Kurz vorm Fest, gibt's in Thüringen wieder viel zu entdecken

Nur noch acht Tage sind es, bis der Baum geschmückt und die Geschenke unter dem Baum liegen müssen. Damit am Wochenende aber trotzdem entspannt werden kann, haben wir hier die besten Tipps gesammelt!

Den längsten Weihnachtsmarkt...

gibt es am Samstag und Sonntag in Eisenberg. Tausende Besucher werden im Mühltal erwartet, denn acht Mühlen haben sich hier in immer andere Weihnachtswelten verwandelt. An der neun Kilometer langen Strecke treffen die Besucher auf musizierende Weihnachtsmänner, Glühweinbuden und vieles mehr. Geöffnet ist der Markt täglich von 10 bis 18 Uhr.

In die verschiedensten Winterwelten wird man in Eisenberg entführt.
In die verschiedensten Winterwelten wird man in Eisenberg entführt.  © DPA

Romantischer Abend

Wer es sich am Wochenende gemütlicher wünscht, der ist am Sonntag in Eberstedt im genau richtig. Gefeiert wird hier nämlich das Lichterfest an der Ölmühle. Schwimmende Hütten laden ab 11 Uhr zu einem Besuch ein, zukaufen gibt's dann nicht nur handwerkliches, sondern auch viele regionale Leckereien.

Bunte Lichter verzaubern in Eberstedt.
Bunte Lichter verzaubern in Eberstedt.  © DPA

Den längsten Tag des Jahres...

kann man am Sonntag in Niederdorla genießen. Aus alter Tradition wird ein Baum mit Futter für die Tiere geschmückt und für die kleinen Gäste werden Märchen zum besten gegeben. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Opfermoor in Niederorla.

Die Wintersonnenwende kann man gemeinsam in Niederdorla genießen.
Die Wintersonnenwende kann man gemeinsam in Niederdorla genießen.  © DPA

Eiskalte Freude

Für die richtig harten gibt es in Bad Frankenhausen am Samstag das Eisbaden. Der Solewasservitalpark lädt ein. Beim kalten Winterwetter können sich die Hartgesottenen ins eiskalte Nass stürzen. Zum erwärmen nach dem Bad gibt es Glühwein und Bratwurst. Zuschauer und Bader sind ab 14 Uhr willkommen.

Richtig kalt wird es beim Eisbaden in Bad Frankenhausen.
Richtig kalt wird es beim Eisbaden in Bad Frankenhausen.  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0