simples Badezimmer-Selfie.

Dazu trägt er einen rosafarbenen Pullover, auf dem der gelbe Penis in Comic-Form nur schwer zu übersehen ist. Zur Bildbeschreibung reichen dem Ochsenknecht-Sprössling nur zwei Wörter: "Dick Pic"!

Wie schon beim Original wandern auch hier die Blicke auf die Intimzone. Von einem XL-Penis ist diesmal aber nichts zu sehen, sein bestes Stück wird von einer Bauchtasche verdeckt. Dennoch hat er mit seiner Version voll ins Schwarze getroffen. Nicht nur seine fast 70.000 Follower, auch zahlreiche Promis sind hin und weg.

So schreibt Mama Natascha Ochsenknecht beispielsweise "Siehst aus wie Ich", während Schauspiel-Kollege Kostja Ulmen "Tagesverliebt" ist. Auf den Punkt bringt es aber der Fotograf Jens Koch: "Wenn der Penis seine eigne Tragetasche braucht..."

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0