Pöbler beleidigt Linken-Politikerin als "dumme Rotznase"

Sarah Buddeberg (34, Linke) wurde von einem 56-Jährigen im Netz übel beleidigt.
Sarah Buddeberg (34, Linke) wurde von einem 56-Jährigen im Netz übel beleidigt.

Winsen / Dresden - Wegen Beleidigung der sächsischen Landtagsabgeordneten Sarah Buddeberg (34, Linke) muss sich ein 56-Jähriger vor dem Amtsgericht Winsen (Luhe) in Niedersachsen verantworten.

Vorwurf der Staatsanwaltschaft Lüneburg: Er soll die Politikerin in einem Kommentar zu einem Post von ihr unter anderem als "dumme Rotznase" beschimpft und auch ihre Eltern übel beleidigt zu haben.

Hintergrund war laut Gericht die von Buddeberg thematisierte Frage, ob der Muttertag noch zeitgemäß sei.

Der Mann soll außerdem das Eurofeld im Nummernschild seines Motorrades mit der früheren schwarz-weiß-roten Reichsfahne überklebt haben.

Ob der Mann ein Reichsbürger ist, konnte die Gerichtssprecherin nicht sagen. Der Prozess beginnt kommenden Donnerstag.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0