"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

TOP

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

NEU
8.799

TV-Professor sagt: Die Menschheit schafft sich ab!

Spannende Frage: Der bekannte Astrophysiker Harald Lesch (56), bekannt durch seine TV-Sendung, zieht in seinem aktuellen Buch Bilanz und fragt: "Schaffen wir uns allmählich selbst ab, wenn wir so weiter machen?"
Der "TV-Wissenschaftler" Harald Lesch hinterfragt "uns alle" in seinem Buch.
Der "TV-Wissenschaftler" Harald Lesch hinterfragt "uns alle" in seinem Buch.

München - Der beliebte Astrophysiker Harald Lesch (56), bekannt durch seine unterhaltsame TV-Sendung, fragt: "Schaffen wir uns allmählich selbst ab, wenn wir so weiter machen?"

Schon sechs Jahre lang moderiert Harald Lesch auf ZDFneo die viertelstündige Sendung "Leschs Kosmos" - seit 2013 dann "Frag den Lesch". 

Dabei geht's fast immer um wissenschaftliche Themen, die Lesch nicht ohne ein Augenzwinkern für uns leicht zugänglich und angenehm locker aufbereitet. 

Seit September nun gibt's ein Buch von Lesch, das sich um die wichtige Frage dreht: "Energiehunger und virtuelles Kapital treiben einen zerstörerischen Kreislauf an. Außerdem werden wir immer mehr."

Wie kommen wir aus diesem Teufelskreis raus?

Also 520 spannende Seiten rund um die Menschheit, bzw. den Menschen, der kontinuierlich am Ast sägt, auf dem er sitzt... Geologen, Biologen, Meteorologen und Philosophen stellen die These auf, dass wir bereits im Menschzeitalter angekommen sind. 

Die knappe These lautet: Abgesehen von Asteroideneinschlägen oder Ausbrüchen von Supervulkanen hat niemand das Leben auf dem Erd-Planeten so stark beeinflusst wie der Mensch selbst. Das sitzt!

"Die Menschheit schafft sich ab", 520 Seiten über das "Menschenzeitalter".
"Die Menschheit schafft sich ab", 520 Seiten über das "Menschenzeitalter".

Erst seit dem 21. Jahrhundert aber nehmen wir uns das Thema zu Herzen, und wir wissen, dass wir alle was ändern müssen...

Der Klappentext zum Buch erläutert es ausführlich: "Seit 4,5 Milliarden Jahren zieht die Erde ihre Bahn um die Sonne. Das Leben gesellte sich später dazu und seit rund 160.000 Jahren der aufrecht gehende Homo sapiens. Mit Ackerbau und Viehzucht, Rodungen und Bewässerung griff er rund um den Globus in die Natur ein, vermehrte sich und besiedelte selbst entlegenste Gegenden.

Immer tiefere Spuren hinterließ das 'Anthropozän', das Menschenzeitalter, in den letzten 2.000 Jahren.

Wissenschaft und Technik nahmen seit der Industrialisierung die Erde in den Griff. Sei es die Ausbeutung der Bodenschätze, die Verpestung der Lufthülle, die Veränderung des Klimas, Wasserverschmutzung bis zur Kernspaltung und einer Wohlstands-Verschwendungssucht. Energiehunger und virtuelles Kapital treiben einen zerstörerischen Kreislauf an. Außerdem werden wir immer mehr. Wie kommen wir aus diesem Teufelskreis raus?"

Gibt es Hoffnung? Oder bleibt dieser Pessimismus? Treffen sich zwei Planeten. Der eine: "Oh, du siehst aber schlecht aus." Der andere: "Ich habe Menschen!" ... "Das geht vorbei."

Fotos: Imago, PR

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

NEU

Kein Internet! Bundestag ist offline

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.714
Anzeige

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

NEU

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.416
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

918

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

1.656

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

13.941
Anzeige

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

2.658

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

5.512

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.023
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

4.437

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

2.939

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

4.549

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.210

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

1.881

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.332

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

471

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

9.395
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

7.643

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.677

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.272

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

8.589

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.689

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.069

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.764

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

3.947

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.447

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.572

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.930

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.365

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.042

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.108

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

30.251

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.511

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.212

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.406

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.413

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.283

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.868

Diese Tatort-Kommissare machen nach 20 Jahren Schluss

1.327

Hier fand die Polizei das seit Fasching vermisste Mädchen wieder

24.269