Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
Top
Deutscher Tourist von Lawine getötet
Neu
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
Neu
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.404
Anzeige
4.195

Wird der Pfarrer zum Phantom in Sachsen?

Der #Kirche geht das Geld und Vertrauen aus. Was tun?

Von Pia Lucchesi

Landesbischof Carsten Rentzing
lud diese Woche Pfarrer aus
ganz Sachsen ein, um mit ihnen
ihr 25-jähriges Dienstjubiläum
zu feiern.
Landesbischof Carsten Rentzing lud diese Woche Pfarrer aus ganz Sachsen ein, um mit ihnen ihr 25-jähriges Dienstjubiläum zu feiern.

Sachsen - Die Landeskirche „hungert“ sich seit der Wiedervereinigung quasi permanent schlank, um tragfähige Strukturen erhalten zu können.

Mitarbeiter, Gemeinden, Zuschüsse - überall wird stetig an den „Daumenschrauben“ gedreht. Doch das alles reicht noch nicht.

Bis 2040 wird laut Prognosen die Zahl der evangelischen Kirchgänger in Sachsen von heute 713.000 auf 416.000 schrumpfen. Geld wird damit knapp. Was also tun?

Nur auf Wunder zu hoffen, wäre fahrlässig. Statt dauernd „Diät“ zu verordnen, will die Kirchenleitung deshalb schon heute verbindlich den Umbau ihrer Strukturen bis zum Jahr 2040 regeln. „Kirche mit Hoffnung in Sachsen“ heißt das Eckpunkte-Programm dazu.

Ein Rückzug aus der Fläche stünde dabei nicht zur Debatte.

Die Dresdner Frauenkirche
zieht Menschen aus aller
Welt an. Sie ist ein Symbol
für den Frieden und das
Gottvertrauen der Menschen
in Gegenwart und
Zukunft.
Die Dresdner Frauenkirche zieht Menschen aus aller Welt an. Sie ist ein Symbol für den Frieden und das Gottvertrauen der Menschen in Gegenwart und Zukunft.

Die Kirchenleitung setzt zukünftig auf die Neuorganisation von Gemeinden. Die sollen auch 2040 noch mehr als 4000 Gemeindemitglieder haben.

In Großstädten über 6000. Ziel ist es, die Kräfte zu konzentrieren und allen Bediensteten auskömmliche, attraktive Stellen zu bieten. Um das zu erreichen, sollen die Stellen für Pfarrer (zurzeit noch etwa 530), Gemeindepädagogen (ca. 240) und Kirchenmusiker (ca. 160), die in Sachsen als „Dreigespann“ in Gemeinden arbeiten, um 40 Prozent reduziert werden. Die Zahl der Kirchenbezirke soll von jetzt 18 auf zehn bis 13 verringert werden.

„Wir brauchen diese Regionalisierung und die Bildung von Teams, um zukunftsfest zu sein“, wirbt Oberlandeskirchenrat Burkart Pilz (46) für die Pläne. Er sagt: „Auch wenn wir stetig Mitglieder verlieren - unserer Kirche steht kein Gang in die Versenkung bevor. Kirche war immer im Wandel. Nur das Tempo und die Tiefe der Veränderungen sind so noch nie da gewesen.“

Doch die Pläne bringen Menschen an der Basis auf die Palme. Die sehen zwar die Notwendigkeit des Handelns, fühlen sich aber vor den Kopf gestoßen. „Evangelische Kirche baut sich von unten auf. Organisationsfragen dürfen nicht autoritär und rücksichtslos von oben nach unten durchgesetzt werden“, wettert etwa der Auerswalder Kirchenvorstand Friedhelm Zühlke. Er initiierte eine Online-Petition gegen die Reformpläne.

Viele Gläubige auf
dem Land haben
Angst, dass sie in
„Kirchen-Kombinaten“
ihren Pfarrer nicht
mehr zu Gesicht bekommen.
Viele Gläubige auf dem Land haben Angst, dass sie in „Kirchen-Kombinaten“ ihren Pfarrer nicht mehr zu Gesicht bekommen.

Bei der Frühjahrssynode Anfang April erreichte die breite Front der Unzufriedenen einen Aufschub.

„Damit bekommen alle in Stadt und Land die Chance, gemeinsam Zukunft zu diskutieren“ freut sich Christoph Apitz (56) aus Oelsnitz. Er gehört der Landessynode, also dem Kirchenparlament, an.

Fakt ist: Das Vertrauen in die Leitenden ist erschüttert.

Auf dem Land grassiert die Angst vor „Kirchen-Kombinaten“. Ehrenamtlich Engagierten graust es bei dem Gedanken, dass sie künftig mehr im Auto als in der Kirche sitzen, um christliches Miteinander zu organisieren.

Sie fragen: Gibt es für die irdischen Probleme nicht gottgefälligere Lösungen, bei denen etwa Gemeinden als Pfarreien noch selbstständig bleiben?

Christoph Apitz: „Der Gestaltungswille ist überall groß. Nun muss alles getan werden, um die Menschen mitzunehmen bei dieser Reform.“ Landesbischof Dr. Carsten Rentzing (49): „Vor allen Beteiligten liegt eine aufregende Zeit.“

Fotos: DPA, Holm Helis

Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
Neu
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
Neu
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
Neu
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
Neu
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
Neu
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
Neu
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
Neu
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
Neu
Todesfall überschattet Guido-Maria Krestchmers Weihnachtsfest
Neu
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
Neu
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
Neu
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
Neu
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
Neu
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
Neu
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
Neu
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
Neu
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
Neu
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
Neu
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
Neu
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
Neu
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
Neu
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
Neu
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
2.203
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
3.945
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
2.378
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
910
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
3.024
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
1.459
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
5.034
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
4.176
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
4.524
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
1.900
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
1.273
Rückkehr nach Deutschland: Abgeschobener Afghane kommt am Donnerstag
3.159
Update
Ein Toter und viele Verletzte! Lkw und Auto krachen in Gotthard-Tunnel zusammen
2.152
Junge Frau steigt über Gleise und wird von Zug erwischt
1.543
Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
725
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
1.730
Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
5.924
Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
739
Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
2.141
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
928
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
8.604
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
15.263
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
2.112
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
894
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
2.268
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
4.451
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
3.900
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
4.227
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
2.825
Staatsanwalt: Strafe für Kinderschänder ist zu gering
2.043
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
7.579