Polizeiwagen mit Käse beworfen: Auch Ochsenknecht-Sohn verdächtigt!

Berlin - Als die Berliner Polizei vergangene Woche wegen Ruhestörung zu einer Hausparty nach Neukölln fuhr, hätten sie mit dieser Attacke sicher nicht gerechnet. Einer der Partygäste hatte Käse aus dem sechsten Stock geschmissen - direkt auf das Dach des Polizeiwagens.

Wilson Gonzalez Ochsenknecht steht beim Carl-Laemmle-Produzentenpreis auf dem roten Teppich.
Wilson Gonzalez Ochsenknecht steht beim Carl-Laemmle-Produzentenpreis auf dem roten Teppich.  © Fabian Sommer/dpa

"Wer kennt nicht die #Käsepartys, bei denen man 1/4 Laib #Käse aus dem 6. OG schmeißt?", schreib die Polizei auf Twitter.

Ein Foto zeigt eine nicht gerade kleine Delle am Auto. Zudem ging die Funkantenne zu Bruch.

Wer vor den Feierwütigen für den Wurf verantwortlich ist: unklar. Wie die B.Z. berichtet, wurde von allen Gästen die Personalien aufgenommen - darunter auch Wilson Gonzalez Ochsenknecht (29), der älteste Sohn von Schauspieler Uwe und Ex-Model Natascha Ochsenknecht.

Verletzt wurde bei der Käse-Party niemand, doch obwohl die Polizisten noch den Hashtag #nichtlustig verwendeten, hatten sie den Spott der User sicher.

"Wer Käse wirft, statt ihn zu essen hat die Kontrolle über sein Leben verloren." oder "Ich bin mir sicher, es lag nicht an euch, sondern an der Qualität des Käse" sind nur zwei der vielen Kommentare.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0