Tramperin (28) steigt in Auto ein und wird vermisst: Jetzt gibt es eine neue Spur! Top Update Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras Neu Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.266 Anzeige "Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.122 Anzeige
62

Einwohner gedenken an Todesopfer von Winnenden

Neunter Jahrestag nach Amoklauf in Schule

Neun Jahre ist es her, seit ein ehemaliger Schüler rund 15 Menschen bei einem Amoklauf an seiner alten Schule in Winnenden ermordete.

Winnenden - Am neunten Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden haben Einwohner der Kleinstadt nahe Stuttgart erneut der Opfer gedacht.

Der acht Tonnen schwere "Gebrochene Ring" des Künstlers Martin Schöneich erinnert in Sichtweite der Albertville-Realschule an die 15 Opfer der Bluttat vom 11. März 2009.
Der acht Tonnen schwere "Gebrochene Ring" des Künstlers Martin Schöneich erinnert in Sichtweite der Albertville-Realschule an die 15 Opfer der Bluttat vom 11. März 2009.

Zugleich stand das Gedenken in diesem Jahr im Zeichen der Verbundenheit mit Jugendlichen in den USA. Nach Schulmassakern wie zuletzt in Florida wehren sie sich verstärkt gegen die leichte Verfügbarkeit von Schusswaffen in dem Land.

Wie stets am 11. März läuteten in Winnenden um 9.33 Uhr die Kirchenglocken. Zu dieser Zeit war vor neun Jahren der erste Notruf bei der Polizei eingegangen.

Ein ehemaliger Schüler war in die Albertville-Realschule eingedrungen und hatte mit der Pistole seines Vaters acht Schülerinnen, einen Schüler und drei Lehrerinnen ermordet. Auf seiner Flucht erschoss der 17-Jährige drei weitere Menschen und schließlich sich selbst.

Die Flaggen der Stadt tragen an den Jahrestagen stets Trauerflor. An der Gedenkstätte in Sichtweite der Schule hielt Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth (CDU) eine Ansprache. Jugendliche verlasen die Namen der Ermordeten und ihr Alter. Die meisten waren gerade mal 15 oder 16 Jahre alt.

Zahlreiche Menschen waren gekommen, um an die Opfer zu gedenken.
Zahlreiche Menschen waren gekommen, um an die Opfer zu gedenken.

"Es ist für uns sehr wichtig, dass gerade Jugendliche dem Gedenken an die Opfer ihre Stimme verleihen", sagte Gisela Mayer. Die Leiterin der Stiftung gegen Gewalt an Schulen hatte bei dem Angriff in Winnenden ihre Tochter Nina verloren, die an der Schule als Referendarin arbeitete.

Für den Abend war in Winnenden eine Lichterkette unter dem Motto "Never Again!" ("Nie wieder!") geplant. Damit bekunden Jugendliche in Winnenden Solidarität mit der gleichnamigen Protestkampagne gegen Schulmassaker in den USA.

Sie war spontan nach dem Angriff eines 19-Jährigen auf eine High School in Parkland (Florida) entstanden, bei dem er am 14. Februar 17 Menschen erschoss, darunter zahlreiche Schülerinnen und Schüler.

Fotos: SDMG/ Kohls

Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft Neu Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? Neu
Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze Neu 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht Neu
Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf Neu Ein Junge! Baby-News im Hause Klum Neu Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.722 Anzeige Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben Neu Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen Neu Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum Neu Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein Neu Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden Neu Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? Neu Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe Neu Endlich gerade Zähne! So einfach geht's... 16.806 Anzeige Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden Neu Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens Neu Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt Neu Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.518 Anzeige Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! Neu Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.131 Anzeige Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? Neu Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 10.300 Anzeige WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! Neu Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? Neu Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch Neu Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet Neu Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen Neu Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 1.561 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 360 Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt 13.509 Unbekannter lockt Frau in sein Auto und fährt in Wald 2.855 Horror während Rush Hour: Drei Leichen auf Gleisen gefunden 2.191 Wie traurig: Schwan sucht toten Partner und muss von Polizei erlöst werden 2.918 Maskierte entführen Mann und lösen Polizeieinsatz aus, doch es gibt einen einfachen Grund 1.144 Verdächtiges Kabel in Brief löst Großalarm bei Polizei und Feuerwehr aus 127 30-Jähriger geht aufs Klo und wird niedergeschossen 2.896 Diskussion um neues Bestattungsgesetz: Gibt's bald Schmuck aus Asche der Toten? 975 Bayern-Abschied? Für diese Summe darf Thiago offenbar gehen 2.163 Asyl-Kompromiss in Sicht: Aber Seehofer setzt Merkel eine Frist 2.825 27-Jähriger beißt Mann bei Kneipenschlägerei die Fingerkuppe ab 602 Kein Haftbefehl beantragt: Mutmaßlicher Hammerschläger frei gelassen 1.015 Was ist eigentlich "Abseits"? Paul Janke erklärt's Katja Burkard 980 Blau statt rot! Darum hisst SPD die Europa-Fahne auf ihrer Partei-Zentrale 445 Verbot! US-"Sperminator" darf in Israel nicht mehr ran 2.108 LSD, Ecstasy, Pilze: Polizei findet große Mengen Drogen bei Goa-Festival 1.625 Verfolgungsjagd mit der Polizei endet am Baum: Fiat-Fahrerin schwer verletzt 2.229 Dümmster Tourist aller Zeiten? Mann öffnet Fenster, um Löwen zu streicheln 7.709