Vermisster 13-jähriger Junge ist wohlbehalten wieder da!

Dillenburg - Die Polizei in Mittelhessen sucht einen seit dem vergangenen Samstag vermissten 13-jährigen Jungen jetzt mit einem Foto und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Der 13-jährige Julian L. ist am Freitag (6. September) wohlbehalten wieder aufgetaucht.
Der 13-jährige Julian L. ist am Freitag (6. September) wohlbehalten wieder aufgetaucht.  © Polizeipräsidium Mittelhessen

Nach Angaben der Polizei wurde der 13-jährige Julian L. zuletzt am Samstag, dem 31. August, gegen 17 Uhr im Herborner Stadtteil Merkenbach gesehen.

Nach umfangreichen Ermittlungen, Hinweisen von Zeugen und Durchsuchungs-Maßnahmen gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass sich Julian im nördlichen Lahn-Dill-Kreis aufhält.

De Junge wird wie folgt beschrieben:

  • altersgerechtes Aussehen
  • blau-graue Augen
  • kurze, blonde Haare
  • etwa 1,60 Meter groß
  • schlanke Figur

Am Samstag vergangener Woche trug Julian schwarze, halblange Shorts, ein buntes T-Shirt und Sneaker.

Die Polizei fragt nun, wer Julian nach 17 Uhr am 31. August gesehen hat oder Angaben zum Aufenthaltsort des 13-Jährigen machen kann.

Die Polizei in Dillenburg nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 027719070 entgegen.

Update, 17.40 Uhr: 13-jähriger Junge ist wieder da

Nur kurze Zeit, nachdem die Polizei die Vermissten-Meldung mit Foto in Umlauf gebracht hatte, konnte der 13-Jährige aufgefunden werden. Er sei nun wohlbehalten in der ihrer Obhut, teilte die Polizei in Dillenburg mit.

Julian Langenbach wurde zuletzt im Herborner Stadtteil Merkenbach gesehen.
Julian Langenbach wurde zuletzt im Herborner Stadtteil Merkenbach gesehen.  © Screenshot Google Maps

Titelfoto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0