14 tolle Ausflugstipps für Euer Wochenende!

Sachsen - Der Brückentag ist zwar vorbei, doch das freie Wochenende fängt jetzt erst richtig an! Und die Wetterfrösche sagen ein sonniges Wochenende voraus, mit Temperaturen um die 20 Grad Celsius. Na, wenn das keine herrlichen Aussichten und beste Voraussetzungen für einen Ausflug sind. Wir haben die Highlights der Festveranstalter für Sie zusammengetragen.

Trödeln in Dresden

Dresden - Am Haus der Presse wird am Samstag wieder getrödelt. Aber zwischen 9 und 15 Uhr werden nicht nur alte Schätze feilgeboten. Gleichzeitig findet der „Oldtimer- und Teilemarkt“ statt. Ein Muss für Fans von alter Fahrgestelle. Eintritt frei.

Gepriesener Gerstensaft

Wernesgrün - Zum 2. „Wernesgrüner Bierfrühling“ lädt der Guthof der Brauerei Sonntag in Steinberg. Ab 10.30 Uhr gibt es Führungen, Live-Musik, Kutschfahrten, einen bunten Markt samt Jungtierschau. Und natürlich gibt frisch gebrautes Wernesgrüner 1436 zum Genießen. Eintritt frei.

Salopp mit dem King of Balkanpop

Dresden - Kein Rock-Festival, keine Club-Nacht und keine Party funktioniert mehr ohne seine neuesten Mixe sowie Produktionen aus südosteuropäischem Balkanfeuer mit elektronischen Beats und Sounds. Und wir wissen - keine Saloppe-Party ist wilder und hemmungsloser als die mit dem King of Balkanpop! Denn keiner wie SHANTEL bringt mit seinem DJ Zauber die Menschenmassen so zur Extase. Beginn: 21.00 Uhr|Einlass: 20.00 Uhr|Eintritt: 10,- Euro (Info v. saloppe.de)

Märchen im Gebirge

Rathen - Die Felsenbühne Rathen führt um 15 Uhr das Musical „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf. Ähnlichkeiten zum Kult-Märchenfilm sind Absicht! Die zauberhafte Inszenierung orientiert sich am berühmtesten Weihnachtsfilm, sogar Musik von Karel Svoboda wird erklingen. Karten zwischen acht und 29 Euro.

Leidenschaft

Chemnitz - „Apassionata“, Europas erfolgreichste Unterhaltungsshow mit Pferden, ist am Wochenende in der Chemnitz Arena zu erleben. Das neue Programm „Die goldene Spur“ präsentiert sich mit nie da gewesenen Stunts der Trickreiter, neuen Pferderassen und Comedyeinlagen. Beginn jeweils 15 und 20 Uhr. Karten ab 26,65 Euro.

Blaulicht bei der Bahn

Dresden - „Blaulichtfest“ im alten Bahnbetriebswerk, Zwickauer Straße 86, Dresden. Dabei sind zwischen 10 und 17 Uhr historische Dampfloks zu sehen. Außerdem zeigen Polizei, DRK und THW, was bei Unfällen mit Zügen zu tun ist und klären über Gefahren am Schienenstrang auf. Eintritt 4 Euro/ ermäßigt 3 Euro. Kinder (6 bis 17 Jahre): 50 Cent.

Ballons glühen

Chemnitz - Auf der Küchwaldwiese steigt am Wochenende das 10. Ballonfest mit Heißluftballonstarts, Ballonglühen, Musik und Tanz. Los geht’s Samstag ab 13 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr. Die Parkeisenbahn fährt im Nonstop-Betrieb. Zeitgleich findet das erste Tanzfest statt. 100 Tänzer verschiedener Chemnitzer Tanzgruppen werden erwartet, zusätzlich gibt es Aktionen, bei denen Besucher mittanzen können.

Karl May grüßt ...

Radebeul - Ob Wild-West-Stimmung am Lagerfeuer, Stunts im Camp, Schießereien am Saloon oder Tänze alter Indianerstämme. Beim Karl-May-Fest ist für große und kleine Abenteurer was dabei. Noch bis morgen ist Radebeul fest in der Hand der Karl-May-Festtage, um alten Haudegen und schönen Squaws zu huldigen. www.karl-may-fest.de

Flößerfest lädt ein

Muldenberg - Der vogtländische Flößerverein Muldenberg lädt zum Flößerfest ein. Dabei werden verschiedene Tätigkeiten der historischen Flößerei wie Sägen, Spalten und Aufbereiten gezeigt. Außerdem gibt es einen Handwerkermarkt und viel Musik. Los geht’s ab 10 Uhr. Eintritt: 3 Euro, Kinder frei.

Frühlingsfest

Zwickau - Auf dem Platz der Völkerfreundschaft geht es rund, Bauchkribbeln (F.) und Nervenkitzel sind garantiert. Denn dort findet das traditionelle Zwickauer Frühlingsfest statt mit vielen Karussells, Schlemmereien und buntem Treiben. Geöffnet: ab 14 Uhr.

Dixie bis zum Ende

Dresden - Großes Finale des 45. Dixieland Festivals. Seit Tagen wird in Dresden allerorten gejazzt und geswingt. Am Sonntag wird ab 16 Uhr zur Parade am Terrassenufer geblasen. Das Abschlusskonzert (ab 18 Uhr) steigt auf der Prager Straße. Eintritt natürlich frei! Termine für den Samstag unter: Infos: dixielandfestival-dresden.com oder hier: AB HEUTE GEHT'S BEIM DIXIELAND RICHTIG AB

Hier liegen Juwelen

Freiberg - „Fliegende Juwelen II“ heißt die Sonderausstellung in der Terra Mineralia auf Schloss Freudenstein. Gezeigt werden Insekten wie wunderschöne Schmetterlinge und Minerale, deren Farben und Strukturen sich verblüffend ähnlich sind. Geöffnet heute und morgen von 10 bis 18 Uhr, Eintritt: 8 Euro/ermäßigt 4 Euro.

Schick, Mode, Nacht

Annaberg-Buchholz - Das wird der schickste Abend des Erzgebirges: In Annaberg wird am Samstag zur Modenacht eingeladen. Ab 17 Uhr ist in der Altstadt die Faszination schöner Kleider zu erleben, umrahmt von Shows und Musik. Auch die Geschäfte haben geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Malerischer Rundgang

Pillnitz - „Carl Gustav Carus - Auf den Spuren des königlichen Leibarztes“ heißt die Themenführung im Schloss Pillnitz. Am Sonntag, um 11 Uhr, erfahren Besucher beginnt viel über Leibarzt dreier sächsischer Könige, Naturwissenschaftler, Maler und Dantefreund Carl Gustav Carus (1789 - 1869). Tickets: 13 Euro. Bitte voranmelden unter Telefon 03 51 / 26 13 26 0 oder per E-Mail an pillnitz@schloesserland-sachsen.de.

Fotos: Igor Pastierovic, Uwe Meinhold, PR/Salomon (+Veranstalter), Christof Heyden, Petra Hornig, imago, dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0