11-jähriger Junge vermutlich bei Verwandtschaft in Nordeuropa

Winnenden - Seit Freitag fehlt aus Winnenden der 11-jährige Hisam Almsto.

Die Suche mit einem Polizeihubschrauber, sowie einem Hund blieb erfolglos. (Symbolbild)
Die Suche mit einem Polizeihubschrauber, sowie einem Hund blieb erfolglos. (Symbolbild)  © DPA

Dieser hat in Winnenden gegen 12.30 Uhr die Stöckachschule in der Ringstraße verlassen und ist anschließend nicht in seiner Wohngruppe in der Paulinenpflege erschienen.

Derzeit ist nicht bekannt, wohin der Junge gegangen sein könnte.

Suchmaßnahmen unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und eines Mantrailer-Hundes blieben bislang erfolglos.

Der Junge wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 150 cm groß
  • südasiatische Erscheinung
  • bekleidet mit schwarzen, fingerlosen Handschuhen und schwarzen Schuhen
  • khakifarbene Oberbekleidung mit Kapuze

Das Polizeipräsidium Aalen, Tel.: 07151/9500, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verbleib des Jungen machen können, sich zu melden.

Mit diesem Foto suchte die Polizei nach Hisam (11).
Mit diesem Foto suchte die Polizei nach Hisam (11).

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0