Das wär's! Sitzen Pietro und Sarah Lombardi bald in der DSDS-Jury? Top Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? Top Aus Liebe: Verlässt Motsi Mabuse Deutschland? Top In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 4.761 Anzeige
2.771

Die schönsten Tipps fürs 2. Adventswochenende

Dresden - Wir haben die besten Tipps für euer 2.Adventswochenende.

Dresden - Oh du Fröhliche … Jetzt sind wir schon beim zweiten Adventswochenende angelangt - und morgen steht auch noch der Nikolaus vor der Tür. Wer trotzdem noch immer nicht in Weihnachtsstimmung ist, kann sich vielleicht auf einem der vielen Weihnachtsmärkte der Region langsam hineinsteigern. Wir haben Tipps für Euch, was so alles los ist.

Riesenstriezel wird gefeiert

Dresden - Dresden feiert Samstag das 22. Stollenfest im XXL-Format. An dem zwei Tonnen schweren Gebäck haben 60 Bäckermeister gewerkelt. Um 9.30 Uhr treffen sich die Prozessionsteilnehmer am vom Schlossplatz, 11 Uhr geht’s zum Striezelmarkt. Dort wird der leckere Stollen gegen 12.10 Uhr angeschnitten, für 5 Euro kann ein Stück gekauft und genüsslich verzehrt werden

Theaterkonzert für Familien

Dresden - Kennen Ihre Kinder die Geschichte vom mutigen und listigen Peter, der mit seinem Freund, dem Vogel, den gierigen und gefährlichen Wolf überlistet? Das Theaterkonzert „Peter und der Wolf“ hat am Sonntag, 11 Uhr, Premiere im Dresdner Societaetstheater. Karten 8,50/6,50/5 Euro unter Tel. 0351/803 68 10 oder www.societaetstheater.de

Märchen aus aller Welt

Radebeul - Im Märchenkeller auf dem Radebeuler Weihnachtsmarkt „Lichterglanz [&] Budenzauber“ (Samstag 12-21 Uhr, Sonntag 12-21 Uhr geöffnet) werden Samstag und Sonntag jeweils 15/16/17 Uhr Märchen aus aller Welt vorgelesen. Am Sonntag besucht Frau Holle den Dorfanger von Altkötzschenbroda.

Künstlerportraits der 20

Dresden - In der Gedenkstätte Bautzner Straße 112a in Dresden wird Samstag, von 10 bis 18 Uhr, die Ausstellung „Die Gruppe der 20 - Sprechende Geschichtsmalerei“ eröffnet. Christopher Haley Simpson hat Interviews mit ehemaligen Mitgliedern geführt und die Dresdner Protagonisten der Friedlichen Revolution in lebensgroßen Gemälden portraitiert.

Konzert mit Yellow Umbrella

Dresden - Samstag, 21 Uhr, spielt die Band „Yellow Umbrella“ ein außerwöhnliches Konzert im großen Kinosaal der Dresdner Schauburg. Zwischen den Stuhlreihen ist genug Platz zum Tanzen. Leinwand und Saal werden von VJs gesetzt werden. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro. Einlass ist 20 Uhr

Romantische Winterführung

Lunzenau - Auf Schloss Rochsburg startet Sonntag, 14 Uhr, die winterliche Exkursion „Romantik und Realität“. Auf einer Burg zu wohnen, halten viele für romantisch. Doch bei der Führung erlebt man hautnah, dass das Leben dort zur Winterzeit in der Realität nicht ganz so kuschelig war. Anmeldung unter Tel. 03 73 83/80 38 10 wird gebeten. Eintritt: 6/4 Euro.

Spaziergang durch Hellerau

Hellerau - Unter dem Motto „Auf den Spuren von Franz Kafka, Mary Wigman und Gret Palucca“ findet Sonntag, von 11 bis 13 Uhr, ein Rundgang mit Architekt Clemens Galonska durch die Gartenstadt Hellerau statt. Treffpunkt: Historisches Werktor der Deutschen Werkstätten Hellerau (Moritzburger Weg 67). Kosten: 6,50/5 Euro.

