Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin

Wittenberge - Widerlicher Übergriff auf einen Jugendlichen am Mittwochabend in einem öffentlichen Park im Landkreis Prignitz.

Erst pinkelte der Mann in die Wasserpistole, dann bespritzte er den Teenager. (Bildmontage)
Erst pinkelte der Mann in die Wasserpistole, dann bespritzte er den Teenager. (Bildmontage)  © 123RF (Bildmontage)

Der 15-Jähriger war gegen 20 Uhr im Clara-Zetkin-Park unterwegs, als er plötzlich von einem flüchtig bekannten Mann beschimpft und dann bedroht wurde.

Unfassbar: Wie während seiner Schimpftirade angekündigt, verschwand der Angreifer dann hinter einem Gebüsch, pinkelte in den Tank einer Wasserpistole und bespritzte den Teenager mit dem warmen Urin!

Das T-Shirt des 15-Jährigen roch entsprechend, wie die Polizei am Donnerstagnachmittag mitteilte.

Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen.

Titelfoto: 123RF (Bildmontage)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0