Wo steckt Naddel? Fans wollen Lebenszeichen

Hamburg - Das letzte Lebenszeichen stammt aus dem Mai! Seit ihrem letzten Post auf Facebook ist es um Nadja Abd el Farrag (54) allerdings still geworden.

Nadja Abd el Farrag ist aus den Sozialen Netzwerken verschwunden.
Nadja Abd el Farrag ist aus den Sozialen Netzwerken verschwunden.  © Felix Hörhager/dpa

Die Fans machen sich nun große Sorge um die Ex von Pop-Titan Dieter Bohlen.

Im Mai hieß es noch, Naddel würde ihre Koffer packen und auf Mallorca einen Neustart wagen. Sie habe von ihrer Freundin Marion "Krümel" Pfaff das Angebot erhalten, in ihrem Club mehrfach in der Woche aufzutreten.

Die Pläne wirkten sehr konkret, doch schon kurze Zeit später dementierte Nadja Abd el Farrag die angeblichen Umzugsabsichten (TAG24 berichtete). Sie wisse nichts von besagtem Angebot, sagte sie damals, um einige Tage darauf dann doch wieder nach Mallorca reisen zu wollen.

Die ganze Situation um die Bohlen-Ex wirkte sehr suspekt. Die 54-Jährige schien verwirrt, obwohl sie meinte, es gehe ihr gut. Doch genau seit diesem Zeitpunkt ist sie wie vom Erdboden verschwunden.

Unter dem letzten Facebook-Post aus dem Mai schrieben nun einige besorgte Fans, dass sie sich freuen würden, wenn sie mal wieder etwas von ihr hören würden.

"Haaalooo...bist noch mal online? Oder wer weiß wo?", schrieb eine Userin. Andere wiederum machten sich Sorge um ihren Hund Lilly.

Naddel ließ jedoch bisher nichts von sich hören und reagierte nicht auf die Sorgen ihrer Fans. Sie müssen weiter auf ein Lebenszeichen warten.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0