Horror auf Piste: Mann bewusstlos gefunden, kurz darauf ist er tot

Reit im Winkl - Es ist ein schreckliches Unglück: Ein helmloser Snowboardfahrer ist nach einem Sturz auf einer Piste im Freistaat Bayern gestorben.

Ein Mann erlag nach einem Sturz auf einer Piste seinen Verletzungen. (Symbolbild)
Ein Mann erlag nach einem Sturz auf einer Piste seinen Verletzungen. (Symbolbild)  © 123RF/arnoaltix

Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuerst hatte "Rosenheim24.de" darüber berichtet.

Der 41-Jährige stürzte am Faschingssamstag im Skigebiet Winklmoosalm bei Reit im Winkl im bayerischen Landkreis Traunstein, nach einem Fahrfehler, wie Zeugen aussagten.

Ersthelfer fanden den Wintersportler nach Angaben der Polizei bewusstlos vor und alarmierten umgehend die Bergwacht.

Der Mann wurde nach einer Erstversorgung vor Ort mit sehr schweren Kopfverletzungen von den Rettern in eine Klinik gebracht.

Dort starb er nach Angaben der Polizei am Dienstagabend an seinen Verletzungen.

Im Skigebiet Winklmoosalm in Bayern ist es auf einer Piste zu einem tödlichen Unglück gekommen.
Im Skigebiet Winklmoosalm in Bayern ist es auf einer Piste zu einem tödlichen Unglück gekommen.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: 123RF/arnoaltix

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0