Von 6 bis 22 Uhr: Mega-Blitzer-Marathon in ganz Hessen an 260 Orten!

Frankfurt am Main - Runter vom Gas: Mit dem Beginn des Berufsverkehrs startet am Mittwoch eine landesweite Blitzer-Aktion auf Hessens Straßen.

Die Polizei sagt den Rasern am Mittwoch den Kampf an. (Symbolbild)
Die Polizei sagt den Rasern am Mittwoch den Kampf an. (Symbolbild)  © DPA

Von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr am Abend nehmen rund 700 Polizeibeamte und kommunale Mitarbeiter Temposünder in den Blick.

Für diesen "Speedmarathon", einem europaweiten Verkehrspräventionstag, haben die Beamten rund 260 Blitzer aufgestellt - vor allem auch an besonders unfallträchtigen Orten.

Denn darum geht es bei dem "Speedmarathon": Autofahrer für die Gefahren von überhöhter Geschwindigkeit zu sensibilisieren.

Im Internet auf der Seite www.polizei.hessen.de sind die Messstellen der Aktion aufgelistet. Im vergangenen Jahr starben auf Hessens Straßen 239 Menschen.

Ein Drittel dieser Unfälle ist der Polizei zufolge auf die Geschwindigkeit zurückzuführen.

Der Blitzer-Marathon geht von 6-22 Uhr. (Symbolbild)
Der Blitzer-Marathon geht von 6-22 Uhr. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0