Live-Musik im Planetarium

Radebeul - "Blue Planet Music - Eine Hommage an unseren blauen Planeten" - so heißt das Konzert, das Samstag, 20 Uhr, im Planetarium der Sternwarte Radebeul (Auf den Ebenbergen 10a) gespielt wird. Roswitha Meyer (Flöte) und Tilmann Albrecht (Cembalo) entführen mit Klängen von Pachelbel, Scarlatti und Bach in die Welt der Sternenmusik. Eintritt: 9/6 Euro.

Kunst auf dem Hof der Burg

Scharfenstein - Glühwein- und Bratwurstduft ziehen Samstag und Sonntag (11 bis 17.30 Uhr) durch den Hof der Burg Scharfstein. Viele kleine Marktstände laden zum Stöbern nach Kunsthandwerk und kulinarischen Geschenken ein. Nachmittags gibt es Bläsermusik, Märchen und Bastelaktionen. Eintritt frei.

Glanzlichter im Klein-Erzgebirge

Oederan – Das Klein-Erzgebirge in Oederan lädt Samstag und Sonntag (jeweils ab 14 Uhr) zu seinen weihnachtlichen „Glanzlichtern“ ein. Freut euch auf einige stimmungsvoll beleuchtete Miniaturen, einen kleinen Weihnachtsmarkt und weihnachtliche Überraschungen. Eintritt: 2 Euro, Kinder 1 Euro.

Herumstöbern in Schloss Osterstein

Zwickau – Mehr als 50 regionale Händler, Aussteller und Schauhandwerker laden bei der Zwickauer Schlossweihnacht auf Schloss Osterstein (Schlossgrabenweg 1) zum Schauen und Stöbern ein. Geöffnet ist Samstag 13 bis 21 Uhr, Sonntag 13 bis 20 Uhr. Zwischen 15 und 19 Uhr pendelt ein Weihnachtskremser kostenfrei zwischen Hauptmarkt und Schloss. Eintritt: 2 Euro.

Parade bei Fackelschein

Freiberg – Bei der Bergparade im Fackelschein marschieren Samstag die Historische Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft und die Mitglieder des Bergbauvereins Brand-Erbisdorf, musikalisch unterstützt vom Bergmusikkorps Saxonia Freiberg und der Hüttenkapelle Oederan durch Freiberg. Ab 17.30 Uhr geht es vom Schlossplatz über die Burgstraße zum Obermarkt.

Ein Blick ins Spielemuseum

Chemnitz - Zur aktuellen Sonderausstellung „Der Blick ins Lexikon – 155 Jahre Holzbaukästen aus Blumenau“ lädt das Deutsche Spielemuseum Chemnitz (Neefestraße 78a) Sonntag (14 bis 16 Uhr) zum Aktionstag ein. Kleine und große Baumeister sind aufgerufen, aus Holzbausteinen ein Weihnachtsdorf zu bauen. Für alle Teilnehmer winken kleine Überraschungen, für die schönsten Bauten tolle Preise. Eintritt: 4 Euro, Kinder 2 Euro

24 Anekdoten aus Chemnitz

Chemnitz – Die Führung „Chemnitz als Adventskalender“ bringt Euch Sonntag (15 Uhr, Treff: Tourist-Information, Markt 1) zu 24 Fenstern, Toren und Portalen in der festlich geschmückten Innenstadt. An den einzelnen Stationen lauscht ihr 24 kleinen Anekdoten zu Geschichte und Geschichten der Stadt und der Weihnachtszeit im Erzgebirge. Teilnahmegebühr: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Die Geschichte vom 4. König

Chemnitz - Das Fritz-Theater (Kirchhoffstraße 34-36) erzählt Sonntag (16 Uhr) die Geschichte vom „4. König“. Wie die anderen drei Könige folgt auch er dem Stern von Bethlehem, um das Kind in der Krippe zu finden. Doch unterwegs lässt er sich ständig aufhalten, um zu helfen, zu trösten und Not zu lindern … Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Fotos: Klaus Jedlicka (2), Christof Heyden, Ralph Köhler/propicture, PR (4), Uwe Meinhold, PR/Karsten Spehr, Steffen Füssel, Wiegand Sturm, dpa, augenblicklich - Fotografie fuer Werbung, Sebastian Kahnert

Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! Neu Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab Neu
Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt Neu YouTuber macht Obdachlosem Geschenk: Darum droht ihm jetzt der Knast Neu
"Solidarisches Grundeinkommen" soll getestet werden Neu Spahn über Masern: "Verantwortungslos, Kinder nicht impfen zu lassen" Neu Gleich entdeckt? Dieser Künstler ist ein Meister der Tarnung Neu SEK zersiebte Audi R8: Schwer verletzter Kaufmann erneut vor Gericht Neu Priester verzockt über 500.000 Euro Kirchengelder beim Glücksspiel! Was droht ihm jetzt alles? Neu Kim Kardashian postet mega heißes Bild vom Strand, doch ihre Fans sehen etwas ganz anderes Neu Mann würgt Freundin beim Spaziergang: Nach acht Monaten Wachkoma ist sie tot Neu Trainer-Legende trauert: Ehefrau gestorben! Neu Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar Neu Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer Neu Stadt Köln bekommt Klarheit: Armenier-Mahnmal kann weg! Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.087 Anzeige Integration in Deutschland: Sexualität muss mehr in den Fokus Neu Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.806 Anzeige Krankenkassen-Studie beweist: Männer sind Zahnarzt-Muffel! Neu Papst schaltet sich in deutschen Kirchenstreit ein Neu Kurioser Streit: Ist diese Straße nur ein "schlechter Ostfriesenwitz"? Neu Rekord! Bier aus dem Südwesten ist in diesem Land besonders beliebt Neu Nach Tariferhöhung: Auch Merkel bekommt mehr Geld Neu Obduktion klärt auf: Lehrer (50) erschoss Tochter (19) und sich selbst Neu Rauch und Asche: Hier bahnt sich eine Katastrophe an Neu Horror-Unfall: Leopard fällt deutschen Touristen an! Neu Skandal-Schlachthof wegen Tierschutz wieder gesperrt! Neu Mann wird von Drohne mit Nägeln beschossen Neu Spaziergänger findet verbrannte Leiche auf Parkplatz 1.431 CDU-Generalsekretärin: "Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland!" 432 FDP-Chef Christian Lindner (39) ist wieder Single 1.398 Ein Toter und ein Schwerverletzter: Radler stoßen frontal mit VW-Bus zusammen 1.028 Erzieher soll Jungen über 280 Mal missbraucht haben, doch seit zwei Monaten ist er auf freiem Fuß 692 Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange 486 Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt 2.325 Schrecklich: Jugendlicher von Bahn überrollt! 3.972 Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge 1.904 Liebes-Comeback? Plötzlich taucht Leebo wieder bei Bonnie Strange auf 694 Machen vegane und vegetarische Ernährung Kinder klein? 777 Häftling schreibt Liebesbriefe mit Justizbeamtin und erpresst sie damit 891 Beim Trecker-Überholen: Zwei Autos stoßen zusammen und krachen gegen Baum 74 Zum Geburtstag von Hitler: Wer Hakenkreuz trägt, kommt gratis ins Theater 2.612 Auf der Flucht! Automaten-Knacker rammen Transporter mit Luxus-Flitzer 1.095 Update So jung und so trainiert: Seit Jahren tut sie alles für den perfekten Körper 3.593 Furcht vor Ultras: In der VfB-Kurve sollten Fans keine Tracht tragen 1.248 Volksverhetzung: Ex-AfD-Mann Arppe muss erneut vor Gericht 182 Transsexuelle Sängerin über ihre Kindheit: "Ich habe mein Leben gehasst" 900 Taubes Mädchen zum Oralsex gezwungen: Busfahrer wandert in den Knast 2.254 41-Jähriger soll Mädchen missbraucht und dabei gefilmt haben 1.214 Update