Dieser Leipziger will es bei "Voice of Germany" allen zeigen

Patrick liebt es auf der Bühne zu stehen.
Patrick liebt es auf der Bühne zu stehen.  © ProSieben/Richard Huebner

Leipzig - Die Musik-Show "The Voice of Germany" ist derzeit im vollen Gange. Der Leipziger Patrick Reining (24) greift dieses Jahr nach der Gesangs-Krone. Am Donnerstag will er die Jury rund um Yvonne Catterfeld und Co. von sich überzeugen.

Sein Gesangstalent kommt nicht von ungefähr. Dem gebürtigen Hessen wurde das Talent bereits in die Wiege gelegt. "Meine Großeltern haben beide im Chor gesungen, und für mich war klar, dass ich dort auch unbedingt singen möchte", erzählt Patrick im TAG24-Interview.

Nach seinem Studium zog der 24-Jährige nach Leipzig, arbeitet dort in einer PR-Agentur. Den Anstoß, sich bei "The Voice of Germany" zu bewerben, gab ihm sein Freund. "Er hat mich motiviert und meinte: 'Patrick, versuche es und schau, wie weit du kommst'. Mein Ehrgeiz wurde dadurch extrem geweckt, und ich möchte nun schauen, wie weit ich es schaffe."

Sogar internationale Bühnenerfahrung kann der Leipziger vorweisen. Bei den MTV Europe Music Awards 2012 war er einer der Tänzer für US-Star Carly Rae Jepsen ("Call me maybe"). 2008 hat er die Auszeichnung "Musicaltalent" in Darmstadt bekommen.

Patrick im Gespräch mit Moderatorin und Model Lena Gercke.
Patrick im Gespräch mit Moderatorin und Model Lena Gercke.  © ProSieben/Richard Huebner

"Ich will die Menschen mit meiner Musik berühren", erzählt Patrick. Am liebsten schnappt sich der 24-Jährige seine Gitarre und performt gefühlvolle Akustiksongs. Mit seiner Stimme überzeugte er bereits viele. "Ich durfte schon auf einigen Fashion-Nights und Shoperöffnungen z. B. von Marc Cain auftreten", freut sich Patrick, der unter dem Künstlernamen John Riot auftritt.

Bei "The Voice of Germany" setzte er sich gegen 7000 andere Bewerber durch. Die Blind Auditions sind sein großer Traum: "Für mich steht vor allem der Spaß auf der Bühne im Vordergrund und natürlich die Erfahrung, die ich sammeln kann."

Neben der Musik hat Patrick aber noch ein weiteres großes Hobby. Mit seinem Freund betreibt er einen eigenen Blog und Youtube-Kanal. "Dort geht es um die Themen Fashion und Lifestyle. Uns macht das Schreiben großen Spaß", erklärt der 24-Jährige.

Ob der smarte Blondschopf in die nächste Runde kommt, können die Zuschauer am Donnerstag (17.11., 20.15 Uhr, ProSieben) sehen. "Yvonne ist mein Favorit. Sie ist wirklich lieb und ihr liegt wirklich was an den Leuten."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0