Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

7.274

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

4.013

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

4.917

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

2.607

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.790
Anzeige
1.598

„Wir retten Sachsens Ruf“ auf der größten Reisemesse

Dresden/Berlin - Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin gilt als die wichtigste Reisemesse der Welt. 10.000 Aussteller aus 190 Ländern ziehen allein 110.000 Fachbesucher an.
Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) gilt als wichtigste Reisemesse der Welt.
Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) gilt als wichtigste Reisemesse der Welt.

Von Dominik Brüggemann

Dresden/Berlin - Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin gilt als die wichtigste Reisemesse der Welt. 10.000 Aussteller aus 190 Ländern ziehen allein 110.000 Fachbesucher an.

Hier werden vom 9. bis 13. März Geschäfte abgeschlossen, neue Attraktionen angepriesen und Touristen angelockt. Für Sachsen (60 000 Tourismusbeschäftigte, 7,4 Milliarden Euro Umsatz im Tourismus) ist die Messe ein Pflichttermin.

Doch in diesem Jahr haben die 60 Aussteller einen richtig schweren Stand: Der „PEGIDA-Effekt“, Ausländerangriffe und brennende Flüchtlingsheime haben Sachsens Image mächtig geschadet.

In Dresden sanken die Übernachtungszahlen deutscher Touristen um rund 5 Prozent, in Sachsen gingen sie um 1,4 Prozent zurück. Auf einer 1000 Quadratmeter großen Gemeinschaftsfläche wollen Sachsens Touristiker die Vorzüge des Freistaats hervorheben.

Veronika Hiebl (46, Foto li.), Volker Bremer (54).
Veronika Hiebl (46, Foto li.), Volker Bremer (54).

Im Fokus steht das Leitbild „Sachsen - Spüre die Natur“. Auch gegen das gesunkene Image soll vorgegangen werden. Wie das gelingen soll, erklären Sachsens führende Tourismusprofis und verantwortliche Politiker:

Hans Jürgen Goller (64), Chef der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen hat schon die Problemjahre nach dem Hochwasser 2002 koordiniert: „Eine eigene Imagekampagne bringt wenig, solange die Probleme noch vorhanden sind.“ Deshalb setzt er auf die Reisequalität, will um jeden einzelnen Gast kämpfen. „Jeder Gast, der vorbeikommt, ist ein Botschafter eines anderen Sachsens.“

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (42, SPD) reagiert verschnupft auf die miesen Tourismuszahlen. Vor allem Dresden musste aufgrund des „Pegida-Effekts“ sinkende Übernachtungszahlen hinnehmen.

„Geht in dieser Stadt der Virus um, dann bekommt auch ganz Sachsen eine Grippe“, so Dulig. Er will mehr Geld in die Tourismuswerbung stecken, das Auslandsgeschäft stärken.

v. li.: Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP), Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (42, SPD) und Bettina Bunge (48).
v. li.: Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP), Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (42, SPD) und Bettina Bunge (48).

Veronika Hiebl (46), Geschäftsführerin beim Tourismusverband Erzgebirge, will Ängste ausräumen: Niemand sollte alle Sachsen über einen Kamm scheren.

„Wir appellieren, unserer wunderschönen Region eine Chance zu geben, die Gastfreundschaft unter Beweis zu stellen. Menschen aus aller Welt mit Herzlichkeit zu begegnen, ist unsere Antwort auf Aktionen gegen Flüchtlinge, die seit Monaten leider das Bild Sachsens prägen.“

Bettina Bunge (48), Chefin der Dresden Marketing GmbH, sagt vor dem ITB-Auftritt: „Uns ist die aktuelle Aufmerksamkeit Dresdens bewusst und wir haben uns auf entsprechende Fragen vorbereitet. Wir werden authentisch, offen und sympathisch für unsere Stadt werben und alle Fragen beantworten, die mögliche Sorgen und Vorurteile aus dem Weg räumen helfen.“

Hans Jürgen Goller (64).
Hans Jürgen Goller (64).

Volker Bremer (54), Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, hat noch Hoffnung: „Es bleibt abzuwarten, ob sich unsere potenziellen Gäste vom derzeit schlechten Sachsen-Image beeinflussen lassen.“ Leipzig sei traditionell eine weltoffene und gastfreundliche Handels- und Kulturstadt, so Bremer. Bei Anfragen von besorgten Bürgern soll offen auf die aktuelle Situation in Leipzig eingegangen werden.

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP) fährt selbst zur ITB, sieht Dresden weiterhin als eines der attraktivsten Städtereiseziele in Europa.

„Ich möchte dafür werben, nach Dresden zu kommen, sich Dresden und seine Sehenswürdigkeiten anzuschauen und sich selbst ein Bild zu machen von einer Stadt, in der Gäste herzlich willkommen sind“, sagt er. Gegen das gesunkene Image führt er neue Kulturangebote wie den Kulturpalast und das Kraftwerk Mitte an.

Foto: dpa/Inga Kjer, Steffen Füssel, Holm Helis, Roger Petzsche, Petra Hornig, Eric Münch, dpa/PaulZinken

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

4.291
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

9.578

Tag24 sucht genau Dich!

47.886
Anzeige

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

3.008

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

3.805

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

1.583

Mann masturbiert vor einparkender Frau

5.655

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

3.031

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

3.962

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

3.624

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.061
Anzeige

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

2.283

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

4.688

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

2.969

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

6.091

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

4.358

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

4.716

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

3.899

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

4.514

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

270

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

4.630

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

4.594

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

5.561

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

4.797

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

24.625

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

5.000

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

899

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.298
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.087

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

5.989

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

11.029

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

7.105

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

5.108

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

839

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

4.233

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

3.492

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

5.158

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

15.676

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

1.995

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

5.329
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

4.884

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

3.717

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

4.158

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

7.103

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

4.481

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

6.840

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

11.557

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

11.313

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.723

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

29.175

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

4.301

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

1.010

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

2.227

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.547