Flohmarkt, Harley Days, Rammstein: Das könnt ihr alles am Samstag erleben

Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst

Ab Samstag gewähren Ingenieure, Architekten und Stadtplaner Einblicke in die Arbeit an 40 Bauprojekten in Hamburg. Zusätzlich werden thematische Touren, wie zum Beispiel eine Erkundung der Dachgärten in Wilhelmsburg angeboten. Viele der besuchten Gebäude sind sonst Besuchern nicht zugänglich. Besuchbare Objekte sind unter anderem die neue Bahnstation Elbbrücken oder die Freianlagen des neuen Hotels The Fontenay. Eine Anmeldung ist lediglich für die 17 Touren, nicht aber für die Führungen zu den Projekten erforderlich. Weitere Infos gibt es hier.

© DPA

Kulturflohmark

Der Kulturflohmarkt am Wiesendamm ist eine der besten Fundgruben für Trödel, Hausrat und Vintage-Stücke. Speisen und Getränke werden ebenfalls angeboten. Los geht es um 9 Uhr. Weitere Informationen.

© 123RF

Rammstein-Nacht

Am Samstagabend wird es laut im Kaiserkeller. Denn ab 22 Uhr legt DJ Claus die größten Rammstein-Hits auf. Von A wie Amerika bis Z wie Zwitter wird kein bekannter Titel der Berliner Rocker um Sänger Till Lindemann fehlen.

© 123RF

Hamburg Harley Days

In Hamburg wird es wieder laut: Denn mit den Harley Days ist eines der größten Biker-Events mal wieder zu Gast in der Hansestadt. In der Zeltstadt Harley Village rund um den Großmarkt können sich Besucher auf tolle Livebands, Testfahrten, Bike-Shows und vieles mehr freuen. Mehr Infos gibt es hier.

© 123RF

Public Viewing: Deutschland gegen Schweden

Auf dem Heiligengeistfeld können Fußballbegeisterte das WM-Gruppenspiel zwischen Deutschland und Schweden verfolgen. Anpfiff ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro. VIP-Tickets gibt es für 79 Euro.

© DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0